Die Su-33
Militärische Luftfahrt
Die Su-33. Foto. Video. Features.

Die Su-33. Foto. Video. Features.

 

 

Su-33 ein Deck Kämpfer, der entworfen und in Russland hergestellt wurde. Dieser Modellflugzeug ist Kämpfern 4-ten Generation, die in der Sukhoi Design Bureau namens entwickelt wurden. Diese Maschine ist unter der strengen Aufsicht des Chef-Designer von MP gefertigt Simonov.

 

Geschichte des Schiffes Su-33

 

Die neue Kämpfer wurde auf der Grundlage des alten Modells Su-27 aufgebaut. Su-33 Plan-Designer sollten alle Vorteile der vorherigen Version der Kämpfer haben. Kunden dieser Maschine war der Befehl der russischen Marine, von General Kuznetsov geführt. Er stellte die Voraussetzungen für einen neuen Kämpfer. Die Hauptaufgabe, glaubte er, dass das Auto effektiv Oberflächen Ziele zu zerstören.

Die Su-33

Nach Berücksichtigung aller Anforderungen und Verbesserungen Projekt der neuen Su-33 1985 Winter war ich bereit, ein Jahr. Zu Beginn des Jahres 86 in Sukhoi Design Bureau begann Montage des Prototyps. Seine erste mit einem konventionellen Flügel aber nicht kollabierbare produziert. Das neue Modell wird in 1987 Jahr zusammengebaut, der Arbeitstitel der neuen Flugzeuge war 10K T-1. Im gleichen Jahr, im Sommer neue Kämpfer machte seinen ersten Flug.

Das Flugzeug wurde von Teilen und Komponenten, die in den experimentellen Shop Niederlassungen entwickelt wurden, zusammengebaut, und einige Details wurden aus dem Serienmodell der Su-27 gemacht. Sechs Monate nach dem ersten Flug wurde ein weiteres Modell der neuen Flugzeuge gefertigt. Der zweite Prototyp bereits Klappflügel hatte, wie von Anfang an geplant. Er war auch ein Unterschied in der Federkleid, wie es war horizontal. Der erste Start zweite Modell 87 Jahr im Winter durchgeführt, aber im September 88-ten dieses Modell rieb ihren Untergang aufgrund einer Störung des Hydrauliksystems.

Im 1989 Oktober wurde er einen Flugzeugträger „Kusnezow“ gemacht, die ihre Kämpfer auf dem Deck nehmen konnten, aber er war immer noch nicht voll besetzt. Er hatte eine breite Palette von Geräten für Start und Landung Flugzeuge, aber noch nicht ein Radarsystem hatte. Kampfflugzeuge können nur über das Deck Arbeit fliegen, aber auf eine sehr niedrige Höhe, manchmal berühren sie die Liegerad. Am Ende Oktober 89, wurde beschlossen, die erste Landung des Su-33 auf dem Deck eines Flugzeugträgers nach Kuznetsov Namen zu machen. Die erste Landung erfolgreich war, und noch am selben Tag nahm ab vom Deck aus. An der Spitze des neuen Kämpfers war ein Testpilot V. Pugatschow. Alle Flugtests von Su-33 1989 wurden im November des Jahres abgeschlossen.

 

Beschreibung Jagdflugzeug Su-33

 

Dieses Modell ist als Längsdreidecker ausgelegt, so wie Su-27. Für die Landung auf dem Deck eines Schiffes, hat diese Maschine einen Bremshaken, der an der Unterseite des Zentralstrahls misst. Pfeilförmigen Flügel ist es drei Abschnitte und zwei geschlitzte Klappe umfasst. Um die Größe des Flugzeugs auf dem Deck des Flugzeugträgern zu reduzieren, ist es mit Klappflügel, die drehen sich um eine Ecke in 135 Grad, alle Windungen des Flügels durch ein Hydrauliksystem ausgestattet.

Die Su-33 off

Diese Art der Flügelstruktur der Raum durch Flugzeuge im Hangar belegt deutlich reduziert und auf dem Deck. Aufgrund der Verwendung eines Flugzeugs relativ rauen Umgebungen ist die Korrosionsbeständigkeit der Konstruktion erhöht. Auch haben die Designer über den Schutz aller On-Board-Systeme von Differential Temperatur und Feuchtigkeit gedacht.

Die neue Maschine Su-33 alle Mängel behoben sind, die in dem vorherigen Modell auf Basis Kämpfer waren. Erstens wurde es deutlich, die Höhe des vertikalen Hecks reduziert und wird verwendet Chassis verstärkt, die auf dem Deck effiziente Landung ermöglicht. Wie für das Chassis, dann gibt es auch eine Änderung vorgenommen wird. Die Räder auf diesem Auto sind kleiner als sein Vorgänger. Die vordere Strebe ist ein Doppelrad, das 60 Grad gedreht werden kann. Solche Räder drehen Manövrierfähigkeit des Flugzeugs auf dem Deck eines Flugzeugträgers erhöht. Es wurde auch Druck Kämpfer Räder erhöht. Wenn ein Notfall Schleudersitz vorgesehen ist, auch er ist im Vergleich mit dem Su-27 verbessert. Es hilft dem Piloten hohe Überlastung bei Manövern standhalten.

