Anti-Satelliten-System

Nachrichten

Die mysteriöse Waffe deaktivierte das dritte russische Raumschiff GLONASS


Das dritte GLONASS-Raumschiff wurde außer Gefecht gesetzt.

Nach Angaben von RIA Novosti wurde unter mysteriösen Umständen ein weiteres GLONASS-Raumschiff außer Gefecht gesetzt. Momentan ist nur das 21-Raumschiff von 24 im Orbit in Betrieb, Experten gelangten jedoch zu dem Schluss, dass der Grund für den Ausfall von Satelliten der Einschlag einer der modernen Waffen ist.

Laut Analysten hat bis heute nicht nur Russland Waffen, um gegen Raumschiffe zu kämpfen, und deshalb ist es möglich, dass jemand das russische Raumschiff absichtlich außer Gefecht setzt. Angesichts der Integrität seiner Struktur können wir über die Verwendung von Geldern sprechen elektronische Unterdrückung, die übrigens zuvor in den Vereinigten Staaten gesehen wurden.

Es gibt keine offiziellen Kommentare zu diesem Thema, aber die Situation bleibt sehr rätselhaft, zumal die Abdeckung mindestens des gesamten russischen Territoriums mindestens 18-fähige Raumfahrzeuge erfordert, während insbesondere drei Satelliten nur anderthalb Monate außer Betrieb waren Das Raumschiff Nr. 717 ist am 1 im August, das Raumschiff Nr. 742 am 26 im August und das Raumschiff Nr. 737 am 10 im September abgestürzt.

Es ist notwendig, all diese herrische Kamille zu stürzen. Sonst werden wir nicht überleben.

Gut gemacht, Wassili Andrejewitsch !!!

Es ist interessant zu wissen, wessen Komponenten nicht in Ordnung sind.

Ich glaube, dass die Materie in fremden Komponenten steckt - in „Überraschungen“, die in ihnen eingebettet sind und vorerst schlafen.

heilige Worte, Bruder ....

WER ZUM ZWEIFELN? MINDIERTE DIE DUMP TAMS DA?

Diese mysteriöse Waffe heißt Skolkolovo.

Erzähler Sie

Und was benötigt wird, um von denen geführt zu werden, die ein Praktikum in London, New York, hatten. Hör auf zu würgen. Manager aus London, New York, verwalten nur in ihrer eigenen Tasche und nicht für die Interessen ihres Landes, nur haben sie auch kein Land !!

Als ich Praktikant in London und New York war, wurde er zu einem Mann der „fünften Kolonne“. Ich hätte Ivas überprüft, Vasily Andreevich.

Warten auf Putin zu sagen ...

