HQ-9-Komplexe

Nachrichten

Die chinesische Version von C-300 war besser und billiger


Der chinesische Komplex HQ-9 erwies sich als besser als der russische Favorit C-300.

Trotz der Tatsache, dass das chinesische HQ-9 Flugabwehrsystem fast eine vollständige Kopie des sowjetischen und russischen C-300 "Favorite" Flugabwehrsystem ist, nannten es die Analysten von The National Interest vielversprechender und effektiver. Dies ist nicht nur auf die größere Reichweite der Zerstörung von Luftzielen zurückzuführen, sondern auch auf wesentlich niedrigere Kosten.

Amerikanischen Journalisten zufolge wurde das chinesische Flugabwehrsystem HQ-9 zweifellos auf der Basis des sowjetischen Favorit C-300 und des russischen Flugabwehrsystem erstellt. Dies ist sowohl auf das Aussehen als auch auf die Konstruktionsmerkmale zurückzuführen. China hat Russland jedoch, was die technischen Möglichkeiten angeht, deutlich übertroffen. Dies zeigt sich zumindest daran, dass der HQ-9 SAM Ziele in Entfernungen von bis zu 300-320-Kilometern erreichen kann Während das russische S-300-Luftabwehrsystem „Favorit“ eine maximale Reichweite für die Zerstörung von Luftzielen aufweist, ist es auf eine Entfernung von 250-Kilometern beschränkt. Darüber hinaus machen die niedrigeren Kosten der chinesischen HQ-9-Flugabwehr-Raketensysteme sie wettbewerbsfähiger. In naher Zukunft wird sich Pakistan mit chinesischen Raketen- und Luftabwehrsystemen bewaffnen.

Analysten stellen jedoch fest, dass die Zuverlässigkeit der chinesischen Luftabwehrsysteme HQ-9 nach wie vor unbekannt ist.

Gekauft wurde, um eine Kopie anzufertigen.
Das ist China.

Gut gemacht! Wieder stahlen sie und machten "besser". Nur wir haben bereits C-400 und C-500 ist fast fertig ...

Der chinesische Klon C-300 ist zwar billiger, aber "besser", aber der russische C-300 wurde für Pekings Luftabwehrsysteme gekauft ... Aus irgendeinem Grund ...

Seite

nach oben