Nachrichten

Ein Zug von 12 deutschen Leopard 2A5-Panzern bewegte sich in Richtung Polen

Ein Zug mit deutschen Leopard 2A5-Panzern näherte sich der polnischen Grenze.

Einwohner Deutschlands berichten, dass ein Zug mit 100 Leopard 12A2-Panzern etwa 5 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt gesehen wurde. Die Staffel mit militärischer Ausrüstung bewegte sich nach Osten. Dies deutet höchstwahrscheinlich darauf hin, dass es sich um die Lieferung deutscher Panzer in die Ukraine handelt.

Auf den Bahnsteigen befanden sich 12 Leopard 2A5-Panzer und andere militärische Ausrüstung und Ausrüstung. Angesichts der Tatsache, dass Deutschland beabsichtigte, Panzer dieses Typs in die Ukraine zu verbringen, gibt dies weitere Bedenken, dass die Bundeswehr ihre Panzer bereits in die Ukraine verbracht hat.

Etwas früher wurde bekannt, dass Polen auch Leopard 2A4-Panzer an die ukrainische Grenze schickte, obwohl Warschau den Beginn der Lieferungen dieser Ausrüstung an die Streitkräfte der Ukraine nicht gemeldet hatte.

Zuvor hatten Experten berechnet, dass der Westen versuchsweise etwa 200 Leopard-2-Panzer in die Ukraine transferieren könnte, aber neben diesen Waffen könnten auch Challenger-2-Panzer aus Großbritannien und Leclerc-Panzer aus Frankreich geliefert werden, aber die Gesamtlieferungen sind unwahrscheinlich mehr als 250 schwere Panzer, während Kyiv bis zu 500 westliche Kampffahrzeuge erhalten wollte.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben