Erdogan

Nachrichten

Experte: Erdogan hat Angst vor Russland als Feuer


Erdogan fordert einen Waffenstillstand in Idlib und erkennt, dass der militärisch-industrielle Komplex Russlands die Türkei verachten wird.

Trotz der Tatsache, dass die meisten das Gebiet der Syrischen Arabischen Republik unter der Kontrolle der Regierungstruppen ist die Situation, die ich um diese Region des Planeten bin heizt mit jedem Tag. Analysten zufolge wird Erdogan versucht, die militärische Macht der Türkei zu demonstrieren, aber die russischen VKS kann in nur wenigen Tagen Gruppierung des türkischen Militärs in Idlib zerstören, damit die Türkei zu beschämen und zu NATO und in die Vereinigten Staaten.

„Erdogan will die Macht des Landes in den Westen zeigen, so dass die USA und Europa zwingt die Stellungnahme der Türkei zu rechnen. Es ist wahrscheinlich, Erdogan auch die Erfassung von Idlib Provinz beansprucht, die den Einfluss der Türkei im Nahen Osten erweitern. Allerdings hat der russische Militär Luftfahrt gezeigt, dass niemand in Betracht Erdogans Meinung nehmen, und im Fall eines Hindernisses wird die Position der türkischen Truppen zusammen mit den Militanten zerstört werden. Bisher hat der türkische Führer nichts zu Russland widersetzt, und er für einen Waffenstillstand in Idlib genannt, offenbar versucht, seine Position in der syrischen Region zu stärken "- sagte der Analyst Avia.pro.

Derzeit in Idlib ist etwa 100 Tausend. Kämpfer und Mitglieder der bewaffneten Opposition. Nach jüngsten Berichten, hörten die russischen VKS Idlib zu schlagen, so dass Radikale so zu übergeben und das Problem friedlich zu lösen, aber die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ergebnisses ist wahrscheinlich sehr klein.

„Erdogan wird niemand spielen - er wird über die Bereitschaft informiert nach Belieben und Idlib 48 Stunden zu schlagen seinen militärischen zu reinigen, die seinen Ruf schwer getroffen“, - hat der Experte betont.

Interessanterweise zeigt sich Erdogan zunächst über die Einheit Syriens, dass er territoriale Integrität anerkennt. Und dann will er Idlib ... Aber unsere können ihm sagen: Willst du Idlib? Und die Kurden wollen sich von der Türkei abspalten ... Erdogan ist in der aktuellen Situation sehr verletzlich. Übrigens, die Zone der Deeskalation (dh Idlib) sorgt für die Einstellung der Feindseligkeiten. Aber was ist mit Beschuss von dort, Drohnen wieder? Also haben wir das volle Recht, es zu zerstören. Und wer hat sich nicht versöhnt - wir sind nicht schuld

Seite

Beste in der Welt der Luftfahrt

US Air Force
Nachrichten
Der ehemalige Verteidigungsminister der DNR, Igor Strelkow, hat Russland eine schockierende Aussage gemacht
nach oben