Start der C-400-Rakete

Nachrichten

Der Irak kündigte offiziell den Kauf des russischen C-400 an


Der Irak hat den Kauf des russischen C-400 offiziell angekündigt.

Der Irak beabsichtigt, der nächste Käufer von russischem C-400 zu werden. Der irakische Botschafter in Moskau, Haidar Mansur Hadi, gab dies auf einer Pressekonferenz nach dem achten Treffen der russisch-irakischen Regierungskommission für Handel, wirtschaftliche sowie wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit offiziell bekannt.

„In Bezug auf Luftverteidigungssysteme hat die irakische Regierung eine Entscheidung getroffen. Es möchte C-400 kaufen. “- angegeben Haydar Mansur Hadi.

Früher haben die irakischen Behörden wirklich die Möglichkeit des Kaufs russischer C-400-Luftverteidigungssysteme erörtert, aber diese Erklärung war der erste Beamte, was wiederum bedeutet, dass Russland und der Irak aktiv über dieses Thema verhandeln.

Zuvor war im Internet ein Standfoto zu sehen, auf dem der C-400-Komplex tatsächlich abgebildet war, der sich im Irak befand, was darauf hinweist, dass der Irak ein großes Interesse an diesen Systemen hat.

Derzeit werden jedoch weder das Einkaufsvolumen noch der Wert der Transaktion erörtert. In Anbetracht der offiziellen Erklärung kann noch in diesem Jahr ein Vertrag zwischen Russland und dem Irak geschlossen werden.

In den USA lehnten sie Kommentare ab.

Dies soll sich vor den Angriffen der NATO-Bande schützen. In diesem Fall können sie für sich selbst aufstehen.

Seite

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben