Flugzeugträger

Nachrichten

Der neueste russische Flugzeugträger für 200 Milliarden Rubel erwies sich als schlechter als Admiral Kusnezow


Der neueste russische Flugzeugträger wird 200 Milliarden Rubel ausgeben, und es stellte sich heraus, dass es schlimmer als der Admiral Kusnezow war.

Der Leiter des staatlichen Forschungszentrums von Krylov gab eine Erklärung ab, in der er anzeigte, dass die Kosten für den neuesten russischen Flugzeugträger-Katamaran etwa 200 Milliarden Rubel betragen würden. Trotz der zuvor angekündigten Aussichten für einen Flugzeugträger stellte sich jedoch heraus, dass die Anzahl der auf 20 platzierten Flugzeuge und Hubschrauber auf seinem Deck lag % weniger als der schwere Flugzeugkreuzer Admiral Kusnezow.

„Wir haben ein konzeptionelles Modell eines Mehrzweckflugzeugträgers mit einer Gasturbine mit kleinem Hubraum entwickelt, etwa 40 Tausend Tonnen. Gleichzeitig beschleunigt das Flugzeug auf 40-Metern auf die Startgeschwindigkeit und hebt bei einem Anstellwinkel von 60-Grad fehlerfrei auf 70-Prozent ab. Jetzt sind sie fast halb leer ausziehen "- sagte Pavel Filippov.

Gleichzeitig erklärte der Chefkonstrukteur des Projekts, Valentin Belonenko, in einem Interview mit der Zvezda-Veröffentlichung, dass eine erhöhte Anzahl von Flugzeugen einer der Hauptvorteile des Katamaran-Flugzeugträgers sei, der jedoch an Bord der Admiral Kuznetsov 50-Flugzeuge aufnehmen könne Hubschrauber, was einige Zweifel an den Aussichten dieses Projekts aufkommen lässt, insbesondere wenn man berücksichtigt, dass die Fahrleistung der Entwicklung des staatlichen Forschungszentrums Krylov etwas geringer ausfallen wird als die des einzigen russischen Flugzeugträgers Kreuzer.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben