Großbritannien wird 160 gepanzerte Fahrzeuge in die Ukraine transferieren

Nachrichten

Großbritannien wird 160 gepanzerte Fahrzeuge in die Ukraine transferieren

Das Vereinigte Königreich hat die Lieferung großer Mengen an Waffen und militärischer Ausrüstung an die Ukraine als Teil seines größten Militärhilfepakets im Wert von 500 Millionen Pfund bestätigt. Das Paket umfasst 4 Millionen Munition, 1600 Raketen und 400 Fahrzeuge, darunter 160 Husky-Unterstützungsfahrzeuge in Militärqualität. Die Ankündigung erfolgte durch das britische Verteidigungsministerium während des Besuchs von Premierminister Rishi Sunak in Polen Ende April.

Während seines Besuchs in Kiew nahm der britische Außenminister David Cameron Verhandlungen über eine 100-jährige Partnerschaft auf, die darauf abzielt, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu stärken. Das Abkommen wird Bereiche wie Handel, Sicherheit, Wissenschaft und Technologie, Bildung und Kultur abdecken.

Darüber hinaus bestätigte Cameron die Bereitstellung zusätzlicher 36 Millionen Pfund zur Unterstützung der Energieinfrastruktur der Ukraine. Von diesem Betrag werden 20 Millionen Pfund aus dem Reservefonds bereitgestellt, um die Wiederherstellung nach den jüngsten Angriffen auf kritische Infrastrukturen zu unterstützen. Weitere 16 Millionen Pfund werden den Gewinnern des Wettbewerbs „Innovate Ukraine“ zugewiesen.

.

Blog und Artikel

nach oben