Boeing-Flugzeug

Nachrichten

Die Zahl des Tages: 600 Milliarden Dollar könnten "Boeing" wegen des Flugzeugabsturzes in Äthiopien verlieren


Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing kann durch Flugzeugabstürze mit Boeing 600 MAX 737 Milliarden Dollar verlieren.

Der Flugzeugabsturz, der letzte Woche in Äthiopien verzeichnet wurde, hat der amerikanischen Firma Boeing bereits Gewinne in Höhe von Milliarden Dollar eingebracht - die Kosten für die Luftfahrt in der letzten Woche sind von 422-Dollar auf 373-Dollar gesunken. Ein viel größerer Schlag gegen den Flugzeugbauriesen kann jedoch in der Zukunft noch ausgetragen werden - Luftfahrtunternehmen erwägen, den Kauf von Boeing 737 MAX 8-Flugzeugen abzulehnen, was für Boeing 600 Milliarden Dollar zu Verlusten führen könnte.

Trotz der Tatsache, dass die Ermittlungen zum Flugzeugabsturz in Äthiopien noch nicht abgeschlossen sind, lehnen Luftfahrtunternehmen auf der ganzen Welt den Einsatz dieser Flugzeuge dringend ab, insbesondere sprechen wir von der EU, Lateinamerika, Asien und Russland.

„Es ist viel wichtiger, genau herauszufinden, was die Katastrophe verursacht hat. Wenn sich herausstellt, dass die Fehler Schuld sind, erwartet Boeing einen schweren Schlag. Es ist jedoch logisch anzunehmen, dass der Flugzeughersteller versuchen wird, alle Faktoren zu verschleiern, die den Absturz verursacht haben. Eine andere Frage ist, dass, wenn Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge tatsächlich als unsicher angesehen werden können, welche Raumsummen sollten dem Luftfahrt-Riesen von denjenigen Fluggesellschaften gezahlt werden, die diese Linienschiffe bereits in Betrieb genommen haben? "- sagte der Analyst Avia.pro.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben