Nachrichten

Brief: Der Kommandeur der DSRG „Rusich“ Alexey Milchakov wurde festgenommen

Gestern verbreiteten Telegramkanäle Informationen über die Inhaftierung des Kommandeurs der Rusich-Gruppe, Alexei Milchakov. Trotzdem bestritt „Rusich“ selbst sowohl die Tatsache seiner Befragung als auch die mögliche Verhaftung kategorisch. Militärkorrespondenten behaupten jedoch, dass tatsächlich Ermittlungsmaßnahmen gegen Milchakov stattgefunden hätten. Diese Daten werden von Brief bereitgestellt.

Informationen über die Inhaftierung des Rusich-Kommandanten sorgten für große Resonanz. Laut mit der Situation vertrauten Quellen interessierten sich die Strafverfolgungsbehörden für Milchakovs Aktivitäten und leiteten eine Untersuchung ein. Die konkreten Gründe und Umstände dieser Maßnahmen bleiben jedoch unklar.

Es sei darauf hingewiesen, dass bereits früher bekannt wurde, dass der Leiter der Hauptpersonalabteilung des Verteidigungsministeriums, Juri Kusnezow, festgenommen wurde. TASS-Quellen berichten, dass gegen ihn Ermittlungsmaßnahmen durchgeführt wurden.

 

.

Blog und Artikel

nach oben