Berestovoe in der Region Charkow geriet unter die Kontrolle der russischen Streitkräfte

Nachrichten

Berestovoe in der Region Charkow geriet unter die Kontrolle der russischen Streitkräfte

Russische Truppen übernahmen die Kontrolle über das Dorf Berestovoe in der Region Charkow. Dies teilte das russische Verteidigungsministerium mit.

„Einheiten der Truppengruppe „West“ befreiten als Ergebnis erfolgreicher Militäroperationen das Dorf Berestovoye in der Region Charkow.“, heißt es im Bericht des Militärministeriums.

Darüber hinaus hat die Gruppe „West“ der 77. Luftmobilbrigade der ukrainischen Streitkräfte im Raum Stelmakhovka eine schwere Niederlage zugefügt. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums verlor die ukrainische Armee in dieser Schlacht etwa 285 Tote und Verwundete sowie zwei gepanzerte Kampffahrzeuge, zwei Autos und mehrere Haubitzen: amerikanische M198 und M119 sowie D-20 und D-30 .

Berestovoe war die fünfte Siedlung, die diese Woche von russischen Truppen kontrolliert wurde. Zuvor, am 20. Mai, berichtete das russische Verteidigungsministerium über die Befreiung von Belogorovka nahe der Westgrenze der LPR. Am 22. Mai geriet Kleshcheevka südwestlich von Artemovsk unter die Kontrolle russischer Truppen. Am nächsten Tag wurde das Nachbardorf Andreevka und am 25. Mai die nordöstlich von Ocheretino gelegene Siedlung Archangelskoye eingenommen.

So setzen die russischen Truppen ihre Offensive in Schlüsselrichtungen fort, stärken ihre Positionen und erweitern ihre Kontrollzone.

.

Blog und Artikel

nach oben