Airbus
andere
Airbus

Airbus-Flugzeuge Halten

Unternehmen "Airbus" ist eines der bekanntesten Flugzeughersteller der Welt. Das Unternehmen wurde im späten 60-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gegründet, durch die Kombination von mehreren Luftfahrtunternehmen in Europa. Das Hauptziel des Unternehmens ist die Entwicklung und Produktion von Flugzeugen verschiedener Klassen, aber der Schwerpunkt liegt auf der Produktion von Personenkraftwagen zivilen setzen. Der Großteil der Aktien der Gesellschaft im Besitz von EADS.

Tätigkeit des Unternehmens "Airbus"

Das Unternehmen hat seinen eigenen Fabriken in vier Ländern in Europa, von denen jede in der Herstellung von Betonfertigteilen und die Endmontage des Flugzeugs Eingriff erfolgt in Frankreich und in Deutschland durchgeführt, und zwar in den Städten Toulouse und Hamburg. Aufgrund der sehr großen Menge an Arbeit und eine große Anzahl von Pflanzen, hat diese Firma ein tolles Personal, und zwar über 50 Tausend. Im Hinblick auf den Umfang der Produktion, sind sie sehr groß ist. So wird in 2006 Jahr wurde das Unternehmen bestellt 824 Flugzeug verschiedenen Designs. All dies kostet die Kunden in 75 Milliarden.

Airbus

Das folgende Jahr, die Zahl der bestellten Fahrzeuge erhöht werden, um Einheiten 1341. Und diese Produktionsraten werden jedes Jahr. Das erste Flugzeug wurde erst im 1974 Jahr in Betrieb genommen. Während des Bestehens des Unternehmens für seine Kunden in mehr 6,3 tausend Flugzeuge verschiedener Funktionen und Modifikationen hervorgebracht hat. Im Moment hat das Unternehmen "Airbus" ein sehr großer Auftrag in der Höhe von 390 Milliarden Euro. Und er sagt, dass in den kommenden Jahren, auch in Abwesenheit von anderen Aufträgen, die Pflanze "Airbus" wäre etwas zu arbeiten sein.

In den vergangenen Jahren die Arbeit dieses Unternehmen, wie es war im Schatten eines mächtigen Konkurrenten, die ein Unternehmen "Boeing" ist. Aber in den letzten zehn Jahren wurde dieser Trend zu Gunsten der "Airbus" umgekehrt. Derzeit ist das Unternehmen "Airbus" wird als der wichtigste Konkurrent von "Boeing", weil die europäischen Unternehmen übertraf sogar die Amerikaner in einige der Aktivitäten. Die jüngste und komplette Maschine "Airbus" Flugzeugtyp wurde A320. Das war er in der Lage, das Unternehmen auf eine neue Ebene in diesem Sektor der Weltwirtschaft zu bringen.

Das erfolgreichste Verkehrsflugzeugbereich 320-ten-Modell

Diese Flugzeugfamilie ist eine neue Single-Aisle-Flugzeuge selbst, die für Flüge auf kleine und mittlere Distanzen ausgelegt sind. Das allererste Auto dieser Klasse wurde in den frühen 1988 Jahren. Bis Mitte des Jahres 2010 wurde an Kunden übergeben 4,5 tausend solcher Fahrzeuge. Darüber hinaus war eine weitere Bestellung 6,5 tausend dieser Flugzeuge. Von all dem hergestellten Flugzeuge in Betrieb sind im Moment mehr als 4 Tausend.

Airbus

Trotz der sehr guten Performance der Umsatz und Auftragseingang "Airbus" immer noch auf dem zweiten Platz in diesem Markt. Der erste Platz wird von der Gesellschaft "Boeing" besetzt.

Features Serienflugzeug "Airbus"

Wie erwähnt, die Herstellung von Teilen gleichzeitig in vielen Pflanzen in Europa beschäftigt. Die Endmontage des fertigen Autos wurde nur in Toulouse, aber 2008 Jahre kann aufgrund der großen Nachfrage nach diesen Flugzeugen durchgeführt hatten, um die Montage und die Stadt Hamburg einzusetzen. Um die Produktionsgeschwindigkeit zu erhöhen, wurde beschlossen, Baujahr 2011 Flugzeuge in China beginnen. Dieses Unternehmen hat eine ziemlich starke Basis, um 4 Liner jeden Monat produzieren können.

Die Fabrik in Hamburg wird derzeit als die leistungsstärkste und modernste Fertigung. Es liegt in der Nähe der Elbe, wo es ein riesiges Gebiet mit Hangars für die Montage und Gehäuse für Ingenieure und Designer entfernt. Um die Qualität und den Erfolg dieser Anlage zu gewährleisten hat 19 tausend Mitarbeiter.

