Nachrichten

Geheimes amerikanisches Flugzeug stürzte im Gefängnis ab


Auf dem Gefängnishof stürzten US-Geheimflugzeuge ab

Ein Exemplar des Northrop N9M Flying Wing 1944 stürzte auf dem Gelände des Norco-Gefängnisses in Kalifornien ab. Die Katastrophe war so ernst, dass sich das Auto nicht mehr erholen kann.

Die Drive-Edition berichtet, dass das Fahrzeug das vierte und letzte Modell der gesamten Modellreihe war, die zum Testen des Northrop-Bombers XB-1 (Maßstab 3: 35) erstellt wurde. Dieses Modell wird inoffiziell als "Großvater" des berüchtigten Stealth-Bombers B-2 bezeichnet.

Das abgestürzte Auto der letzten zehn Jahre wurde im Museum für Luftfahrt und Kosmonautik aufbewahrt. Dort wurde sie in 1950-s zurückgebracht. In 1981 begann sich das Gerät zu erholen. In 1996 begannen seine Flugtests. Die einzigartige Maschine war ein kleines 5,5-Meter-Flugzeug mit einer Spannweite von etwa 20-Metern.

Entwicklungen N9M Northrop Grumman wurde bei der Entwicklung moderner UAVs verwendet. Dazu gehörten Drohnen wie X-47B. Das abgestürzte N9M war das letzte Arbeitsflugzeug aller Proben. Die Ursachen der Katastrophe sind noch nicht bekannt.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben