Panzer in Syrien

Nachrichten

Überraschung für Terroristen: Russland übertrug mehr als 40-Panzer an die syrische Armee. Foto


Mehr als 40-Panzer werden bei der syrischen Armee im Einsatz sein.

Die syrische Armee bereitet eine der größten Offensivoperationen im Norden der Arabischen Republik vor. Dies zeigen Dutzende von Panzern und Militärlastwagen, die von russischen Schiffen nach Tartus geliefert wurden.

Auf dem dargestellten Satellitenbild sehen Sie, dass eine große Plattform speziell für den Einsatz von Militärausrüstung im Hafen von Tartus reserviert wurde, während es den Spezialisten gelang, den 41-Panzer sowie viele Lastwagen und Spezialausrüstungen zu zählen.

Gemessen am Satellitenbild handelt es sich um die T-62-Panzer, obwohl es keine offizielle Bestätigung dafür gibt. Angesichts der Tatsache, dass die gepanzerten Fahrzeuge im September nach Syrien geliefert wurden, ist es logisch anzunehmen, dass eine groß angelegte Offensivoperation gegen Idlib vorbereitet wurde, die jedoch aufgrund der türkischen Invasion in Syrien gestört werden könnte.

Auf der anderen Seite haben die russischen Luftstreitkräfte in den letzten Tagen heftige Luftangriffe in ganz Idlib durchgeführt, und die syrischen Regierungstruppen haben die Positionen der Terroristen buchstäblich mit Artillerie gebügelt Nördlicher Teil der Arabischen Republik.

nach oben