Airbus

Die Hauptkomponenten fertigt bestimmten Land. Damit ist der Schwanz der in Hamburg oder Bremen produzierten Autos, Nasen Abteilung von spanischen Designern hergestellt. Fertigstellen des Körpers zu produzieren Frankreich und Deutschland. Eine Produktion der Flügel für das Flugzeug im Vereinigten Königreich tätig.

Um auf die Flugzeugteile in die Fabrik, wo sie gesammelt werden, das Unternehmen verwendet nicht die Bahn, wie andere Fluggesellschaften und Transportflugzeuge aus eigener Produktion, nämlich die "Airbus" A300, oder, wie es bezeichnet wird, Beluga transportiert werden. Insgesamt 4 der Vorrichtung, die ausgeführt wird, mehrere Flüge täglich, Teile von Pflanzen zu transportieren. Diese vielseitige Maschine kann eine Menge von Aufgaben durchzuführen.

Flugzeuge Airbus:

Airbus (Airbus) - Frankreich, Toulouse. Airbus-logo

Die Produktion der Firma "Airbus"

Dieses Unternehmen hat sich aktiv der Entwicklung der Produktion von Flugzeugen 320-Serie, entwickelt auf der Grundlage dieser neuen spezielle Modifikation. Der Gründer der neuen Flugzeugmodells war die Art A320. Sie stellt ihm eine zweimotorige Maschine, die einen zentralen Durchgang, die zum Cockpit führt ausgestattet ist. Für Verpflegung gibt 4 4 zusätzliche Ein- und Ausgänge in einem Notfall. Airliner können auf dem Board 180 Passagiere in zwei Klassen zu platzieren.

Die zweitbeliebteste kann ein Passagierschiff A319 aufgerufen werden. Es unterscheidet sich von der früheren Version des verkürzten Rumpf, wegen dem, was können weniger Passagiere befördern. A319 begann zu verschiedenen Verkehrs seit 1999 Jahre zu nutzen. Diese Maschine kann leicht in verschiedenen Abständen geflogen werden und unterschiedliche Verpackungs Salons. Für eine sehr lange Streckenflüge wurde durch Modifikation A319 CJ entwickelt. Für VIP-Flug Änderung vorgenommen A319LR. Es wird für den Transport von 39 Personen in Komfort, aber es ist eine größere Reichweite hat - 12 tausend Kilometer.

Airbus

Das größte Schiff dieser Klasse aufgerufen werden kann ein Modell A321. Es kann an Bord 220 Menschen, die in derselben Kabine untergebracht sind, zu nehmen. Es gibt zwei Klassen von Fahrzeugen, in dem die Passagiersitze installiert 185. In diesem Fall ist die maximale Flugreichweite von 5,6 tausend Kilometer.

In 2003 wurde der Airbus A318 in Betrieb genommen. Es kann den 132-Passagier so weit wie möglich unterbringen und über eine Distanz von tausenden Kilometern transportieren. Eine Besonderheit der Maschine ist die Tatsache, dass sie den Start und die Landung entlang der Landebahn relativ kurz machen kann und auf einem ziemlich steilen Anflugweg landen kann. Es ist nicht so laut wie bei anderen Modellen. All dies ermöglicht es Ihnen, es auf den Flugplätzen von Großstädten zu nutzen, wo es viele Gebäude gibt. Das A5,75-Flugzeug verfügt außerdem über eine neuere und genauere Bordausrüstung als seine Vorgänger. Diese Zahlen haben die Wartungskosten erheblich reduziert.

Die neueste Entwicklung der Firma und dem kleinen "Airbus" ist ein Gerät namens A318 Elite. Zusätzlich zu klein, hat es einen niedrigen Preis. Im Moment wird die europäische Flugzeug Unternehmen arbeiten, um eine zuverlässige und wirtschaftliche Maschinen zu erstellen, gibt es eine ständige Verbesserung bereits bestehender Fahrzeuge.

Airbus

Unternehmen "Airbus" ist in vielen Ländern der Welt, und das Flugzeug und hatte in allen Ecken unseres Planeten geschehen. Auch eine russische Firma namens "PSMPO-AVISMA" kooperiert mit "Airbus", nämlich die Lieferung von Titan. Die Firma "SUAL" hat einen Vertrag für die Lieferung von Aluminium und dessen Legierungen.

