Interview: Co-Hubschrauberpilot EMERCOM Russlands. Der bescheidene Held. David Akopov.
Autoren Artikel
Interview: Co-Hubschrauberpilot EMERCOM Russlands. Der bescheidene Held. David Akopov.

Der Assistent Pilot Hubschrauber EMERCOM Russlands.

Die bescheidene Held.

David Akopov.

Interview. 

 

 

Avia.PRO

Guten Abend, präsentieren Portal Avia.pro

 

David

Hallo, ich heiße David Akopov.

 

Avia.PRO

Was tun Sie? Wer ist Ihr Beruf?

 

David

Ich arbeite in der Flugindustrie, nämlich in das Ministerium für Katastrophenschutz Russlands in den zwei Positionen:

  • 1: Assistent Pilot (medic)
  • 2: Personen. Bordservice - Fahrzeug.

Von Beruf bin ich ein Doktor.

 

Avia.PRO

Wie sind Sie in diesem Beruf gekommen?

 

David

Ein alter Kindheitstraum - ein Rettungsschwimmer zu werden, der allmählich wahr wird….

 

Avia.PRO

Wie oft haben Sie abstürzt?

 

David

Wir fliegen jeden Tag, weil mehr als 12 Millionen Menschen in Moskau leben und jedes Mal, wenn jemandem etwas passiert. Leider können wir nicht allen helfen, weil wir nicht wissen, was uns heute erwartet! Es kann ein Autounfall sein, ein Unfall an einer Station. Wir sind immer auf das Schlimmste vorbereitet.

 

Avia.PRO

Vielleicht haben Sie eine Menge schreckliche und tragische Bild davon, was Gefühle, die Sie haben, ist eine Situation, in der Sie die Person zu helfen, müssen gesehen haben?

 

David

Die Sinne? Hmm ... Es hängt alles von den Umständen und dem, was passiert ist ... Wenn Sie als Beispiel den alten tragischen Fall eines "Terroranschlags in der Moskauer U-Bahn" nehmen, weiß sicherlich jeder davon. Ich kann Ihnen die Gefühle einfach nicht beschreiben, wenn Sie vor eine Herausforderung für die höchste Kategorie "10" (digitale Verteilung der Vorfallstufe) gestellt werden. Dann wurde es einfach unheimlich, nicht für mich selbst, sondern für andere, für geliebte Menschen, für alle um dich herum.

Ich kann Ihnen sagen, dass, wenn es mit dem Piloten .. aber es ist ein wenig anders über mich ...

Nun, oder als Beispiel ein anderer Fall: Ein Unfall auf der Moskauer Ringstraße, als 17 Autos kollidierten, das Bild dort ist auch nicht einfach, jeder brauchte Hilfe, und um ehrlich zu sein, dann brauchten wir es. Unter Berücksichtigung von ungefähr 20 Opfern wollte ich allen helfen, aber leider haben wir nicht das Schicksal ...

 

Arbeiten Blick

Betriebsansicht Hubschrauberlandeplatz

 

Avia.PRO

Irgendhubschrauber Sie fliegen?

 

David

Unser Haupt Hubschrauber BK-117

 

Avia.PRO

Dieser Hubschrauber wird Sie nie im Stich gelassen?

 

David

In meiner Praxis nicht, obwohl mir die Techniker sagten, dass sich einer der Hubschrauber 2003, als er die Aufgabe aus unbekannten Gründen ausführte, während der Landung in der elektrischen Übertragungsleitung verfing. Ich denke, es besteht keine Notwendigkeit, weiter zu erklären, was passiert ist ...

 

Avia.PRO

Wie viele Menschen in der Regel führt zum Absturz?

 

David

Standard-Besatzung des Hubschraubers auf einer Mission 3 Person:

1) Pilot

2) Arzt

3) Abwasserentsorgung.

 

Arbeitshubschrauber

Hubschrauber-Winter-

 

Avia.PRO

Und wie viele Leute können an Bord zu bringen? In einem Fall, in welchem ​​Krankenhaus Sie fliegen?

 

David

Wir können höchstens eine schwer verletzte Person an Bord nehmen und in die nächstgelegene Klinik mit Hubschrauberlandeplatz bringen. Wenn die Fälle schwerwiegender sind, nehmen wir die Verletzten (max. 5 Personen) und fliegen zum nächsten städtischen Krankenhaus, dann können wir zurückkehren ...

 

Avia.PRO

Wie viele Hubschrauber Sie auf der Grundlage des Ministeriums für Notsituationen? Wie viele Hubschrauber kann zur gleichen Zeit im Notfall fliegen?

 

David

Unsere Halle ist 2 Hubschrauber. Unser Haupt VC-117 und eine Backup-Hubschrauber Bo-105.

Im Notfall kann ich alle Hubschrauber von allen Stützpunkten in Moskau abheben. Es gibt ungefähr 45 von ihnen in der Region.

 

Avia.PRO

Wie gehen Sie nach einem nicht nur einen Job zu entspannen?

 

David

Zu Hause mit der Familie, manchmal auf der Grundlage von zumin beim Arbeitsschicht ist vorbei - wir sichern eine kleine Familie Abendessen. In der Regel nicht verpassen.

 

Avia.PRO

Erzählen Sie uns von der denkwürdigsten Flucht?

 

David

Ja es gibt eins. Es gab den häufigsten Anruf des Ministeriums für Notsituationen - "Feuer im Haus", dann brannten mehrere Wohnungen im 15. Stock des neuen Gebäudes, alles würde gut, aber in einem der Fenster schrie jemand, nur ich hörte es. Durch das Rotorgeräusch des Hubschraubermotors bat ich den Piloten, den Suchscheinwerfer einzuschalten und in die rauchige Wohnung zu scheinen. Und dann sahen alle ein Mädchen im Alter von 7 bis 9 Jahren im Fenster, und da die Feuerwehrleute nicht in die Wohnung gelangen konnten, war alle Hoffnung nur auf mich gerichtet. Jeder verstand, dass die Zeit knapp wurde.

Zu diesem Zeitpunkt war unser Hubschrauber nicht mit einer Winde ausgestattet, sondern wurde zur Reparatur entfernt. Der Hubschrauber hatte nur etwa 30 Meter Seil, das maximal 50 Kilogramm fasst.

Und dann gab es eine Wahl: zu sich selbst oder ein Mädchen zu retten?

Ich band ein Seil an die Skier des Hubschraubers und bat den Piloten, zum Fenster zu fliegen und zu schweben. Ich musste von Hand runter gehen. Sie können sich das Gefühl nicht vorstellen, wenn Sie ein kleines Mädchen in Ihren Armen haben, ein schwaches Seil, und deshalb werden entweder sie oder ich gerettet. Und ich traf eine Entscheidung: Ich bat den Arzt, das Seil vom Hubschrauber zu lösen und es mir zu geben. Ich brach durch die Fenster in die Wohnung unten und senkte das Mädchen dort mit Hilfe eines Sicherheitsbandes, dann mich selbst ...

Und als endlich alles vorbei war, kommt dieses Mädchen zu mir ... und fragt: "Wo ist meine Mutter?" ... Dann wurde klar, dass dies alles andere als alles war. Laut dem Kind waren ihre Eltern im Zimmer ... aber dorthin zurückzukehren war schon reiner Selbstmord. Dann muss ich mich bei den Feuerwehrleuten bedanken, die pünktlich die Tür zur Wohnung ausgeschnitten und die Mutter des Mädchens gerettet haben. Leider haben sie es damals nicht geschafft, meinen Vater zu retten.

 

Avia.PRO

Die tragische Geschichte, ich möchte Ihnen für eine solche frank Geschichte danken.

Wie lernt man, Ihren Beruf zu sein?

 

David

Wie man es macht - genau das, was ich Ihnen sagen, ich kann nicht.

Ich werde Ihnen sagen, es mich erwischt ...

Ich studierte an der Medical College, und dann zahlen Kurse internationalen medic (Med.Brat).

Und irgendwie hatte ich Glück mit der Tatsache, dass einer der Feuerwehrleute, die ich kannte, sagte: „Wollen Sie zu unserer Basis gehen, um zu arbeiten? Sie haben alle Daten. " Nun, ich konnte es einfach nicht ablehnen. Danach beendete ich mein Studium als Ingenieur auf dem Flugschiff VK-117. Und jetzt bleibe ich in diesem Bereich.

 

Avia.PRO

Was halten Sie für die, die in der MOE arbeiten möchten?

 

David

Jede sich der Schöpfer, was er tut, und wenn er in der Struktur des Ministeriums für Notsituationen arbeiten will, kann ich nur eines sagen: Es gibt keine Zuordnung zu der Tatsache, dass hier es schwach und die andere stark ist, gleich ist jeder hier! Wenn Sie möchten, kommen Sie und probieren Sie es selbst!

 

Avia.PRO

Vielen Dank für Ihre Zeit, viel Glück in Ihrer schwierigen Weg.

 

Autoren Artikel

Avia.pro

.
nach oben