Bombardier und seinen neuen Projekten.
Autoren Artikel
Bombardier und seinen neuen Projekten.

Bombardier und seinen neuen Projekten.

 

Bombardier Aircraft Corporation plant, die Zahl der Flugzeuge von Global 5000 und 6000 wegen der immer beliebter Nachfrage nach anderen Flugzeugen Produkts zu reduzieren. Als Präsident von Bombardier und er ist CEO Alain Bellemar, reduziert Produktionsvolumen keinen Einfluss auf Bestellungen in diesem Jahr, aber in der Zukunft wird das Programm diese Flugzeuge frei um etwa 10-15% reduziert werden.

 

 

President Aircraft Corporation Bombardier, sagte, dass diese Entscheidung in erster Linie gemacht, um die Menge der Emission von Flugzeugen der C-Serie und Learjet, die mehr in der Nachfrage sind im Moment zu erhöhen, jedoch glauben Experten der Welt, dass das Unternehmen beabsichtigt, befreit Kräfte zu senden, um einen neuen Flugzeugtyp herstellen sondern die Schaffung von seinem neuen Projekt, das Avia.pro Portal bereits vor einigen Wochen berichtet.

 

 

Darüber hinaus in naher Zukunft zu erwarten ist, zu produzieren Flugzeugen Bombardier Global 7000 und Bombardier Global 8000, die beginnen sollte, um im Handel im nächsten Jahr hergestellt werden, und es werden nicht weniger als andere Flugzeuge vostrebvoannymi Business Class des Flugzeugherstellers.

Heutzutage Dinge Aircraft Bombardiers läuft sehr gut, insbesondere, in nur drei Monaten dieses Jahres das Unternehmen versorgt seine Kunden 45 Flugzeug Business Class und wahrscheinlich Geschäftsführung der Gesellschaft nicht die Absicht, es zu stoppen, die im Zusammenhang mit dem die Arbeit ist im Gange um für die Massenproduktion Modelle von Bombardier Global 7000 und Bombardier Global 8000 vorzubereiten und die Entwicklung neuer Flugzeuge.

Was immer es war, ist Bombardier auf dem Markt der Luftfahrt Kampf aktiv und versucht, neue Geschäftspartner zu finden und zu modernen Technologien einzuführen, und es ist in einigen Jahren möglich, wird ihre Leistung in dieser Hinsicht deutlich verbessern.

 

Kostyuchenko Yuriy speziell für Avia.pro

.
nach oben