Su-27

Nachrichten

Das Pentagon war wütend wegen der Aktionen des russischen Su-27


Das Pentagon kritisierte das gefährliche Abfangen des amerikanischen Aufklärungsflugzeugs EP-3E Aries.

Laut Vertretern des US-Verteidigungsministeriums ist das Abfangen des amerikanischen Aufklärungsflugzeugs EP-27E Aries durch den russischen Kämpfer Su-3 provokativ und riskant geworden, vor allem für das US-Militär. Dem Pentagon zufolge sind solche Aktionen der russischen Luftwaffe inakzeptabel, zumal das amerikanische Flugzeug EP-3E Aries den Luftraum der Russischen Föderation nicht verletzt hat.

Die Vereinigten Staaten unterstützten die Position in Großbritannien, wo die Aktionen des russischen Piloten als direkte Bedrohung bezeichnet wurden, obwohl sie den genauen Grund nicht erklären konnten, warum sich das amerikanische Aufklärungsflugzeug EP-3E Aries an der Grenze der Russischen Föderation befand.

„Nach Ansicht der amerikanischen und britischen Seite nähert sich das amerikanische Militärflugzeug möglicherweise den russischen Grenzen, aber russische Militärflugzeuge können sich dem amerikanischen Flugzeug nicht nähern. Dies ist eine weitere Dummheit sowohl des Pentagon als auch der britischen Experten, die vor einigen Monaten den Befehl der russischen Luft- und Raumfahrtmacht der begangenen Flüge ohne Transponder beschuldigten. “, - hat der Experte betont.

Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation sah keine Verstöße gegen die Aktionen des Su-27-Kampfflugzeugs. Er betonte, dass das Abhören in Wirklichkeit nicht durchgeführt wurde und gefährliche Maßnahmen bei der Verwaltung des Su-27-Kämpfers nicht festgestellt wurden.

Die beste Medizin für die USA ist unser Topol. Daher müssen wir ihnen nur ein Ultimatum vorlegen, dass sie uns einen Betrag in Höhe ihres BIP schulden (in den Vereinigten Staaten sind es ~ $ 18 Billionen), und die Zahlung erfolgt in 18-Jahren (in einem dreifachen Jahr). Oder warten Sie auf unseren Topol - Typ, wählen Sie. Und wenn sie nach dem was fragen, lassen Sie sie das Geschichtsbuch durchblättern und sehen, wie viel Schaden der Westen Russland in den letzten 300-Jahren angerichtet hat. Es ist an der Zeit zurückzuzahlen. Deshalb bieten wir ihnen die weichste Option an, Geld für ein ruhiges, schweineartiges Leben. früher, um GVO zu essen und im Garten zu schlafen, Drogen zu stechen und zur Sache zu gehen. Romanze ... Nun, ein bisschen über die Nato - das sind die verdammtesten Krieger der Welt. Solche feigen Soldaten waren in der Geschichte des Planeten noch nicht auf der Welt. Nennen Sie ein Beispiel, in dem der Westen mit einem gleichwertigen Gegner kämpfen würde. Solche Beispiele gibt es nicht. Sie töten nur alte Leute und Kinder. Und bluffen nur um Russland herum. Sie nehmen es nur "schwach" an, aber aus irgendeinem Grund wurden unsere zu ihrem Bluff geführt. Es ist sehr seltsam. Dieser Bluff muss verstanden werden und muss als erster bereit sein, dem Feind vorauszustehen. Es ist jetzt notwendig, unser Geschwader und U-Boote an die Küste der Pindos zu bringen, alle energetischen Raketen auf sie abzufeuern und ein solches Ultimatum zu präsentieren, da ihre Knie sofort zittern. Zuversichtlich bei 100%. Sie zucken nicht einmal. Warum? Die Antwort ist einfach - sie haben etwas zu verlieren (das ist die Hauptsache, die jeder vergessen hat). Wenn also der Feind für die Vereinigten Staaten wirtschaftlich gleich ist, wie China oder gleich große Waffen, wie Russland (und noch besser zusammen), wird er ihnen ein Mitglied sein. " dem geräucherten Auge "- sie klammern sich an ihren Reichtum, fallen zur Unterwürfigkeit und sind bereit, jegliches Geld zu zahlen, nur um sie nicht zu berühren. Vergessen Sie sofort die" Exklusivität "und bittere Tränen werden fließen. Jeder weiß es (aus Filmen oder aus dem Leben) als ein gewisser "cooler" die ganze straße mit seiner bande terrorisiert und ihn dann für m nimmt shonku eine andere, noch kühner Pfeffer, dann verschwindet sofort irgendwo den Mut und die Kühnheit des ersten? Das ist sehr interessant: Es stellt sich heraus, dass das Leben teurer ist als eine Brieftasche. Und das Geld ist überhaupt nichts (Beispiel: Einer hat einen Rubel in seiner 1-Tasche, ein anderer hat 1000-Rubel, aber beide haben eine Pistole in der Hand. Und was ist die Wirtschaft hier?) ? Im Allgemeinen klopfte der Keil. Aber wir haben keine derartigen Probleme - wir haben 300 Jahre verloren - jetzt hoffe ich, dass der Rückfluss verschwinden wird. Das ist der ganze Unterschied zwischen uns und dem Westen. Deshalb spricht Baby über das sogenannte. "Frieden mit dem Westen", lassen Sie sie für unsere Liberalen, die den Westen unter die Zunge nehmen und unter die Zunge nehmen. Aber für ein solches Ultimatum brauchen wir Stärke und politischen Willen. Wir haben genug Kraft, wenig Willen, wir warten, wenn unsere Herrscher heranreifen ...

Seite

nach oben