Parade Hubschrauber
Autoren Artikel
Parade Hubschrauber

Parade Hubschrauber

Medien: "Die besten Beispiele für Kampf- und Militärtransporte flogen über den Roten Platz."

Der Luftfahrtteil der Parade zu Ehren des 75. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg wurde von Hubschraubern eröffnet.

Die Gruppe wurde von der längst veralteten, aber immer noch kräftigen, schweren Mi-26 angeführt, die von den angesehenen Rentnern der UdSSR begleitet wurde - den Mi-8-Hubschraubern, gefolgt von den Mi-35-, Ka-52-Kampflinien und, wie es sich für Nothubschrauber gehört, den düsteren Mi-28N.

Persönlich machte die Hubschrauberparade einen deprimierenden Eindruck auf mich, denn in unserer Zeit sollte die Parade von einer schweren Hochgeschwindigkeits-Ka-102, gefolgt von Ka-92, eröffnet werden, um dann Hubschrauber mit einer Geschwindigkeit von ~ 400 km / h zu bekämpfen, was wirklich beeindruckend aussehen würde. Zum Beispiel gaben die Indianer Putins Mi-28N bereits 2010 auf, gefolgt von den Giganten der Mi-26-Hubschrauber. „Militärpiloten nennen die Mi-26 untereinander„ Kuh “(rostec.ru› news / tsar-vertolet). In unserer Zeit hätte ein schwerer Hubschrauber mehr zu vergleichen mit dem "Hengst" der "Vladimir-Rasse", einem Champion im Transport schwerer Lasten, aber nicht mit einer Geldkuh.

Kraft und Ausdauer; Kraft und Anmut mit der Fähigkeit, ein Reitpferd zu sein!

Und der Mi-26 aus dem 20. Jahrhundert brachte eine niedrige Geschwindigkeit von 255 km / h mit sich, obwohl es höchste Zeit ist, dass schwere Hubschrauber schneller und sicherer sind, d. H. modern für echt und nicht in Worten! Moralisch und physisch veraltete Mi-26- und Mi-8-Hubschrauber sind heute nur dem „effektiven“ Manager der russischen Hubschrauber, die A. Boginsky, Präsident V.V. Putin und nicht zuletzt unseren vereidigten Freunden: den Amerikanern! Und für Piloten waren Heckhubschrauber aus der Steinzeit lange "überfordert", aber die Generaldesigner der MVZ haben offenbar vergessen, wie man moderne Hubschrauber konstruiert, und dies trotz der Tatsache, dass der Mi-26-Hubschrauber einzigartige Motoren sowie einen einzigartigen Hauptrotor mit Hauptgetriebe hat Auf ihrer Basis war es höchste Zeit, zum Beispiel einen Querhubschrauber zu bauen, der von schweren Heckauslegern mit Getrieben und tödlichem Heckrotor befreit war. Außerdem würden die Rotoren nach dem Entfernen des Heckrotors einen zusätzlichen Leistungsschub erhalten!

Und der Heckausleger - nur extra schwer und gepaart mit dem Verbrauch von 10% Leistung für die min. Propeller - Der Hubschrauber verliert spürbar einen wesentlichen Teil der Nutzlast. Die Motorleistung des V-12-Hubschraubers ist also nur 26% höher als die des Mi-13, und die Nutzlast bei normalem Fluggewicht ist ein Drittel höher als die des Mi-26 (20 Tonnen gegenüber 15 Tonnen), aber die Regierung scheint sich nicht sonderlich um die Wirtschaft des Staates zu kümmern. sowie der Präsident selbst. Bei allen Konferenzen, Treffen und bei Treffen mit den Menschen spricht er sehr korrekt und sorgfältig: „Putin sagte, dass alle Pläne für die Entwicklung der Armee und der Marine erfüllt werden.

Ivan Lindemann 09.05.2020/XNUMX/XNUMX.

Der Präsident fügte hinzu, dass die russischen Streitkräfte die modernste Ausrüstung erhalten und erhalten werden. Und diese Waffe ist in guten Händen. Wladimir Putin kündigte dies bei der Überprüfung des Präsidialregiments an. "

Und diese Hubschrauber sind nach seinen Worten auch "die modernste Technologie".

Und in Wahrheit - "Kuh"; Noch bedauerlicher ist das Video vom Paradeflug des Mi-8-Hubschraubers.

Dieser Fahnenträger nahm am 2014. September an der Eröffnung der zehnten Internationalen Ausstellung "Hydroaviasalon-4" in Gelendschik teil. 04.09.2014

Zum Abschluss der Kommission: Pilotenfehler. Es ist möglich, dass dies der Fall ist, aber der gleiche Heckrotor hat seinen Fehler auf die Größe einer Katastrophe verschärft. Der Pilot ist eine lebende Person und Fehler in seiner Arbeit sind nicht ausgeschlossen, aber bei Hubschraubern des klassischen Schemas werden solche Fehler aufgrund der Heckausleger mit Propellern tödlich. Für Piloten ist es noch schlimmer, wenn der Heckrotor im Flug ausfällt, was das Publikum bei der nächsten Parade in der Nähe von Rjasan bei einem Demonstrationsflug auf der Aviamix-Show am 2. August 2015 sah: Was ist ein Heckrotor?

Es schien, dass nach einer solch beschämenden Demonstration der Mi-28N-Hubschrauber ihre Serienproduktion endlich eingestellt werden würde. Nein, nein! Dann durften sie auch in Syrien auf die gleiche Weise fallen - ohne Aufprall von außen.

Ich hoffe, dass der russische Präsident in diesen Videos sehen wird, wie ein „harmloser“ Heckrotor nicht nur für sein eigenes Volk, sondern auch auf der Seite des Feindes kämpfen kann, und dann gründlich darüber nachdenken wird, unsere Luft- und Raumfahrtstreitkräfte mit echten modernen Ka-50- und Ka-52-Hubschraubern auszustatten sowie die Ka-32-10AG anstelle der müden Mi-8. Es sei denn natürlich, er ist unabhängig in seinen Entscheidungen?

Und die Liberalen, die versuchen, den Präsidenten zu rechtfertigen, indem sie den Schock Ka-50 durch den unzuverlässigen Mi-28N (Mi-28NM) ersetzen, suchen weiterhin nach "Mängeln" beim "Schwarzen Hai":

„Der manövrierfähige Hubschrauber (Ka-50), der seitwärts fliegen konnte, musste schweben, um zu schießen. Der Pilot würde sowieso vom Fliegen zum Schießen wechseln, und nichts konnte dagegen unternommen werden. Die Lösung wurde in der Umwandlung der Ka-50 in einen Hubschrauber mit einer Besatzung von 2 Personen gefunden. So erschien der Ka-52, erbte alle positiven Eigenschaften des Ka-50 und erweiterte sie noch weiter (zen.yandex.ru ›… apacha… rasskazal… vertolet… pochemu-…).

Ein normaler Mensch kann sich eine solche Dummheit einfach nicht vorstellen: "Der Pilot wechselte immer noch vom Flug zum Schießen und es konnte nichts dagegen unternommen werden."

Bei Chapaev wechselte Anka, der Maschinengewehrschütze, nach dem Nachladen des Maxim-Maschinengewehrs zum Schießen. Aber die Piloten der Ka-50/52 "schalten nicht", wenn sie in eine beliebige Richtung schießen, was im Film "Black Shark" gut gezeigt wird, wenn der Pilot der Ka-50, der sich mit der Geschwindigkeit derselben Mi-24 seitwärts bewegt, ihn aus einer Kanone ohne schießt einfrieren.

Aus Wikipedia:

Das am Helm montierte Zielbezeichnungssystem „Obzor-800“, das die Drehungen des Pilotenkopfs erkennt, gibt Befehle für die vorläufige Zielbezeichnung an den Shkval-V-Komplex und die Zielsuchköpfe der Luft-Luft-Raketen aus [12]. Die Zielbestimmung erfolgt durch Drehen des Pilotenkopfes innerhalb von ± 60 ° horizontal und -20 ° ... + 45 ° vertikal.

Dazu möchte ich hinzufügen, dass in Syrien Panzer Kampf-Ka-52 zerstören, aber keine Mi-28N! Und auch ohne zu schweben, ohne zum Schießen zu wechseln, denn die Piloten dieser Hubschrauber sind ab dem Moment des Starts und während des gesamten Fluges schussbereit!

Dann könnten sogar amerikanische Piloten die Ka-50-Automatik beneiden:

„Das Waffenkontrollsystem„ SUO-800M “befasst sich mit der direkten Rüstungskontrolle, die dem Piloten unter anderem Signale über die Bereitschaft der Waffe gibt.

