Syrien News 13 Dezember 2019 Jahre
Artikel
Syrien News 13 Dezember 2019 Jahr. Durch neue Provokationen mit chemischen Waffen wird die Offensive gestoppt

Syrien News 13 Dezember 2019 Jahr. Durch neue Provokationen mit chemischen Waffen wird die Offensive gestoppt

Die neuesten Nachrichten von den Kämpfen in Syrien am Dezember 13 2019

Neue Provokationen mit Chemiewaffen in Syrien

Terroristen der Khayyat Tahrir Ash-Sham-Gruppe (in Russland verboten - ca. Hrsg.) Bereiten mit chemischen Giften neue Provokationen in Syrien vor. Laut Vertretern des Zentrums zur Aussöhnung der Kriegsparteien in Syrien sollen Provokationen gemeinsam mit der Pseudoorganisation White Helmets stattfinden, die es den Vereinigten Staaten und der internationalen Koalition ermöglichen sollen, erneut auf dem Territorium der Arabischen Republik zu streiken und die Kontrolle über eine Reihe von Regionen zurückzugewinnen.

Einer Reihe von Quellen zufolge war der Grund für eine solche Aussage die Entdeckung bestimmter Fahrzeuge, die kleine Zylinder transportieren und höchstwahrscheinlich giftige Chemikalien enthalten könnten.

Offensive gegen Idlib gestoppt

Die Offensive in Idlib wird vorübergehend eingestellt. Diese Tatsache wird weder von Moskau noch von Damaskus kommentiert. Die Analysten stellen jedoch eine Abnahme der Intensität der Bomben- und Spezialoperationen fest, was höchstwahrscheinlich auf Versuche zur Stabilisierung der Lage in der Region schließen lässt, auch unter dem Druck von Ankara.

Bisher gab es Hinweise darauf, dass jegliche militärischen Operationen in Idlib vor dem Frühjahr des 2020-Jahres eingestellt werden sollen, was höchstwahrscheinlich durch die aktuellen Umstände bestätigt wird.

.
nach oben