Start der C-400-Rakete

Nachrichten

Die Station "Kolchuga-M" im Einsatz mit Israel wird Probleme für C-300, C-400 und "Krasukhi" schaffen


Die Lieferung der ukrainischen Station Kolchuga-M nach Israel wird für Russland und Syrien eine Menge Ärger bereiten.

Trotz der Tatsache, dass die ukrainische Rundfunkaufklärungsstation Kolchuga-M ziemlich vernachlässigt wird, was vor allem auf das 20-Zeitalter zurückzuführen ist, ist sie ein beeindruckendes Instrument, das dem israelischen Militär radikal neue Möglichkeiten eröffnet. In der Tat wird Israel die einmalige Gelegenheit erhalten, alle EW- und Luftabwehrvorkehrungen auf dem Territorium Syriens zu kontrollieren und die Luftwellen des syrischen und des iranischen Militärs abzufangen, was die Wirksamkeit des Angriffs auf ATS erheblich steigern wird.

Experten zufolge wird der ukrainische Komplex Kolchuga-M Israel erlauben, neue Angriffe auf Syrien unerwartet durchzuführen, während Informationen aus syrischen Luft- und Raketenabwehrsystemen direkt im Angriff abgefangen und verwendet werden können. Darüber hinaus achten Experten darauf. Die mobile Intelligence-Station Kolchuga-M ist extrem resistent gegen die Auswirkungen nahezu aller elektronischen Gegenmaßnahmen, was zu ernsten Bedenken führen sollte.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben