Stewardesses
Stewardess in Tattoos Mythos oder Realität?

Tattoo ist eine Mode imitiert Zeks. Erinnern Sie sich, es gab eine Mode, als sie Hosen mit einem niedrigen Armloch anzogen, als wären sie Mist? Die Mode ging von amerikanischen Sträflingen aus, die Gürtel und Seile abnahmen, um die Hosen zu stützen. Negro-zeki und ging mit heruntergelassener Hose ins Gefängnis. Also mit Tätowierungen. All dies zeigt einfach den Mangel an Intelligenz. Darüber hinaus ist die Tätowierung bei den Papua immer noch verbreitet, und bei den Afrikanern machen sie auch Narben auf der Haut. Machen Sie sich bereit, bald werden Menschen mit eingeschränktem Verstand geformte Basreliefs auf ihre Haut auftragen. In der Zwischenzeit tragen Tätowierungen das Siegel eines törichten Mannes.

Ich stimme Ihnen zu. Sie haben Tätowierungen wie schmutzige Haut aussehen lassen. Ich möchte hinzufügen (dermatologische Rat), dass Tätowierungssalons Sie nicht warnen, dass Tätowierungen in der offenen Sonne mit einer sehr starken Anti-Bräunungscreme geschützt werden müssen. Andernfalls Melanom (Hautkrebs) ) Diese tätowierten Personen werden zur Verfügung gestellt. Also werden diese markierten Personen aus der "Legion des Teufels" (Grigory Klimov "Name is His Legion") die Natur selbst zerstören. Und die Mode ändert sich, nur Tattoo-Salons gewinnen: Jetzt werden sie gestopft, und dann werden manchmal teurere entfernt ...

Ja, ja und sogar von Masturbation wachsen die Haare auf den Handflächen und Sie können sterben. Ein schönes Tattoo sieht immer gut aus, aber Sie müssen eine Brille tragen

Es gibt keine schönen Tattoos. Sie müssen auf Papier zeichnen oder auf Leinwand schreiben, aber nicht auf den Körper. Das Zeichnen auf den Körper ist die eigentliche Körperentstellung. Und die Person, die sich zeichnet, hat geistige Probleme. Fragen Sie Psychiater. Darüber hinaus ist es für niemanden ein Geheimnis, dass sich Haut und Körper im Laufe der Zeit verändern. Dementsprechend verändern sich diese Pseudo-"Kunst" und werden entstellt. Aber niemand denkt darüber nach, jeder will "modisch" und "typgeil" sein. Direkte Analogie zum Rauchen bei Jugendlichen. Aber hier ist es möglich, mit dem Rauchen aufzuhören, und es ist viel schwieriger, diese "Künste" zu reduzieren.

Was ist das Kann sich ein Kellner nicht tätowieren lassen?

Vor 60 Jahren versuchten einige meiner Freunde, Papua und Models zu imitieren, und später (als Erwachsene) wussten sie nicht, was und wie sie diese Teufelei ausrotten sollten. ..

Ja, und dann werden die Enkel dieser tätowierten Großmutter Tatuha sehen und sich selbst tätowieren. Und es wäre in Ordnung, wenn sie erwachsen wären, also nein, sie selbst wären klein, um ihre Haut zu stechen. Ja, und die Einstellung zu solchen Mädchen bei den meisten Männern als den Besitzern des ältesten Berufes.

Das gleiche Bedürfnis herausplatzen zu lassen .....

Wer und was platzte heraus?

Wie ein Historiker kürzlich zu Recht sagte - unsere Vorfahren haben nur Sklaven und Vieh gebrandmarkt)

Die gegenwärtigen Sklaven sind die besten in der gesamten Geschichte der Entwicklung der sklavenbesitzenden Gesellschaft: Sie bekommen Nahrung für sich selbst, machen ihre Spuren und betrachten sich vor allem als frei.

Stimme dir voll und ganz zu. Sie müssen nicht weit gehen. Mein Vater hat in Deutschland gedient. So wurden sie in einem Museum nach Dachau gebracht und zeigten, dass die Nazis in Tätowierungen Gefangene aus der Haut machten. Das selbe, das diese Dummköpfe in der Zukunft erwarten. Und denken Sie nicht und gehen Sie davon aus, dass es keinen Krieg geben wird - es wird und muss darauf vorbereitet sein. Und ich beneide diese tätowierten Puppen nicht.

Es kommt darauf an, wie weit die Vorfahren sind. Die sogenannten Skythen, die sich äußerlich nicht von den Slawen unterschieden (nach der mehr oder weniger offiziellen Version tauchten die Slawen aus dem Nichts auf, nachdem die Skythen ins Nichts verschwunden waren, obwohl es dort keine einzige adäquate Vision gab), oder vielmehr war ihr Adel sehr gut entwickelt.

Schön Nicht-Standard-Tattoos. Die Fotoleistung ist nicht schlecht.

Tattoos an und für sich können schön sein. Wenn wir sie einfach als Bild betrachten. Aber der Körper eines Mannes als Ganzes entstellt sie. Ein schöner Körper ist an sich schön. Möchten Sie sich weiter schmücken - gehen Sie ins Fitnessstudio.

nur Süchtige verstümmeln sich.

Nun ja. Sehr schön Und nicht vulgär. Gewöhnt an sSSrovski Briefmarken. Wenn das Tattoo, dann aus der Zone. Jetzt sind die Zeiten anders. Gewöhnen Sie sich an Konservative.

Hier ist die Situation - Sie haben ein schönes und anscheinend nicht dummes Mädchen getroffen, das angefangen hat, sich zu verabreden, Pläne für die Gründung einer Familie sind aufgetaucht, es ist ins Bett gekommen. Alles ist in bester Verfassung, und am Morgen wachst du auf, und dein Freund ist wie aus einer Zone tätowiert. Vielleicht sind die Tattoos wunderschön, aber auf einmal der Gedanke: "Ich bin wahrscheinlich weit von den Top Ten von ihr entfernt." Nun, was ist mit dem Geist sofort Fragen auftauchen. Die einzige Beziehung besteht darin, sich zu treffen und zu gehen. Diese Mädchen denken nicht an morgen, dann werden sie es definitiv bereuen, aber es wird zu spät sein.

Die dümmste, verschlossenste, sowjkowskoe, die das Denken verdammt, nicht durch Erfahrung gestützt, ähnlich der murrenden Großmutter am Eingang. Persönlich mit mehreren verheirateten und bereits mit Kindern befreundeten Mädchen bekannt, die einen ganzen Körper in einer Tätowierung haben ...

Und in der Nacht, als er mit ihr zündete, sah er die Tätowierungen nicht?
Sind sie erst am Morgen aufgetaucht? ))

Ich kann es einfach nicht verstehen, warum ??! Es sieht aus wie ein schmutziger, vor allem aus der Ferne. Und Jahre durch 20-30 im Allgemeinen werden - voll ...

Ich bin damit einverstanden Das Gefühl von etwas schmutzigem, ungewaschenem. Eine Erektion verschwindet komplett!

Und sie war? Etwas aufstellen? Wenn es bei so einem coolen Mädchen keine solche Erektion gibt, ist die Situation wirklich schlimm. Sie ist keine Kuppel. Ziemlich anständige Tatuhi, die übrigens unter der Kleidung nicht zu sehen sind. Und im Bett siehst du dir das Tattoo an oder interessierst du dich für andere Orte?

Devacha m. und cool ... es war ... bevor ich mich malte. Und im Bett betrachten normale Menschen nicht nur einzelne "Orte", sondern bewundern auch den ganzen Körper. Aber seine diese "Kunst" nur entstellt

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben