JSC "Ufa-Engine Industrial Association"
andere
JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

OJSC "Ufa Engine-Building Production Association" ist einer der größten Hersteller von Flugzeugtriebwerken in Russland. Das Unternehmen wurde im 1925-Jahr gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 16 Tausende von Mitarbeitern. In 2012 betrug der Umsatz 25 425 Millionen Rubel im Vergleich zu 20 734 Millionen Rubel im 2011-Jahr. 72 Prozent der Produkte werden exportiert.

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

Die Haupttätigkeitsbereiche von UMPO sind die Pilotproduktion, Entwicklung, Reparatur und Instandhaltung von Flugzeugtriebwerken, die Reparatur und Produktion von Hubschraubereinheiten sowie die Herstellung von Ausrüstung für die Öl- und Gasindustrie. Von UMPO hergestellte Turbojet-Triebwerke: 117 C (für Flugzeuge der Klasse Su-35С) und AL-31F (für die Klasse Su-27 ), AL-AL-31F und 31FP (für die Klasse der Flugzeuge Su-30) und R95SH R195 (für die Klasse der Flugzeuge Su-25), Baugruppen der Ausrüstung für Hubschrauber "Mi" und "Ka".

JSC "UMPO" wurde in Betrieb genommen und entwickelte ein Qualitätskontrollsystem, das auf den Anforderungen von GOST R ISO 9001, OST 9001 1, GOST RV 02773-0015 und AS / EN 002 basiert und in allen Phasen des Produktlebenszyklus implementiert ist. Dies wird durch die Zertifikate zweier QMS-Zertifizierungsstellen bestätigt: Bureau Veritas Rus und ANO InIS IWT in Moskau. Der Vertreter der höchsten Behörden für Qualität - Direktor der Qualität, stellvertretender Geschäftsführer, Korznikov Vadim Veniaminovich.

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

Der Verband ist das Hauptunternehmen der Engines for Combat Aviation-Organisation - ein neuer Verband der Branche mit einem hohen Maß an externer, interner und internationaler Spezialisierung, Zusammenarbeit, Implementierung des internationalen Qualitätsmanagementsystems und Prinzipien der schlanken Produktion. Als einziger Hersteller und Entwickler von Kampfflugzeugmotoren in Russland ist dieser Geschäftsbereich die Basis der Branche und sorgt für eine dynamische Entwicklung.

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

JSC UMPO ist Mitglied der United Engine-Building Corporation - einhundert Prozent der Tochtergesellschaft von OPK Oboronprom, die sich auf das Asset-Engine-Management von Triebwerken spezialisiert hat.

Als Teil der Division der United Engine Corporation DBA (Engines for Combat Aviation) im Sommer von 2013 wurden die endgültigen Vorkehrungen für die Gründung von Niederlassungen des OKB Design Bureau getroffen. A. Lyulki ”, OAO“ Ufa Engine Building Building Association ”und“ Lytkarinsky Maschinenbauwerk ”. Die Mitarbeiter der Niederlassungen wurden von der NPO Saturn AG zu UMPO transferiert, wodurch die Anzahl der Beschäftigten im Ufa-Unternehmen um fast 1.500 Personen stieg. Den Angaben des ersten Halbjahres von 2013 zufolge ist der Mitarbeiter von 19 im Verein tätig.

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

Auch im Sommer von 2013 wurde die Arbeit an einem umfassenden Tätigkeitsplan im Zusammenhang mit der Übertragung von Managementfunktionen des Forschungs- und Produktionsunternehmens Motor UMPO OJSC abgeschlossen - dem Hauptunternehmen des Geschäftsbereichs Engines for Combat Aviation. Infolgedessen übernahm UMPO OJSC die Funktionen des rechtlichen, finanziellen, Personal-, Unternehmens- und Buchführungsmanagements sowie der Versorgung mit Motor vollständig. Die Arbeit, die in diesem Plan ausgeführt wurde, wurde zur Grundlage für einen Geschäftsplan, der ähnliche Funktionen aller anderen Unternehmen der DBA-Division einschließt, und kann zusammen mit Prozessen wie der Einrichtung eines einzigen Designbüros und eines einzigen Budgets der Division festgestellt werden.

Nach Informationen des Pressedienstes der United Engine Corporation, die im August 21 vom Eigentümer des JDC, Oboronprom, vom 2013 datiert wurden, ist die Umbenennung der Ufa Engine Industrial Association geplant. Gemäß der Empfehlung sollte der neue Name den Standort des Unternehmens und den Namen der eingehenden Struktur (UEC) und enthalten. Daher der vorläufige Name: ODK-Ufa.

JSC "Ufa-Engine Industrial Association"

Andere Flugzeugwerke

.
nach oben