RheinmetallDeTec KZO
andere
RheinmetallDeTec KZO

RheinmetallDeTec KZO

Zu Beginn des Jahres 1989 gemeinsam von Französisch und Deutsch-Designer begann mit der Entwicklung ein grundlegend neues Modell namens unbemannte KZO. Doch in 1995, die Französisch weigerte sich, für das Projekt zusammenarbeiten, die endgültige Feinabstimmung des UAV führte eine deutsche Firma Rheinmetall DeTec, der das erste Fahrzeug dieser Klasse in 1998 Jahr produziert.

Der erste Auftrag dieser Maschinen durchgeführt, die Bundeswehr in 1998 Jahr wurde sofort 8 UAV Züge bestellt, enthält jede Platoon 10 2 Fahrzeuge und Bodenstationen zu kontrollieren, die auf dem Fahrgestell des LKWs basieren.

Die erste unbemannte KZO Züge in der Armee nur im Spätherbst 2005 Jahre gekommen zu dienen, dies aufgrund einer Reihe von technischen Problemen, die mit dem Bau in Verbindung gebracht wurden war. Die restlichen bestellten Züge kamen zu 2007, nach dem Betrieb in der Bekämpfung der tatsächlichen Bedingungen begann. Externe Parameter sind sehr ähnlich zu einem unbemannten Fahrzeug in den USA unter dem Symbol StrategyPage hergestellt.

Die Gesamtmasse des deutschen unbemannten deutschen KZO-Fahrzeugs während des Starts beträgt 161 Kilogramm, während die Maschine an Bord mit bis zu 28 Kilogramm Nutzlast untergebracht werden kann. Dieses Flugzeug kann effektiv verwendet werden, um den Feind und die elektronische Intelligenz zu stören. Je nach Aufgabe wird das Gerät auf dem Gerät Fledermaus oder Mucke installiert. Es ist auch möglich, Radargeräte oder IR-Sensoren zu installieren. In diesem UAV sind Kameras installiert, mit denen Sie das Gebiet in Echtzeit von einer Höhe aus beobachten können. Die Reichweite der Drohne vom Kontrollpunkt aus erreicht 150 Kilometer, außerdem kann KZO in der Luft bis zu 6 Stunden betragen.

RheinmetallDeTec KZO. Merkmale:



Änderung KZO
Spannweite, m 3.42
Länge m 2.25
Höhe, m 0.96
Gewicht, kg
leer
Höchstabflug 161
Motortyp 1 AP
Leistung, PS X 1 32
Höchstgeschwindigkeit km / h 220
Geschwindigkeitspatrouillen, km / h 120-150
Aktionsradius, km 100
Die Dauer des Fluges, ch.min 3.30
Höhe Patrouille, m 300-3500

Andere UAVs

Flugzeug

.
nach oben