Antonov
andere
Antonov

Antonov

Staatsunternehmen "Antonov" - der größte Flugzeughersteller in der Ukraine.

Wir über uns

Die aktuelle Implementierung erfordert eine dynamische Zeit in das Leben der fortschrittlichen Ideen und Technologien. Es produziert solche Produkte und Märkte GP "Antonov". Es ist zu Ehren des Gründers benannt - das weltberühmte Flugzeug DC Antonova.

Antonov

Während seiner Existenz in den Wänden des Design Bureau. Antonov (später - GP Antonov) wurden mehr als hundert Transport-, Zivil- und Spezialflugzeuge entwickelt und gebaut. Die Marke "An" erhielt eine Gesamtauflage von mehr als 22 000-Exemplaren. Der besondere Stolz des Unternehmens ist die Entwicklung und Konstruktion von Flugzeugen von beispielloser Größe - „Ruslan“ und „Mriya“, die 270-Rekorde in der Geschichte der Weltluftfahrt setzen. Jetzt sind diese Flugzeuge zur Visitenkarte des Staatsunternehmens geworden. Insgesamt legen die An-Flugzeuge über 500-Weltrekorde fest.

Geschichte der Flugzeughersteller hat über 60 Jahre fruchtbarer Tätigkeit. Heute ist es eines der wenigen Unternehmen, die Flugzeughersteller mit einer kompletten Produktionszyklus - von der vorläufigen Laborforschung für die Konzeption, Entwicklung, Herstellung, Prüfung, Serienfertigung und After-Sales-Service.

Ein weiterer Stolz des Unternehmens - hoch qualifiziertes Personal. Auf der Staatsunternehmen "Antonov" hat über 12 000 Mitarbeiter und es 198 Berufen. Wissenschaftliche Mitarbeiter forscht in den Bereichen 35, insbesondere selten, wie Materialien, Avionik, Wärmetechnik, Hydraulik, Mechanik, Flugzeug Kraft und Aerodynamik.

Hauptgerät:

  • Experimental Design Bureau, in der Konzeption, Forschung, Zertifizierung, die Serienproduktion des Flugzeugs zu unterstützen.

  • Die Pilotanlage, deren Hauptaufgabe es ist, Kopien der erfahrenen Piloten Flugzeuge zu produzieren.

  • Läppen und Flugtestbasis, die Flugtests, Debugging und Flugzeug-Zertifizierung unterzogen. Auch wird es verwendet, Piloten und technisches Personal zu schulen.

  • Service der führenden Experten zu den Projekten.

Antonov

Oleg K. Antonov

Zusätzlich zu diesen Strukturen als Teil des staatlichen Unternehmens "Antonov" stehen auch heraus:

1) Airline Antonov Airlines - ein Unternehmen, das Frachtlieferungen in alle Regionen der Welt anbietet.

2) ist eine Niederlassung in der Serienfertigung von Antonov, in der die A-Flugzeuge montiert werden.

Der Komplex dieser Einheiten ermöglicht übersetzen qualitativ in reale Flugzeuge Designer Idee.

Daher liefert das staatliche Unternehmen "Antonov", um den Markt mit genügend hoher Qualität wettbewerbsfähige Produkte, einschließlich der Entwicklung, die das Unternehmen seine eigene Flugzeugindustrie Partner zu aktualisieren können.

Das Unternehmen verfügt über eine breite Geographie der ausländischen Partnerunternehmen in 76 die Welt und unternimmt Schritte, um die Bedingungen für die Zusammenarbeit zu verbessern.

Geschichte

Experimental Design Bureau №153 gegründet - 31.05.1946. Nach der Entscheidung CM MTEF und der KPdSU (b) es in einer Flugzeugfabrik in Novosibirsk gegründet und geführt von Oleg K. Antonov wurde, der Chefdesigner ernannt wurde.

EDO sofort die Aufgabe, die landwirtschaftliche Flugzeuge zu entwickeln. Er erhielt den Namen An-2 gegeben und erste flog 31.08.1947.

Im Sommer Teil des OKB-153 in Kiew verlegt.

In 1953 beauftragte das Unternehmen eine sehr schwierige Aufgabe - ein militärisches Transportflugzeug mit zwei Turboprop-Triebwerke zu schaffen. Als Ergebnis bereitgestellt Antonov Design Bureau An-8 Ebene. Es war das erste Mal 11.02.1956 flog.

begann im Jahr ein Modell der An-An und 10-12 1955 Unternehmen zu entwickeln. 7.03.1957 wurde zum ersten Mal in der Luft Passagier An-10, 16.12.1957 und über dem Flugplatz Irkutsk angehoben zum Himmel Transport An-12 angehoben.

Erstellung des AN-14-153 Kräfte OKB begann in 1956, der erste Flug des Flugzeugs wurde 14.03.1958 gemacht.

Für 1957-1959 Jahren. Antonov Design Bureau gab eine Modell Passagier An-24, die erste 20.10.1959 flog.

In 1959, im Dorf Gostomel, die in der Region Kiew befindet, begann mit dem Bau einer Basis für Flugtests und dovodok Flugzeug durchzuführen. 30 Jahre später wurde es vorbereitet, die technische Ausstattung räumt nicht herausragende globale Flugzeughersteller.

In 1960 begann die Arbeit an der Schaffung des An-153 «Antey" in der OKB-22. Es war die erste Praxis in der Geschichte der Luftfahrt in den Bau von Großraumflugzeugen. "Antey" nahm zuerst in den Himmel 27.02.1965.

An-22

In 1962 war für die Entwicklung der An-12-Designer den Lenin-Preis ausgezeichnet, und DC Antonov wurde der Titel von General Designer verliehen.

Das Firmenteam in den frühen 1970-er Jahren entwarf ein Mehrzweckflugzeug AN-28, der seinen ersten Flug 29.01.1973 gemacht.

Auch in diesen Jahren in den Mauern des OKB-153 begann die Arbeit an der Gestaltung des ersten Flugzeugs mit einem Turbofan-Triebwerk - AN-72. Das Flugzeug stieg in den Himmel 31.08.1977. Es wurde die Grundlage für die Entwicklung des AN-74, die erste 29.09.1983 flog. In 1971 begann das Office-Team Arbeit an der Schaffung von schweren Transportflugzeuge An Lang 124 «Ruslan" und 24.12.1982 dieses Auto in die Luft zu heben geschafft zu leiten.

4.04.1984 starb der Gründer von DC Büro Antonov. 15.05.1984 hat den Posten des Generalplaners PV erhalten Balabuev. 19.10.1984 Unternehmen war der Name DC zu tragen Antonova.

In 1984 wurde die Arbeit an der Schaffung des An-225 «Mriya" super Universal-Transportflugzeug gestartet. Der erste Flug von "Mriya" wurde 21.12.1988 gehalten. Im Mai führte die AN-1989 225 ein "Buran" auf dem externen Schlinge Flüge über Baikonur, und im Juni des gleichen Jahres besuchte die Air Show in Le Bourget. In der heutigen Zeit nimmt das Flugzeug Aufträge für den gewerblichen Güterverkehr im Rahmen der Fluggesellschaft "Antonov Airlines". Die Fluggesellschaft wurde als Tochtergesellschaft der ASTC gegründet. DC Antonov in 1989, die

Nachdem Sie den An-225 schaffen, begann das Team die Entwicklung des An-70 Transportmodell. Der erste Flug der Maschine nahm 16.12.1994. Zur gleichen Zeit gelang es einen leichten Mehrzweckflugzeug AN-38 zu bauen.

Antonov Design Bureau

In 1993, an der Antonov ASTC, begann die Arbeit an einem regionalen Verkehrsflugzeug An-140. Der erste Flug wurde 17.09.1997 durchgeführt.

In 2000-er Jahren erstellt nun eine neue regionale Passagierflugzeug An-148, die erste 17.12.2004 flog.

In der heutigen Zeit wird daran gearbeitet, über die Modernisierung des An-158 Modell Ein-178 und die Entwicklung anderer Flugzeuge.

Non-Core-Produkte

ASTC „Antonov“ zu verschiedenen Zeiten und in der Entwicklung von Nicht-Kernprodukten. Die bedeutendste war die Arbeit auf dem Gebiet des Landverkehrs. Designer Fluggesellschaften haben ihre Ideen auf der Grundlage des Bau eine Reihe von Sportwagen-Modellen GAZ M-21 „Wolga“ und „Moskwitsch-407» umgesetzt. Neue Autos haben den Namen „Kyiv-Sport“ gewonnen. Fahrzeug, ausgestattet mit einem räumlichen Rahmen, die als Material für dünnwandige Stahlrohr dienten. Auto-Karosserieteile aus Flugzeugaluminium gefertigt. Die andere Konfiguration aller Maschinen wurden 3 „Kiew-Sport“ gebaut. Eines der Autos mit dem Motor Gas-21 ausgestattet, gelang es bis zur heutigen Zeit Schritt zu halten.

In 1980 wurde auf dem Gebiet der Aerodynamik ein großes Wissen hat, hat das Unternehmen eine Kohlefaser Bob- Bohnen entwickelt, die von den Athleten der UdSSR und der Ukraine bei den Olympischen Winterspielen in 1984 und 1994 Jahren verwendet wurden.

Auch sind die einzelnen Einheiten in der Entwicklung vielversprechender Carbonfaser-Fahrradrahmen beteiligt. Das ist Fahrräder mit Rahmen von den ASTC ukrainischen Athleten nahm Gold in der Weltmeisterschaft in der Stadt 1996

Auch in den frühen 1990-er Jahren, das Unternehmen für die Schaffung des städtischen Verkehrs entwickelt. In der Fabrik "Aviant" Antonov wurde aus der technischen Dokumentation für einen Wagen K12 "Kiev" übertragen, die es der Serienproduktion von bis zu 2002 begann

In einem gemeinsamen Projekt des staatlichen Unternehmens "Antonov" und Luhanskteplovoz gebaut Prototyp-Version des Niederflur-Straßenbahn mit LT-10A Aluminium-Gehäuse, aber die hohen Kosten ist nicht erlaubt, die Massenproduktion dieses Modells zu beginnen.

In 2014 von ASTC "Antonov" hat ein Panzerwagen gebaut, die in die Zone des ATO gesendet wurde.

Flugzeug Antonov:

An-2
An-3
An-4
An-6
An-8
An-10
An-12
An-14
An-22
An-24
An-26
An-28
An-30
An-32
An-34
An-38
An-40
An-70
An-71
An-72
An-74
AN-74TK-300
An-124
An-140
An-148
An-158
An-168
An-178
An-180
An-218
An-225
An-714

Aviation Wissenschaftlich-Technischen-Komplex nach Antonov benannt

Kontakte:

Website: http://www.antonov.com/

Helpdesk
Tel: (+ 380 44) 454-32-33
Fax: (+ 380 44) 454-32-33
Büro
Str. Tupolev, 1, Kiew, 03062, Ukraine
Tel: (+ 380 44) 454 31 49
Fax: (+ 380 44) 400 81 44
Presse-Service
Tel: (+ 380 44) 454-33-48; (+ 380 44) 400-60-75
Fax: (+ 380 44) 400-70-98

Die Jungs geben nicht auf, sagte Großvater: ,, Wenn Antonovtsev versagt, zerlegen, finden und richtig machen, (auf Annushka von 2 zu 22 Großvater)

Warum haben sich alle auf den Namen des Banditen festgelegt und wie viele Adjutanten wie Vlasovly bin ich stolz darauf, dass sie in meinem Land solche Flugzeuge herstellen, also behaltet die Antonovs

,, An-178 Mehrzwecktransportflugzeug. Release: 2014 Jahr verkauft: 7 Mai 2015 des Jahres ,, ,,
Das ist alles ..... Finita la Comedy

habe lange nichts produziert!

Wenn AH 178 "Bandera" genannt wird, wird die neue MANPADS DNI "Bogdan Staschinski" genannt

Heavenly ryatіvnik-178

Name des an178 Sokil

Seite

.
nach oben