Start einer Rakete

Nachrichten

Die Medien berichteten über den ersten Start der Hyperschallrakete Zircon


Heute wird ein Test Test der russischen Hyperschallrakete "Zircon" sein.

Einer Reihe von Quellen zufolge wird heute Nachmittag der erste Start der neuesten russischen Zirkon-Hyperschallrakete in der Region Archangelsk stattfinden. Es gibt jedoch keine offiziellen Kommentare zu diesem Thema. Wenn diese Informationen zutreffen, ist dies der erste Test der neuesten Hyperschallrakete, die als eine der stärksten Bedrohungen für die Vereinigten Staaten gilt.

"Der heutige Abzug der Admiral-Gorshkov-Fregatte der russischen Marine aus Seweromorsk war mit dem Testen der Zirkon-Hyperschallrakete im Weißen Meer verbunden."- Berichte «Телеграм»-Gemeinschaft «ÂBrowser ".

Zuvor war bekannt geworden, dass die russische Fregatte in der Tat der Träger von Hyperschall-Fregattenraketen sein wird. In Anbetracht der Informationen auf der Website des staatlichen Beschaffungswesens können wir wirklich über Teststarts russischer Zirkon-Hyperschallraketen sprechen.

Es ist anzumerken, dass die Hyperschallrakete Zircon nach einer Reihe von Daten in der Lage ist, auf Oberflächen- und Bodenziele in Entfernungen von bis zu tausend Kilometern zu treffen, während die Rakete auf einem komplexen Weg mit einer Geschwindigkeit in der Größenordnung von 10 tausend km / h fliegen kann, wodurch sie selbst von vorhandenen Systemen abgefangen wird Luftverteidigung und Raketenabwehr sind äußerst komplex.

nach oben