Alouette II
andere
Alouette II. Foto. Eigenschaften. Geschichte.

Alouette II

 

Frankreich und Indien

Typ: Leichte Hubschrauber, universell verwendbar

Kapazität: Der Pilot und zwei Passagiere

Alouette II (wer hatte dann die Bezeichnung SE 3130), bezogen auf den Hubschrauber SE 3120 von Künstler »I auf dem Gelände eines sternförmigen Kolbenmotor" Salmson "" Sud-Osten »(Sud-Est), wurde für die Installation von leistungsfähigeren Turbomaschine komplett neu gestaltet" ( Salmson) 9NH wird auf dem ursprünglichen Hubschrauber installiert. Zum ersten Mal im März 1955 Jahre Ausziehen, erhielt der Hubschrauber-Zertifizierung in Frankreich nur ein Jahr später und wurde sofort in die Produktion. Hubschrauber Bezeichnung geändert SE 313V SNCASE nach der Fusion des Unternehmens mit "Sud-Aviación» (Sud Aviation), durch die Absorption des Unternehmens gefolgt "Aérospatiale» (Aérospatiale) in 1970 Jahr.

Ausrüsten führte einen neuen Motor im Hubschrauber 1961 Jahr zur Schaffung von hervorragenden Hubschraubern SA 318S mit dem Kraftwerk „Astasie“ ON. Diese Modifikation zu mehr Serie produzieren und beendet die Ausgabe 1303 Kopien. Die letzte Änderung in der Produktion eingefangen wurde bei hohen Umgebungstemperaturen Hubschrauber SA 315V „Lama“, die für die indische Armee speziell in großer Höhe und Flug für Flug optimiert und Vereinigen „Alouette“ Hubschrauberzelle II, sowie eine größere Leistungseinheit und die beweglichen gebaut Einheiten, die von einem Hubschrauber „Alouette» III. Bevor 1989 die Firma „Aero“ Kopien 407 gebaut. Zur gleichen Zeit, die indischen Hersteller - HAL Unternehmen und heute laufen die Produktion dieses Hubschrauber niedriger Raten lizenziert.

Indian Hubschrauber bekannt als "Cheetah» (Gepard).Mehr als 50 Länder verwenden einen Hubschrauber "Alouette» II Militärdienst und die deutsche Armee ist die größte Betriebsorganisation mit Hubschraubern SA 226 315 54V und Hubschrauber SA 318S. Viele Hubschrauber dienen heute noch im Militärflugzeuge rund um den Globus. Zusätzlich zu "Alouette» II, gebaut speziell für zivile Betriebs Organisationen und Einzelpersonen in den letzten zehn Jahren in den Melderegistern in Europa wurden vom Militärdienst, Deutsch und Französisch vor allem Hubschrauber geräumt.

Die Aérospatiale Alouette II ist ein französischer Mehrzweckhubschrauber. Entworfen und hergestellt von Sud Aviation, später von Aérospatiale, Serienproduktion 1956-1975. Mehr als 1300 Hubschrauber wurden produziert. Der Alouette II ist der weltweit erste Serienhubschrauber mit einem Gasturbinentriebwerk. Es wurde sowohl bei den Streitkräften (als Verbindung, Aufklärung, Panzerabwehr, Ausbildung) als auch in der Zivilluftfahrt zur Lösung allgemeinerer Aufgaben eingesetzt.

 

Alouette II. Foto.

Alouette II. Foto.

 

Hubschrauber Design wurde im Rahmen des Staatsvertrages durchgeführt. SNCASE Unternehmen stellte einen Prototyp für den Wettbewerb mit der Kraft X.310G Gasturbine - Motor Turboméca Artouste. Der erste Flug des neuen Hubschrauber, bezeichnet SE 3130, 12.03.195 wurde; Entscheidung Serienproduktion des Hubschraubers zu starten.

 

Alouette II. Fotoautomaten.

Alouette II. Fotoautomaten.

 

Die erste Produktion Kopien wurden für die Französisch-Kunden (zivile und militärische) gebaut. Hubschrauber-Lizenzen wie in Schweden, Brasilien, den USA und Indien ausgestellt.

Ein Hubschrauber mit Heckrotor im klassischen Design. Dreiblattiger Hauptrotor. Heckausleger. Turbowellenmotor. Skid Chassis.

 

Alouette II. Fotoautomaten.

Alouette II. Fotoautomaten.

 

Hubschrauber verwendet in Ländern 80, 47 von ihnen - militärische Abteilungen.

 

Merkmale Hubschrauber Alouette II:

 

  • Besatzung: 1

  • Die größte Zahl der Passagiere: 4

  • Länge: 9,66m

  • Der Durchmesser des Hauptrotors: 10,20m

  • Höhe: 2,75m

  • Das Gebiet gefegt Lagerrotor: 81,7kv.m.

  • Leergewicht: 895kg

  • Die höchste Abfluggewicht: 1600kg

  • Power Plant: 1 × GTE TurbomécaArtousteIIC6

  • Macht :. 530l.s, zu 460l.s gedrosselt.

  • Höchstgeschwindigkeit: 185km / h

  • Die Geschwindigkeit, mit FL: 170km / h

  • Bereich: 565km

  • Decke: 2300m

 

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

 

nach oben