JSC "Kuznetsov"
andere
JSC "Kuznetsov"

JSC "Kuznetsov"

Kuznetsov (vollständiger Name Kuznetsov Open Joint-Stock Company) ist ein russischer Maschinenbauunternehmen sowie ein Unternehmen des Luft- und Raumfahrt- und Flugzeugtriebwerksbaus. Das Unternehmen befindet sich in Samara. Trug den Namen "Motorostroitel" der OJSC bis April 2010.

In 2010 wurde Motorostroitel OJSC aufgrund der Vorbereitungen für eine Fusion in Kuznetsov OJSC umbenannt. In 2011 wurden OAO SKBM, OAO NPO Volga AviTI und OAO SNTK, benannt nach ND Kuznetsov, mit OAO Kuznetsov zusammengeführt.

In 1912, hinter dem Semenov-Tor in Moskau, wurde die Anlage „Gnome“ gebaut, die Motoren mit dem gleichen Namen 60-Leistung produzierte. In 1918 wurde die Anlage zum Staatseigentum erklärt und erhielt die Registrierungsnummer 2. Produktion von Zwölfzylindermotoren mit Wasserkühlung.

JSC "Kuznetsov"

In 1927 entstand nach der Fusion der Anlagen Nr. 4 und Nr. 2 die nach M. Frunze benannte Anlage Nr. 24, im August die Anlage Nr. 1941 nach M. 24. M. V. Frunze wurde ihnen der Orden verliehen. V.I. Lenin Im Herbst von 1941 wurde die Anlage wegen der Gefahr militärischer Operationen nach Kuibyshev evakuiert. Im Juli erhielt die 1945-Anlage den Orden des Roten Banners.

In 1960-1966 Jahren wurde die Anlage umbenannt in "Organization p / 32».

Seit 1967 wurde es als Kuibyshev Engine Plant bekannt. Frunze M.V.

Im Mai 1977 wurde das Werk in KMPO (Kuibyshev Production Association) umbenannt. Frunze M. V ..

JSC "Kuznetsov"

Im Oktober 1991 Jahren, weil die Umbenennung der Stadt KMPO umbenannt SMPO (Samara Production Association).

In 1996 wurde das Unternehmen wieder auf die Basis gebildet privatisiert "Motorostroitel."

Im April 2010 wurde OJSC Motorostroitel in OJSC Kuznetsov umbenannt.

JSC "Kuznetsov"

Zu den wichtigsten Aktivitäten des Unternehmens sind:

  • Produktion von Raketentriebwerken für Träger der Sojus-2- und Sojus-Raketen. In dieser Branche ist OAO Kusnezow ein bedingungsloser Monopolist. Die Nachfrage dieser Branche hängt zu hundert Prozent von staatlichen Anordnungen ab, insbesondere vom staatlichen Weltraumerkundungsprogramm.
  • Produziert von den Triebwerken, ist serienmäßig an der Trägerrakete "Sojus" ausgestattet, darunter auf Veranlassung, die in die Umlaufbahn "Wostok" mit an Bord des weltweit ersten Kosmonauten Juri Gagarin geliefert.
  • Reparatur von Triebwerken für die Luftfahrt der Luftstreitkräfte der Russischen Föderation (Tu-22M3, Tu-95, Tu-160) In diesem Bereich ist die Motorostroitel-Behörde auch ein Monopolist. Diese Branche ist aufgrund der ständig wachsenden Wachstumsraten der staatlichen Ordnung für diese Dienstleistungen eine der wichtigsten für das Unternehmen.
  • Wartung und Produktion von Gaspumpen. Dieser Marktbereich ist durch einen ziemlich intensiven und derzeit starken Wettbewerb gekennzeichnet. Neben OAO Kuznetsov sind auch Perm Motors, NPO Saturn, die Kazan Motor Building Production Association und andere in diesem Sektor tätig. Obwohl die Leistung die Bandbreite der produzierten Motoren variiert, sind, wenn Sie das gesamte Unternehmen als direkte Konkurrenten betrachten. Dieser Markt ist voll auf die Bedürfnisse eines einzigen Kunden ausgerichtet - RAO "Gazprom". Einer der Vorteile von OAO Kuznetsov ist die langjährige Erfahrung in der Geschichte der Zusammenarbeit mit der Gasversorgungsindustrie - das staatliche Pipelinesystem ist seit 1976 mit Motoren von OAO Kuznetsov ausgestattet.
  • Reparatur und Herstellung von BME (modulare Kraftwerke), um Wärme und Strom Strom 10 und 25 Megawatt zu produzieren. Dieser Tätigkeitsbereich ist relativ neu in der JSC "Kuznetsov". Modular Macht, TPP RAO "UES of Russia" geliefert. Marktanteil vorhanden JSC "Kuznetsov" Eve dies des Sektors ist zu vernachlässigen.

JSC "Kuznetsov"

JSC "Kuznetsov"

Andere Pflanzen Aviation

.
nach oben