In Russland 2003 eröffnet Niederlassung der "Airbus", der mit der Engineering Community ECAR kooperiert. Auch ist die Aktiengesellschaft "Irkut" bei der Herstellung von Einzelkomponenten für die europäische Verkehrsflugzeuge tätig. Teile produziert und Voronezh Flugzeugfabrik. Im Hinblick auf die Partnerschaften, die größte Errungenschaft war die Konsolidierung des Unternehmens "Irkut", "Airbus" und EFW für Änderungen und Verbesserungen von Passagierflugzeugen Typ A320. Aber diese Partnerschaften wurden in 2010 Jahres wegen finanzieller Probleme eingestellt.

Französisch Airbus-Fertigung Holding eröffnet ein neues Werk für die Herstellung von Flugzeugtyp A350 (Großraumlangstreckenflugzeuge, die von Airbus ist die Entwicklung einer Reaktion auf einen Konkurrenten - Boeing 787, 777,);

Toulouse Aviation Pflanzen 1

Die Feierlichkeiten zur Inbetriebnahme des Produktionskomplexes in Toulouse mit einer Fläche von 78 Tausend Quadratmetern wurden in Anwesenheit von Jean-Marc Herault, dem Premierminister des Landes und anderen hochrangigen Funktionären abgehalten.

Zusammen mit Aluminium-Design A350 verbreiteten Verbund leichtere Materialien, die es ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren macht. Angesichts der steigenden Kraftstoffpreise, "Effizienz" hat sich zu einer der wichtigsten Faktoren, die die Wahl der Art der Linienreedereien beeinflusst.

Airbus und Boeing gehen davon aus, dass der Markt in den nächsten zwanzig Jahren mehr als sechstausend Langstreckenflugzeuge benötigen wird. Die Entwicklung der Luftfahrtindustrie bringt neue Richtungen in der Nähe der überfüllten Luftverkehrszentren mit sich. Im Allgemeinen schätzen Experten diesen Markt auf mehrere hundert Milliarden Dollar. Der Kampf, den die Öffentlichkeit immer noch zwischen den Modellen beobachten wird Airbus-380 и Boeing 747.

Toulouse Aviation Pflanzen 2

Trotz der Tatsache, dass moderne Verbundwerkstoffe haben eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu Aluminium (sie sind nicht nur einfacher, aber immer noch stärker), sind sie viel teurer in der Herstellung. Analysten sagen, dass angesichts dieser Tatsache, noch Boeing 787 oder A380 Es wird nicht rentabel in der nahen Zukunft zu sein ..

Airbus wurde in 1970 gegründet und ist derzeit das klarste Beispiel für europäische Integration und Partnerschaft. Über 56 arbeiten Tausende von Mitarbeitern aus 16-Ländern auf der ganzen Welt für das Unternehmen. Das Unternehmen produziert durchschnittlich sechsunddreißig Flugzeuge pro Monat. Die Endmontage der Flugzeuge wird neben dieser Anlage auch in den Fabriken in Hamburg (Deutschland), Sevilla (Spanien) und Tianjin (China) durchgeführt.

Toulouse Aviation Pflanzen 3

Lineup von Airbus begann mit A300 zweimotorige Flugzeuge. Dann begann Airbus die Entwicklung des Projekts A320 mit Fly-by-Draht. A320 ist für das Unternehmen zu einem großen kommerziellen Erfolg geworden. Inspiriert durch den Erfolg des Typs A320 entschied sich das Management von Airbus, auch eine Familie von großen Verkehrsflugzeugen zu entwickeln. So geschaffen A330 zweimotorige und A340 chetyrёhdvigatelny.

Eines der Hauptmerkmale des neuen Flugzeugen ist ein modernes Flügeldesign, das eine relativ große Dicke, die mehrere ihrer Innenvolumen für die Kraftstoffeffizienz und macht konstruktive hat. A340-500 Airbus hat einen Flugbereich 16 700 tausend Kilometer, also zweiten Ranking im Bereich von Flug unter Verkehrsflugzeuge, nach Boeing 777-200LR (Bereich 17,446 Kilometer). Airbus in 2007 verkaufte er die erste Produktions Kopie seines neuen, die keine Analoga in der Welt, airliner A380 für Singapore Airlines Fluggesellschaft.

Kontakte:

Website: http://www.airbus.com/

Airbus in Russland

  • 40 / 2, Bolshaya
  • Ordynka Str. 5-ten Etage
  • 119017 Moskau
  • Russland
  • Telefon: + 7 499 929 79 17
  • Fax: +41 34 445 44 41



Airbus Transport International

  • 12 rue Gabriel Clerc
  • 31700 BLAGNAC
  • Frankreich
  • Fax: +41 34 445 44 41

Andere Flugzeugwerke

.
nach oben