Israelische Luftwaffe

Nachrichten

Spezialist: In Ungnade gefallenes Israel wird Assad bombardieren


Militäranalysten glauben, dass Israel sich auf einen militärischen Konflikt mit Syrien vorbereitet.

Vor dem Hintergrund, dass syrische Regierungstruppen, die von den russischen Luft- und Raumfahrttruppen aktiv unterstützt wurden, Gebiete in der Nähe der Grenzen von Jordanien und Syrien schnell befreiten, Militante zerstören und ihre Positionen zu Hunderten ausrichten, versucht Israel in der Nacht zuvor, die Truppen von Bashar Assad anzugreifen.

Bei Versuchen zu Streiks auf den Positionen der syrischen Regierungstruppen zu verursachen, und zerstören die Kampfflugzeuge und Hubschrauber, die in einem speziellen Betrieb im Südwesten der Arabischen Republik syrischer SAM C-200 beteiligt sind abgeschossen ein israelischen Flugzeuge, die von den staatlichen syrischen Medien bestätigt wird, und obwohl keine Beweis dafür war, Analysten glauben, dass die israelische Luft aus dem Angriff geschlagen, wird nun ein Vorwand für die Invasion der israelischen Streitkräfte in Syrien worden.

„Israel stark gegenüber der derzeitigen syrischen Regierung und der Wiederherstellung des Friedens im Gebiet der Arabischen Republik nicht in den Plänen des Landes enthält. Offensichtlich ist die geschlagenen Syrien hatte die israelische Luftwaffe in Ungnade Israel, das eine Gelegenheit für die Anwendung der neuen Luftangriffe sein wird, zumal Syriens westliche Grenzen Offensive ernsthaft verlangsamen, da Israel seine Bereitschaft angekündigt, alle Militärflugzeuge an seinen Grenzen zu zerstören "- sagte der Analyst Avia.pro.

"Im Arsenal der syrischen Komplexe S-300 erscheinen die israelischen Luftschläge wahrscheinlich extrem selten, aber ganz unerwartet hat Russland sich geweigert, diese Waffe der Arabischen Republik zu liefern.", - hat der Experte betont.

nach oben