Syria News 10. März 2020
Artikel
Syria News 10. März 2020. Der Waffenstillstand in Syrien wird respektiert und die SAA stärkt ihre Position in Idlib

Syria News 10. März 2020. Der Waffenstillstand in Syrien wird respektiert und die SAA stärkt ihre Position in Idlib

Die neuesten Nachrichten über die Kämpfe in Syrien am 10. März 2020

Idlib-Vereinbarungen werden umgesetzt

Der Waffenstillstand in Syrien wird weiterhin unter strenger Aufsicht des russischen und türkischen Militärs betrieben. Quellen zufolge ist das Schießen oft nachts zu hören, erreicht jedoch keine offenen und vollständigen Zusammenstöße, was darauf hinweist, dass jede Seite weiß, wozu die Zusammenstöße führen könnten.

Laut Analysten können Militante aufgrund der Tatsache, dass die Türkei weiterhin gepanzerte Fahrzeuge und Waffen nach Idlib transferiert, fast jederzeit einen Gegenangriff auf SAA-Positionen starten, was sehr ernsthafte Bedenken hervorruft.

Die syrische Armee bereitet sich auf die Verteidigung in Idlib vor

Das syrische Militär stärkt seine Positionsbereiche an der Front in Idlib und bereitet sich auf einen möglichen Angriff von Militanten vor. Derzeit ist bekannt, dass auf den Hauptzufahrtsstraßen Minensperren errichtet werden, während gepanzerte Fahrzeuge in die Gebiete gezogen werden, um möglicherweise dem Feind entgegenzuwirken.

Gegenwärtig ist die Situation in den Frontbereichen relativ ruhig, aber es bestehen immer noch Spannungen.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben