Syrien News 10 September 2019 Jahr
Artikel
Syrien News 10 September 2019 Jahr. Russische Su-35S abgefangen israelische Kämpfer, SAA beginnt, Flugabwehr gegen israelische Flugzeuge zu verwenden, Luftstreitkräfte in Syrien halten einen Waffenstillstand aufrecht

Syrien News 10 September 2019 Jahr. Russische Su-35S abgefangen israelische Kämpfer, SAA beginnt, Flugabwehr gegen israelische Flugzeuge zu verwenden, Luftstreitkräfte in Syrien halten einen Waffenstillstand aufrecht

Die neuesten Nachrichten von den Kämpfen in Syrien auf 10 September 2019 Jahr.

Israel durfte Syrien nicht angreifen

In der Nacht zuvor wurden in Südsyrien russische Kämpfer gesichtet. Nach mehreren Quellen war der Grund dafür das Erscheinen von israelischen Kämpfern im Luftraum der Arabischen Republik.

Wie aus den vorgelegten Daten hervorgeht, wurden Su-35С-Kämpfer über Südsyrien geflogen, die speziell vom Khmeimim-Luftwaffenstützpunkt abgehoben wurden, um israelische Kampfflugzeuge abzufangen, die in den Vororten von Damaskus zuschlagen beabsichtigten, von wo aus angeblich Raketen abgefeuert wurden das Gebiet des jüdischen Staates.

Es gibt keine offiziellen Kommentare zu dieser Angelegenheit, weder aus Russland noch aus Israel.

Syrische Luftverteidigung bereit, israelische Kämpfer zu treffen

Die syrische Armee erklärte sich bereit, nicht nur den israelischen Militärschlag abzuwehren, sondern auch ihre Luftverteidigungssysteme einzusetzen, um im Falle eines Angriffs israelische Militärflugzeuge zu besiegen.

Unbestätigten Berichten zufolge war die syrische Seite in der Lage, ihre Aktionen mit dem Libanon zu koordinieren, von dem aus hauptsächlich israelische Flugzeuge angegriffen werden.

VKS bleibt beim Waffenstillstand

Eine Reihe syrischer Quellen berichtete, dass die russische Luftwaffe an diesem Nachmittag wieder streikende Dschihadisten in Idlib und Latakia aufnahm. Es wird berichtet, dass die Umgebung des Dorfes Kabani Luftangriffen ausgesetzt war.

Trotzdem lehnten Vertreter des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation die Beteiligung russischer Kämpfer vollständig ab und betonten, dass der Waffenstillstand seit 31 am 2019-August aufrechterhalten wurde.

.
nach oben