Das Problem liegt auf der Hand. Wie ist es gelöst? 1: Es wird von Außenkameras in allen 360-Graden bereitgestellt. 2. Jeder Satellit hat seinen eigenen Satelliten, einen Satelliten, der wie ein Hund jedes Objekt, das neugierig auf den Glonass-Satelliten ist, in die Luft jagt und zerstört. 3. Jelzin, ein Alkoholiker an der Macht, der die UdSSR für die Präsidentschaft zerstörte, war der Hauptfeind und der Wracker unseres Stolzes auf die Weltraumindustrie, der Präsident Putin und Putin. Er überlegte, ob ich Ich kann das Land leiten, warum ist ein Journalist und nicht nur ein Journalist, sondern ein Doktor der Philosophie nicht in der Lage, die russische Weltraumagentur zu leiten? Führt! Der russische Raum fällt in den Abgrund. Rogozin nimmt in Roscosmos potenzielle Rivalen in den Vorsitz des CEO von Roscosmos mit. Genietet auf Lemeshevsky, Generaldirektor von PAO ihnen. Lavochkina, dass er 330 Millionen Rubel stehlen wollte. 330 Millionen Rubel wurden an die Anwaltskanzlei gezahlt, um die von Ragozin selbst gegen PJSC verhängten Sanktionen gegen Roscosmos abzuwehren. Lavochkina. Die Zahlung einer Geldstrafe von 4.2 Milliarden Rubel hätte PJSC in die Knie gezwungen. Lavochkina in Finanzschulden. Mit der Hilfe der Anwaltskanzlei kämpfte Sergej Antonowitsch Lemeschewski gegen die Strafen, aber Rogosin, der mit Hilfe des FSB, der Staatsanwaltschaft und des Untersuchungsausschusses, sein menschliches Aussehen verlor, nahm Lemeschewski in Gewahrsam und ist seit 28 am 2018 in Haft, ohne den Fall vor Gericht zu bringen. Ein Freak vernietete Rogozin mit einem Unschuldigen, während andere den wahnsinnigen Verrückten einholten und Lemeshevsky in Gewahrsam hielten. Er absolvierte das Polytechnic mit Spezialisierung auf automatische Mondapparate mit Auszeichnung und wurde in London, New York, zum besten Kandidaten für den Posten des Gens ausgebildet. Direktor der Roscosmos Corporation, aber dieser beste Kandidat für das Amt des Generaldirektors von Roscosmos sitzt im Kerker des Untersuchungsausschusses der zweiten Regierung in der Region Moskau, und der Journalist Rogosin tritt an seine Stelle. Sam schrieb an die Generalstaatsanwaltschaft, Präsident, Putin, Ministerpräsident, Staatsduma, Antworten kommen von der gleichen Kontrolleur Voishchev, Alles unter Kontrolle, der Leiter der Abteilung für die Überwachung der Umsetzung der Rechtsvorschriften und Anti-Korruptions-Senior Berater der Justiz V.N. Voschev. Der Stand und die Ergebnisse der strafrechtlichen Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft der Region überwacht und ab August 24 2019 des Jahres beantwortet. Verbrechen des Jahrhunderts! Der Ignorant sitzt auf dem Stuhl des Spezialisten, der Spezialist wird in Gewahrsam genommen, und der Spezialist wird statt seiner Verurteilung wegen absurder Bußgelder festgenommen, ohne eine Anklage zu formulieren und nicht vor Gericht gebracht, aber Rogosin verstößt böswillig gegen seine offiziellen Pflichten und missbraucht diese ein Stuhl, der nicht versteht, was der Ermittler tut und seine Gönner den Wissenschaftler Lemeshevsky ruinieren,
und haben vor nichts Angst! Weder das Gericht Gottes, noch unsere Gesetzgebung! Wer wird die Gesetzlosigkeit aufhalten? In Roscosmos nun die Hauptstaatsanwaltschaft und Journalistin. Staatsanwälte verfolgen echte Wissenschaftler, und der Journalist stürzt Roscosmos und den Bau des Vostochny-Kosmodroms. Eine indische Rakete mit einem Mondapparat fliegt zum Mond. Am 17 im September soll der Mondapparat auf dem Mond landen. Auf der anderen Seite des Mondes rollt ein chinesischer Mondapparat. Aber Rogosin sagte, dass ein anderer Titan des Denkens, Putin, den Befehl gab, eine Rakete zu entwerfen, die den Mond erreichen wird. Es ist Putin nicht bekannt, dass sowjetische Raketen bis zur 60 zum Mond geflogen sind, sich dort niedergelassen haben, Mondapparate gepflanzt wurden, Bodenproben genommen haben, Putin, um zu sehen, dass sich irgendwo plötzlich der Kopf verletzt hat, da er sagt, dass in der UdSSR nur Galoschen hergestellt wurden !!! Vielleicht ist es an der Zeit, dass die Öffentlichkeit sich irgendwie der Kampagne für die Freilassung von Lemeszewski anschließt und Rogosin mit einem Ermittler und seinem Vorgesetzten zu seinem Platz schickt?

Nun, er hat sich angehäuft, besonders über den Piloten, der "nicht fühlt"!

Es sind die Amerikaner, die uns schaden ...

Nun ja, du allein bist allsehend und allwissend! Und vor allem, wie schnell und genau alles "geschätzt" wird! )))

Die Vereinigten Staaten haben unsere Satelliten und das Militär seit langem außer Gefecht gesetzt. Sie haben solche Technologie und solche Flugzeuge. Und jetzt benutzen sie sehr kleine Drohnen, die von nichts erkannt werden. Der TR-3B für die Luft- und Raumfahrt verfügt über Supertechnologien: Er regelt die Schwerkraft (vertikal (und ohne Atmosphäre)), regelt die Trägheitskraft (der Pilot spürt keine Beschleunigung) und regelt den Luftstrom (es gibt keinen Luftwiderstand). Beschleunigung beim Start von 5 km / s in Quadratkilometer In der Atmosphäre durch 5 Sek. Geschwindigkeit um 15 km / s. Geschwindigkeit in dichten Atmosphären bis zu 30 km pro Sekunde. Die Geschwindigkeit im Weltraum beträgt mehr als 100 km pro Sekunde. Dies sind gestohlene US-Technologie aus den Vereinigten Staaten.

Sie schädigen auch unsere Raketen, die fallen

Und hier sind die Journalisten? Nun, wenn etwas Besonderes den Raum bewältigen würde, würde er die Satelliten mit seinem Körper schützen. Dummheit ist noch schlimmer als Dummheit. Aber Tricks mit der Zerstörung von Satelliten sollten die Aufmerksamkeit der Luft- und Raumfahrtkräfte auf sich ziehen. Wenn sie dies nicht sehen, ist unsere Luft- und Raumfahrtverteidigung wertlos.

Schade, denn es handelt sich um teure Produkte. Schade, dass unser Verstand nicht feststellen kann, wer die Mörder unserer Gefährten kontrolliert. Ich muss handeln - okay für ein Auge, während Journalisten und andere Nicht-Spezialisten den Roskosmos verwalten.

Seite

nach oben