King Air C90GTi
andere
King Air C90GTi. Foto. Salon. Features.

King Air C 90 GTi

Beech Model 90 King Air ist ein leichtes Mehrzweckflugzeug, das von der amerikanischen Firma Beech Aircraft entwickelt wurde. In 1963 führte Beech Flugtests des Flugzeugs durch, das später BeechQueenAir Model6580 genannt wurde. Es wurde als Fortsetzung des Flugzeugtyps QueenAir betrachtet und für die US-Armee als Transport- oder Allzweckflugzeug entwickelt. Die Bezeichnung war verwirrend, da die QueenAir-Flugzeuge 80 und 65 noch produziert wurden. Daher wurde das Flugzeug vorübergehend als Modell 6590T (der Buchstabe T bedeutet "Turboprop") bezeichnet. Dann wurde ein weiterer Schritt unternommen, um diese Situation zu klären, und alle Flugzeuge der QueenAir-Serie, die über einen Turboprop-Motor verfügen, wurden in KingAir umbenannt.

King Air C90GTi Foto-Salon

King Air C90GTi Foto-Salon

Als Ergebnis wurde das 6590T-Flugzeug zum Prototyp der King-Air-Serie von Beech Model 90, genauer gesagt zum Prototyp des nicht unter Druck stehenden militärischen Militärflugzeugs. Nach dem Erstflug des Modells entwarf 6590T eine zivile Version mit einer versiegelten Kabine. Das Serienmodell unter der Bezeichnung Model90 King Air 20.01.1964 stieg erstmals an.

Diese Flugzeuge markiert den Beginn einer Serie von dreitausend King Air. 6590T Modellversuche, die durchgeführt wurden, die US-Armee (wo er die Bezeichnung NU8F war) zeigte die vollständige Einhaltung aller Anforderungen. Als Ergebnis von der ersten Ordnung für das Flugzeug unter der Bezeichnung 48 U21A gefolgt. Das Flugzeug konnte eine Besatzung von zwei Personen und das Militär 10 oder 6-8 Kommandostab Personen oder 3 Bahre aufnehmen. Stühle mit der leicht zu entfernen und erschienen Standort für Lasten bis zu 1361kg. Die erste Lieferung von Produktionsflugzeug U21A Ute begann 16.05.1967. Als Ergebnis von Verträgen gefolgt und wurde als 160 Maschinen mehr gebaut. Dazu gehörten U21A Modell, RU21A / RU21D Modell Turboprop-Triebwerke von Pratt & WhitneyCanadaPT6A20 Macht 550l.s Welle. und Modelle RU21B / RU21C / RU21E Motoren PT6A29, Wellenleistung 620 hp

King Air C90GTi Cockpit

King Air C90GTi Cockpit

RU21 Flugzeug wurde speziell für den Einsatz in Südostasien entwickelt, als elektronischer Intelligenz. Er hatte eine Menge von Antennen und Sensoren auf dem Rumpf, und im Inneren - geeignete Systeme und Avionik und Navigationssysteme, die Allwetter-Betrieb zu gewährleisten. RU21B und RU21C hatte von der Firmenbezeichnung Beech Model65A902 und Model65A903 sind, und die Bezeichnung U21G 17 Flugzeuge, die für die US-Luftwaffe bestimmt waren zugewiesen und waren ähnlich zu den Ebenen U21A.

Lieferungen zivile Version 90KingAir, die über eine Druckkabine bis zu zehn Sitze, einschließlich Pilot hatte, und begann am Ende des 1964. In den frühen 1966 das Flugzeug verdrängt Modell KingAirA90, auf der eine stärkere Motoren RT6A20 montiert. Eines dieser Flugzeuge wurde von der Militärcode VC6A verwendet.

Dem A90-Modell folgte das King Air B 90-Flugzeug, das geringfügige Verbesserungen aufwies, und im September war das 1970 das King Air C 90-Flugzeug, auf dem modernere Kabinenheizungs- und Klimatisierungssysteme installiert waren. Das 90-Flugzeug war während der 1982 in Massenproduktion, ungefähr 1000 dieser Maschinen wurde hergestellt. Einer von ihnen war unter der Codierung VC6B auch bei der US Air Force im Einsatz. Das Flugzeug С90 verbesserte sich ständig, die PT6À21-Motoren wurden darauf montiert.

Die Eigenschaften des Luftfahrzeugs King Air C90GTi:

  • Bereich: 1539km

  • Reisegeschwindigkeit: 500km / Stunde

  • Die höchste Höhe: 9144m

  • Die höchste Abfluggewicht: 4581kg

  • Die größte Zahl der Passagiere: 5

  • Innenlänge: 3.84m

  • Die Breite des Innenraums: 1.37m

  • Kabinenhöhe: 1.45m

  • Das Volumen des Innenraums: 6.43kub.m

  • Länge: 10.82m

  • Höhe: 4.34m

  • Spannweite: 15.32

Flugzeuge Fluggesellschaften

Avia.pro

.
nach oben