Deutsch Air Force

Nachrichten

Deutscher Politiker: Nur der Psycho will Krieg mit Russland


Deutschland fordert den Westen auf, die Aggression gegen Russland aufzugeben.

Deutsch Politiker, Christian Lindner, der Leiter der Freien Demokratischen Partei Deutschland (FDP) ist, hat eine laute Erklärung und forderte die europäischen Staats- und Regierungschefs hat jede Provokation gegen Russland zu verzichten.

"Keine vernünftige Person will sich mit Russland konfrontieren", - sagte er während eines Treffens in Berlin.

Der Führer der Oppositionspartei, sagte die FDP, dass der Westen völlig unvernünftig Versuche ist harte Maßnahmen gegen Russland anwenden, nicht ganz darüber nachzudenken, was in dem Fall geschehen würde, dass Russland auf solche Provokationen zu reagieren beginnt.

„Russland ist nicht aggressiv gesinnten Länder und es ist wahrscheinlich, kehrt der Westen sollte dem normalen Dialog mit diesem Land, einschließlich der Mitgliedschaft in der«G8»(« Gruppe der Acht zu erneuern „) oder Treffen im neuen Format«G7 + 1»(zu halten "Big Seven und Russland") ", - glaubt Christian Lindner.

Normale deutsche Bürger sind auch gegen jegliche Provokationen gegen Russland und glauben, dass dieses Land ein friedlicher Staat ist.

"Russland hat die vollkommenste Luftfahrt der Welt, tödliche Raketen und Bomben, die die Hälfte des Planeten zerstören können. Hat sie jemanden angegriffen? ", - behauptet der Einwohner von Bremen.

"Deutschland hat keinen Grund, sich um die militärische Macht Russlands zu sorgen, denn dieses Land ist nicht aggressiv gesinnt"- sagt einer der Einwohner von Hamburg.

Es sollte klargestellt werden, dass Deutschland schon lange skeptisch worden natravlivaniyuEvropy aus den USA nach Russland aufgrund der gegenseitigen politischen Interessen der beiden Länder.

Früher wurde berichtet, dass die deutsche Luftwaffe Piloten en masse begann der Dienst aufgrund ihrer Abneigung zu verlassen, um in direkten militärischen Konflikt mit Russland, sich in Provokationen von der russischen Grenze und so weiter zu engagieren.

nach oben