Nachrichten

Polen hat beschlossen, Russland mit den amerikanischen Komplexen "HIMARS" herauszufordern


Polen wird 665 Millionen Dollar für den Kauf der amerikanischen Raketensysteme "HIMARS" ausgeben.

Heute Morgen wurde bekannt, dass die polnischen Behörden beschlossen hatten, eine große Menge amerikanischer Raketensysteme HIMARS zu erwerben. Es handelt sich um 20-Raketenartilleriekomplexe, deren Gesamtkosten ungefähr 665 Millionen Dollar betragen. Der Schlüsselfaktor dabei ist jedoch die Tatsache, dass die amerikanischen Komplexe in Polen Kaliningrad bedrohen.

Den vorgelegten Daten zufolge beabsichtigt Polen, die HIMARS-Raketensysteme in der Nähe der Grenze der Russischen Föderation zu lokalisieren. Angesichts der Reichweite dieser Systeme wird fast das gesamte Territorium des Kaliningrader Gebiets angegriffen, was unter Fachleuten Anlass zu großer Besorgnis gibt.

Analysten schließen nicht aus, dass der Einsatz der amerikanischen HIMARS-Raketensysteme in Polen möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass Russland das Iskander OTRK auf dem Territorium des Kaliningrad-Gebiets eingesetzt hat, während Polen sich offiziell weigerte, amerikanische Kreuzfahrtraketen im Land einzusetzen, was dazu führen könnte ernste Vergeltungsmaßnahmen durch Russland.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben