Der Mi-35

Nachrichten

Der Befehlshaber der syrischen demokratischen Streitkräfte überträgt drei große Siedlungen an die russische Militärkontrolle


Russland erlangte die Kontrolle über drei große Siedlungen in Nordsyrien.

Mazlum Abdi, der Befehlshaber der syrischen demokratischen Streitkräfte, wandte sich zum ersten Mal auf Russisch an Twitter-Nutzer und erklärte, dass drei große Städte, die früher von kurdischen Streitkräften kontrolliert wurden, an das russische Militär übergeben wurden. Wir sprechen von Ain Iss, Tell Tamr und Amud, und der Grund dafür war der Transfer großer Abteilungen und Formationen des türkischen Militärs auf syrisches Territorium.

Nachdem das türkische Militär und die von Ankara unterstützten Militanten die Kontrolle über diese Siedlungen erlangt haben, werden alle Versuche, Provokationen zu organisieren, gänzlich unterdrückt, und Experten zufolge wird es möglich sein, die Präsenz des amerikanischen Militärs, wie sie zuvor in Ankara zu sehen war, einzuschränken, indem entsprechende Straßensperren in diesem Gebiet errichtet werden bereichen.

Es sollte klargestellt werden, dass die Situation im Norden Syriens aufgrund der aggressiven Aktionen der türkischen Seite weiterhin sehr kompliziert ist und die Kurden auch aktiv Gewalt gegen die türkische Armee und Militante anwenden und regelmäßig zerstörte gepanzerte Fahrzeuge von Terroristen und dem türkischen Militär zeigen.

nach oben