Syrien News 6 November 2019 Jahre
Artikel
Syrien News 6 November 2019 Jahr. Die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte setzten in Syrien volumetrische Explosionsbomben ein. Erdogan beschloss, sich mit Russland über Syrien zu streiten

Syrien News 6 November 2019 Jahr. Die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte setzten in Syrien volumetrische Explosionsbomben ein. Erdogan beschloss, sich mit Russland über Syrien zu streiten

Die neuesten Nachrichten von den Kämpfen in Syrien am 6 November 2019 Jahr

VKS bombardierte Terroristen mit volumetrischen Explosionsbomben

Russische Frontbomber zerschlagen weiterhin Terroristen in den Provinzen Latakia und Idlib. Einer Reihe von Quellen zufolge hat die russische Luftwaffe auf Munition umgestellt, die für Syrien relativ neu ist - volumetrische Bombenbomben, die nicht nur die Arbeitskraft des Feindes wirksam zerstören, sondern auch die gebauten Befestigungen effektiv zerstören, sodass die syrischen Regierungstruppen eine Offensive in diese Richtungen durchführen können.

Unter anderem wurden an diesem Nachmittag in der Provinz Idlib russische Su-24-Frontbomber wegen Angriffen auf Terroristen gesichtet, die auch eine Reihe von Luftangriffen auf Militante starteten.

Erdogan warf Russland vor, die syrischen Abkommen zu stören

Die Türkei hat Russland offiziell vorgeworfen, Abkommen zur Schaffung einer sicheren Zone in Nordsyrien zu stören. Wie aus der Erklärung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hervorgeht, befinden sich kurdische Militäreinheiten entgegen den Vereinbarungen zwischen Moskau und Ankara weiterhin in der vereinbarten 30-Kilometerzone.

Fachleute wiederum stellen fest, dass die türkische Armee entgegen den Vereinbarungen auch weiterhin friedliche Siedlungen beschießt, auch unter Verwendung von Brandmunition.

.
nach oben