Indian Air Force

Nachrichten

Indien wird es dem US-Militär erlauben, russische Kampfflugzeuge zu erkunden


Indien wird den USA die Chance geben, russische Kämpfer detailliert zu studieren.

Am Vorabend des Tages wurde bekannt, dass die Vereinigten Staaten beabsichtigen, gemeinsame Übungen mit Indien in 2019 durchzuführen. Wie bereits berichtet, wird Indien seine von Russland produzierten Su-30MKI-Kämpfer gegen amerikanische F-15-Kämpfer ausstellen, um Luftkämpfe durchzuführen. Laut Analysten kann das indische Verteidigungsministerium den USA jedoch den Zugang zu russischen Kämpfersystemen ermöglichen.

Su-30-Kämpfer und ihre Modifikationen werden weltweit aktiv eingesetzt. Vor diesem Hintergrund Die amerikanische Ausgabe von The Drive gab bekannt, dass Trainingskämpfe es den amerikanischen Jagdjägern ermöglichen, sich besser auf die Konfrontation mit Russland und China vorzubereiten.. Experten sind jedoch zuversichtlich, dass Indien eine Reihe wertvoller Informationen über diese Kampfflugzeuge vollständig aufdecken kann, was die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte und die chinesische Luftwaffe gefährden wird.

„Su-30MKI-Kämpfer können kaum als neu bezeichnet werden. Im Vergleich mit derselben F-15 sind sie jedoch vielversprechender. Es ist möglich, dass die Demonstration russischer Flugzeuge in Indien wichtige geheime Informationen über die Systeme dieser Kämpfer enthüllt, was die Gelegenheit bietet, eine Reihe von Maßnahmen zu entwickeln, um diesen Flugzeugen entgegenzuwirken. ", - die Expertenzeichen.

und es war notwendig zu schreiben, dass Russland erneut über ** geboren wurde, weil es seine neuesten Waffen an die Indianer verkauft ???

Nun, Sie verkaufen immer noch Indien mit 400, C-500 und Su-57 ... Und dann werden Sie sagen, dass Sie alle Entwicklungen gestohlen haben ...

Wieder eine tendenziöse Schlagzeile über den eher alltäglichen Nachrichten. Indien führt jedes Jahr ähnliche Luftkämpfe mit Amerikanern durch.

Seite

nach oben