Explosionen ichnya

Nachrichten

"Russland bombardiert uns": Die Ukraine hat wegen der Explosionen in den Militärlagern Panik ausgelöst


"Brave" Ukraine in Panik, sagte der russische Angriff.

Heute Abend brach in Munitionsdepots in der Tschernihiw-Region ein Feuer aus, bei dem Tausende von Granaten gezündet wurden. Ohne zu wissen, was geschah, begannen die Nutzer sozialer Netzwerke in Panik zu berichten, dass Russland die Ukraine angegriffen hatte und dass sie nun Grenzgebiete des Landes bombardierten.

Es ist bekannt, dass um 4 Stunden des Morgens Explosionen in Munitionsdepots im Bezirk Ichnyansky (Gebiet von Chernihiv) angefangen haben. Nach einleitenden Daten war das Feuer, das geschah, für alles verantwortlich, aber das ukrainische Verteidigungsministerium schließt auch die Möglichkeit nicht aus, dass Sabotage für alles verantwortlich sein könnte.

Aufgrund der Tatsache, dass das Verteidigungsministerium der Ukraine den Einheimischen die Details nicht erklärt hat, was passiert ist, erschien provokante Information, dass Russland die Grenzgebiete der Ukraine angegriffen hat, und die Bombardierungen in militärischen Depots angeblich durch die Bombardierung des russischen HVS verursacht wurden.

Hier einige Beiträge aus sozialen Netzwerken:

"Explosionen sind ständig zu hören. Der ganze Himmel ist in Flammen. Sie sagen, dass die Ukraine angegriffen wurde " ("Twitter");

"Russische Flugzeuge bombardieren die Ukraine. Foto und Video » ("Twitter");

"Putins Bomben fallen auf friedliche Ukrainer. Fakten in Fotos ("Twitter").

Die vorgelegten Informationen sind natürlich provokativ, woraufhin das ukrainische Verteidigungsministerium diese Daten vollständig widerlegt hat.

nach oben