Das Ranet-System (Wikipedia) wird verwendet, um Kampf-, Navigations- und Fluginformationen auf der IT-23MV-Fernsehanzeige und der Anzeige auf der ILS-31-Windschutzscheibe anzuzeigen.

Aber hier sind die ermutigenden Neuigkeiten über den Kampf Ka-29: "29.06.2020 Durch den Polarwind:" Seejäger "fliegen in die Arktis.

In der Arktis werden Staffeln von "Seejägern" - modernisierte Ka-29-Hubschrauber - eingesetzt. Piloten der Pazifikflotte aus Kamtschatka waren die ersten, die diese einzigartigen Transportkampffahrzeuge beherrschten. Ab diesem Jahr werden Ka-29 für den Einsatz in der Arktis vorbereitet: 2021 werden Hubschrauberpiloten der Nordflotte daran arbeiten. Die Fahrzeuge werden zur Versorgung von Militärbasen, zum Transfer von Personal und zur Überwachung der Polarregion eingesetzt. Die Ka-29 ist laut Experten vielseitig einsetzbar, sie verfügt nicht nur über leistungsstarke Waffen, sondern kann auch mehrere Tonnen Fracht an Bord nehmen. Himmlischer Wagen “.

Verwenden Sie diese Hubschrauber in Syrien - viele Piloten aus dem Kampf "Mi" und heute wären sicher und gesund, und der Staat würde viel Geld durch den Verlust von Mi-24 und Mi-28 sparen. Zum Beispiel würden Piloten eines von den Türken abgeschossenen Su-24-Bombers auf der gepanzerten Ka-29 anstelle der wehrlosen Mi-8 gesucht, und ein Marine, der von einer Kugel aus den Kleinwaffen an Bord der Mi-8 herausgezogen wurde, hätte überlebt:

„Um die russischen Piloten vom Landeplatz zu evakuieren, wurde eine Such- und Rettungsaktion unter Beteiligung von zwei Mi-8-Hubschraubern durchgeführt. Während der Operation wurde einer der Hubschrauber durch Kleinwaffenfeuer beschädigt und machte eine Notlandung in neutralem Gebiet. Ein Vertragsmarine. gestorben ", - der Leiter der Hauptoperationsdirektion des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, sagte Generalleutnant Sergei Rudskoy am Dienstag gegenüber Reportern. 24. November 2015 "

Und in der Arktis und in der Polarregion werden Mi-8 von Polarwindböen "niedergeschlagen":

„Nach der vorläufigen Version wurde ein Auto mit einer Brigade von Bergbauarbeitern bei der Landung vom Wind getroffen. Infolge des Unfalls wurden zwei Besatzungsmitglieder und ein Arbeiter getötet und sechs weitere verletzt.

Augenzeugen zufolge hat ein scharfer Windstoß den Mi-8 getötet. „Das Wetter auf dem Archipel ändert sich schnell“, erklärte einer der in Spitzbergen tätigen Bergleute Kommersant. „Bei klarem Wetter fliegt plötzlich ein starker Wind herein, buchstäblich ein Tornado. Er tobt einige Sekunden lang und verschwindet genauso schnell, als hätte er nie existiert. "(Der Hubschrauber wurde am 1. April 2008 vom Wind weggeblasen. Kommersant.)

Im Gegensatz zu Mi-8-Hubschraubern wurden Koaxialhubschrauber wie speziell für die Arktis und die Arktis entwickelt:

„Beim Ka-27 hat man das Gefühl, dass er den Wind einfach nicht bemerkt. Im Schwebemodus mit starken Böen dreht es sich wie ein Wirbel an seiner Spitze, verlässt jedoch nicht den Sollwert. Darüber hinaus bietet der Flug- und Navigationskomplex in der Luft (FPK) dem Piloten derzeit eine große Hilfe, und natürlich spielt das Hubschrauberdesign selbst eine wichtige Rolle. "

Hoffen wir, dass die Ka-29-Daten die ersten Schwalben in der Aufrüstung unseres VKS nach den veralteten Mi-Hubschraubern sind:

"Der Testpilot verglich den Ka-29-Hubschrauber mit dem Mi-24

Der auf der Basis der Ka-29 entwickelte Kampfhubschrauber Ka-27 kann mit dem Land Mi-24V konkurrieren und übertrifft ihn in einigen Manövrierparametern.

