Lichter im Himmel Syrien

Nachrichten

In den USA drohte man, türkische Flugzeuge im Luftraum Syriens abzuschießen


Das US-Militär setzte Luftverteidigungssysteme ein, um den syrischen Luftraum zu schützen.

Einer hochrangigen US-Militärquelle zufolge ist der Luftraum über den nördlichen Regionen Syriens derzeit vollständig für Flüge von Flugzeugen gesperrt, und bei Bedarf wird auf letztere ein Feuer eröffnet.

Berichten zufolge sind amerikanische Luftverteidigungssysteme im Norden Syriens im Einsatz und kontrollieren den Luftraum in dieser Region vollständig. Darüber hinaus berichten Zeugen, dass amerikanische Flugzeuge wiederholt am Nachthimmel gesehen wurden, was darauf hindeuten könnte, dass die Vereinigten Staaten ernsthaft entschieden haben, sich der Türkei zu widersetzen

Experten sind wiederum der Ansicht, dass eine solche Erklärung in erster Linie die syrischen demokratischen Kräfte beeinflussen soll, da die Wahrscheinlichkeit, dass Washington beschließt, gegen einen NATO-Verbündeten vorzugehen, zu gering ist.

„Die USA haben in dieser Region praktisch keine Chance gegen die Türkei. Die türkische Luftwaffe verfügt heute über viel mehr Kampfflugzeuge und Luftverteidigungssysteme als die Vereinigten Staaten im Nahen Osten. “, - bemerkt der Analytiker.

Experten zufolge könnte die Türkei innerhalb der nächsten 24-Stunden in Nordsyrien mit Streiks beginnen.

nach oben