F-22 Kämpfer beschädigt

Nachrichten

Business Insider: Amerikanische F-22 zerstört


Die durch den Hurrikan "Michael" von der US Air Force verursachten Schäden können Milliarden von Dollar betragen.

Einige Tage zuvor berichtete die Avia.pro-Ressource, dass der Hurrikan Michael den amerikanischen Militärflughafen Tyndall fast vollständig zerstört, Dutzende von Flugzeugen und Hubschraubern beschädigt und die Hangars und die Infrastruktur eines Militärflugplatzes zerstört hat. Nichtsdestotrotz zeigen die Fotos, die im Web erschienen sind, den zerstörten amerikanischen Superjäger F-22, der aus unbekannten Gründen nicht auf einen anderen Militärflugplatz verlegt wurde.

Es wird berichtet, dass das Dach des Hangars, das auf den amerikanischen Kämpfer fiel, die Flügel, das Cockpit und das Heck beschädigt hat. Die besondere Abdeckung des Rumpfes, die dieses Flugzeug für feindliche Radaranlagen unsichtbar macht, hat ebenfalls schwer gelitten.

Experten zufolge kann die Wiederherstellung eines einzigartigen Kämpfers bis zu drei Millionen Dollar kosten. Es ist jedoch möglich, dass dieses Flugzeug nicht das einzige unter den Vertretern seines durch den Hurrikan Michael zerstörten Modells ist.

In den vorgestellten Fotografien ist es sehr schwierig, den Schaden, der dem amerikanischen Kämpfer zugefügt wurde, zu beurteilen, eine Reihe von Schäden sind jedoch immer noch deutlich sichtbar.

nach oben