Ort des Wracks der Region An-148 Moskau

Nachrichten

Staatsunternehmen "Antonov" bot Hilfe bei der Untersuchung des An-148-Desasters


Die ukrainische Firma Antonov ist bereit, bei der Untersuchung des Flugzeugabsturzes in der Moskauer Region zu helfen.

Trotz der kalten politischen Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine hat der ukrainische Staatsbetrieb Antonov vorgeschlagen, seine Experten nach Russland zu schicken, die die notwendige Hilfe bei der Untersuchung der Ursachen des tragischen Flugzeugabsturzes leisten können. Die Experten werden bereit sein, nach Moskau zu gehen, sobald der entsprechende Vorschlag aus Russland kommt, aber laut der Quelle Avia.pro gab es bislang keine offizielle Antwort seitens der russischen Seite.

Der Flugzeugabsturz, der sich letzten Sonntag ereignete, führte zu vielen Geheimnissen um sich selbst, da verschiedene Faktoren der Tragödie vorausgehen konnten, einschließlich des technischen Versagens von Systemen, der Vereisung des Rumpfes und sogar einer Explosion an Bord eines Flugzeugs.

Am Ort des Flugzeugabsturzes haben Experten bereits beide Flugschreiber entdeckt, deren Entschlüsselung in sehr naher Zukunft beginnen könnte, und es ist wahrscheinlich, dass die extrahierten Informationen uns erlauben werden, die wahren Umstände des Absturzes des An-148 zu ermitteln.

nach oben