Nachrichten

Die abgestürzte russische Su-27 sollte NATO-Raketenvernichter abfangen


Vor der Küste der Krim abgestürzt, sollte die russische Su-27 NATO-Raketenvernichter abfangen.

Die NATO-Raketenschiffe, die am vergangenen Montag einfuhren, und das sie begleitende russische Kriegsschiff eskortierten sie, zwangen die Experten zu dem Schluss, dass das russische Su-27-Kampfflugzeug, das vom Territorium des Militärflugplatzes auf der Krim geflogen war und in wenigen Minuten abgestürzt war, ebenfalls sollte die Schiffe der Nordatlantischen Allianz abzufangen.

Der derzeitige Standort der Raketenfregatten der italienischen und der kanadischen Marine ist weiterhin unbekannt. Angesichts einiger Daten rückte diese jedoch nach Norden vor, obwohl es höchst zweifelhaft ist, ob die Kriegsschiffe direkt auf die Krim gingen.

„Natürlich hätte der Nachtflug der Su-27 geplant werden können, aber angesichts der Tatsache, dass das Flugzeug nach Südwesten flog, besteht der Verdacht, dass es die NATO-Raketenfregatten verfolgen sollte. Darüber hinaus wurde 10 Stunden vor dem Vorfall ein amerikanisches militärisches Aufklärungsflugzeug in der Nähe der Krimgrenzen gesehen, was nicht ausschließt, dass der Abflug auch mit dem Versuch verbunden sein könnte, ein anderes Flugzeug abzufangen, das sich mit ausgeschalteten Transpondern der Krim näherte. ", - die Expertenzeichen.

Bis zur aktuellen Stunde bleibt die Tatsache genau, was genau der Zweck der Abreise des russischen Kämpfers war, und es gibt keine Aussagen über die möglichen Umstände des Absturzes.

Ich stimme vollkommen zu.

Ja, ich stimme sehr zu

Tragen Sie keinen Unsinn, es ist besser, manchmal zu schweigen, als absolute Häresie zu ertragen.

Was wäre, wenn Sie dort (in Italien) auch ein „Referendum“ skizzieren ?!)))

Alt unter 50-65 Jahre alt

Fast jeden Tag lassen sie einen Hubschrauber oder ein Flugzeug fallen. Was sind schlechte Piloten oder grobe Ausrüstung ???

Hmm ... Was war das? Die neuen EW-Mittel der NATO?

Wir Italien helfen im Kampf gegen das Coronavirus und sie sind gegen uns ein Kriegsschiff im Schwarzen Meer !!! Hier ist die Politik! Es war schon immer so, es wird so sein! Dostojewski sagte zu Recht, dass Russland niemandem helfen sollte, denn sobald sie auf die Beine kommen, beginnen sie sofort, Russland zu schelten.

er hat alles abgefangen, aber die Last war zu groß

Seite

Beste in der Welt der Luftfahrt

Bombenexplosion
Nachrichten
In einem Trichter vor der Explosion einer mächtigen russischen Sprengbombe können Sie ein mehrstöckiges Wohnhaus verstecken
nach oben