Flughafen Istanbul

Nachrichten

Am Flughafen in Istanbul kollidierten Passagierflugzeuge


Zwei Passagierflugzeuge kollidierten am Istanbul International Airport.

Am Vorabend des Internationalen Tages des Flughafens von Istanbul gab es eine Kollision von zwei Passagierflugzeuge - Marokkanische Flugzeugträger «Royal Air Maroc» und türkische Flugzeuge Flüge shedule «Turkish Airlines».

Laut der Quelle, der Vorfall in der Abstellfläche in der Nähe des Passagierterminals aufgetreten ist, behaupten die Zeugen, dass der Täter des Unfalls genau die marokkanische Fluggesellschaft war - während der Fahrt, hat die Mannschaft nicht die Größe des Flugzeugs berechnen und die Flügel des Heckteils des türkischen Verkehrsflugzeug berührt.

Der Vorfall führte in beiden Flugzeugen beschädigt wurden, aber niemand an Bord des Flugzeugs von Menschen (die genaue Zahl ist nicht genannt -. Ed.) Nicht verletzt wurde, sowie die Flucht gelang und das Feuer, sondern wegen des Unfalls von der Arbeit International Istanbul Flughafen war vorübergehend gestört.

Es sollte klargestellt werden, dass bei den meisten derartigen Vorfällen die Besatzung schuld ist, aber die Verletzten sowie die Opfer können vermieden werden, da die Geschwindigkeit der Flugzeugbewegung relativ gering ist.

Beste in der Welt der Luftfahrt

US Air Force
Nachrichten
Der ehemalige Verteidigungsminister der DNR, Igor Strelkow, hat Russland eine schockierende Aussage gemacht
nach oben