Testpilot Alexander Cherednichenko erzählte TASS davon.

Ihm zufolge sind die Bewaffnungs- und Leistungsmerkmale des gepanzerten Hubschraubers des Schiffes nicht schlechter als die des Mi-24V. Die Ka-29 kann mit ungelenkten S-5-Flugzeugraketen, modernen S-8-Raketen oder universellen Kanonencontainern mit einer GSh-23-Doppelrohr-Flugzeugkanone bewaffnet werden.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bis zu 310 km / h. Mit einer Geschwindigkeit von 270-290 km / h geht es sehr gut ohne zu zittern. Es war fast so schnell wie das Mi-24 ", zitiert die Agentur den Testpiloten.

Alexander Cherednichenko macht auch darauf aufmerksam, dass der Ka-29 plus oder minus 60 Grad rollen und plus oder minus 30 Grad neigen darf “(17.07.2019, Ruslan Melnikov).

Vitaly Belyaev, speziell für Avia.po

Es wurden keine Pathologien gefunden. Nur ein Depp.

Ja, lesen Sie, und wer ist er Vitaly Belyaev?
Nun, wie der Hubschrauber beschreibt, ist dies etwas aus den Siedlungen der Großmutter auf der Bank - gestern waren sie groß, aber jeweils 5 Rubel, heute sind sie klein, aber 3.
Der Testpilot verglich den Ka-29-Hubschrauber mit dem Mi-24
Wie kannst du es vergleichen?
"Milay" -Spezialist Belyaev haben Sie Mi überhaupt bei der Arbeit gesehen?
Wenn Sie hinter einem Hügel auftauchen, hatten Sie keine Zeit, Ihren Mund zu öffnen, aber er ist nicht mehr da, NEIN!
Sie haben dort gelesen und sind hier mit dem Flugzeug ein Spezialist !!! Und wissen Sie, dass sogar die MiG-21-Station in einer Höhe von 15-100 Metern verliert ???? Und warum wird sie immer noch hoch geschätzt? Ja, "süßes" Special, weil jetzt sind ihre Fähigkeiten unerreichbar, und um angeblich zu zeigen, dass er hier ist, begann die 5. Generation des Amerikaners eine konventionelle Division - angeblich ist die fünfte besser! Unsichtbar - nichts ist unsichtbar !!!! Und was ist mit dem Kampfkreis der letzten F 20 km, wie ist es? Dies ist keine Stute, die Sie genommen und gedreht haben, aber unsere Flugzeuge detailliert, ohne das Gesetz der Aerodynamik zu berücksichtigen, haben und standen in der Luft, drehten sich auf der Stelle und flogen zurück !!! du wirst aufgeben !!! Viel Glück Specials !!!!!

"Normalerweise stört ein schlechter Tänzer etwas" ... Wir haben diese Hubschrauber hundert Jahre lang perfekt geflogen, und es gibt nichts, was die sowjetische Ausrüstung verschmutzen könnte.

Lieber Empedokles, über die "sowjetische Technologie"! In der Sowjetzeit gab es echte Fortschritte in der Luftfahrt und die Mi-8 war damals ein Meisterwerk, das niemand wegnimmt. Aber unser irdisches Leben ist so arrangiert, dass mit der Zeit alles obsolet wird. Heutzutage würde niemand unter den Flugzeugkonstrukteuren jemals daran denken, Flugzeuge wieder in Betrieb zu nehmen, beispielsweise die Il-14 und Il-18, die einst auch allgemein anerkannte Meisterwerke waren. Und wenn der Ka-32-10AG deutlich besser ist als der Mi-171A2, dann wäre es logisch, nicht den Mi, sondern den Kamovsky in die Serie aufzunehmen, der auch eine Modernisierung des von uns getesteten Ka-32 darstellt, der für den viel rentabler wäre Wirtschaftlichkeit und Flugsicherheit!
Über den "Tänzer": Ich verstehe nicht, was Sie davon abhält, einen modernen Hubschrauber ohne Killer-Heckrotor zu entwerfen?

Warum werden Artikel über die Luftfahrt von Menschen geschrieben, die weit von der Luftfahrt entfernt sind?

meinst du? dann sag mir was hier geschrieben wurde "non-aviation" ?? da du denkst, du bist ein Spezialist

Seite

.
nach oben