 

Kraftwerk Su-33

 

Deck Kämpfer dieses Modell ist mit zwei Turbofan-Triebwerke AL-31K Kapazität 13 300 kg je ausgestattet. Diese Modelle sind selbst aggregiert Turbofan mit Nachbrenner. Die Su-33 können zusätzliche Außenbordtank mit Kraftstoff zu installieren. Das Flugzeug hat die Fähigkeit, in der Luft zu tanken, und die Rolle des Tankers können eine andere Su-33 durchzuführen. In der Luft-Modus können Tanken Kämpfer aufstehen, um 6 Tonnen Treibstoff.

Die Su-33 Lande

Die neue Kämpfer wurde besser und moderner Avionik gefunden. Es war alles mechanische Steuerung, die gekommen ist, um die automatische Navigationssystem, das die Kontrolle über alle wichtigen Systeme bietet ersetzen eliminiert. Es sorgt für eine automatische Anpassung der Schub, den Sollwert im Flug, sowie automatische Landung ist durch die Verwendung von "Widerstand-K-42», die auf Flugzeugträgern installiert ist möglich.

 

Besonderheiten des Betriebes des Su-33

 

Das Flugzeug hat die Fähigkeit, aus dem Deck unterschiedlicher Längen Start- auszuziehen. Standardträger haben drei Start- und Landebahnen, die unterschiedliche Länge sind: zwei von ihnen haben 105 Meter und eine andere 195 Meter. Flugzeuglandeanflug von einem Team von Experten auf dem Schiffsbrücke gerichtet ist, steuert er die Flugbahn und die Bewegung des Flugzeugs. Nachdem das Flugzeug einen Hauch des Decks produzieren, klammert er das Seil auf dem Deck Haken, die eine Anschlagebene machen sollten. Mit einer solchen Pflanzung Pilot erlebt eine große Überlastung. Nachdem das Flugzeug das Deck berühren, sollte der Pilot die Motoren auf der maximalen Leistung drehen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass im Fall einer Unterbrechung eines Kabels Fangeinrichtungen Haken- oder unlinked Piloten in der Lage war, vom Deck eines Flugzeugträgers zu entfernen, und einen zweite Land Versuch zu machen.

 

Features Jagdflugzeug Su-33

 

Trotz der Tatsache, dass das neue Modell Su-33 und auf der Grundlage der Su-27 hergestellt, hat es immer noch eine Reihe von Vorteilen.

  • Erstens, die Qualität der Flügel verbessert es beim Start und bei der Landung, kann dies durch Erhöhung der Fläche der Flügel erreicht werden.

  • Für eine sichere und kurze Start wurde Schubmaschine erhöht. Verstärkte Rack Hilfe Pilot Flugzeug und komfortabler zu Überlastpass.

  • Neue Navigationsgeräte bietet Sicherheit und Genauigkeit der Landung hat die Fähigkeit, mit dem Geräteträger für einen Präzisionsanflug zu arbeiten.

  • Klappflügel erlauben, mehr Kämpfer Bord des Flugzeugträgers zu platzieren. Eine geschützte Teile des Flugzeugs zu ermöglichen diese Maschine viel länger zu dienen.

  • Abfluggewicht des Flugzeuges erhöht, um 33 Tonnen, aufgrund dieser war es, die Masse der Nutzlast 6,5 Tonnen zu erhöhen. Erhöhter Waffenlast erlaubt, für ein Kämpfer Su-33 12 sofort "Luft - Luft" hängen Raketen und bis zu sechs Raketen-Modell P-73.

  •  Das Tanksystem ermöglicht es Ihnen, die Reichweite zu erhöhen, wobei sich die Tankstange vor dem Piloten links vom Cockpit befindet. So können Sie den Tankvorgang effektiver steuern.

 

Die Su-33 Träger

 

Die Modernisierung der Su-33

 

Nach den Statistiken für den Monat Oktober 2010 nannte das Sukhoi Design Bureau Flugtests des neuen verbesserte Modells des Su-33 beginnen. Leider gibt es keine Daten darüber, was genau Innovation ist das Modell der Maschine. Es wird regelmäßig Reparatur und Modernisierung von Deck-basierten Kämpfer. In den letzten zwei Jahren haben wir die Modernisierung von vier Maschinen Su-33 gewesen, wonach sie zu Severomorsk geschickt wurden. Reparatur und Verbesserung von Flugzeugen in Komsomolsk gehalten, mit 2002 Jahren 19 hier wurde Deck-basierten Kämpfer dieses Modells aufgewertet. Bis heute sind die russische Armee im Kampf Dienst 22 basierte Kämpfer der Probe.

Su-33 wurde im Sommer 1998 Jahren angenommen. Insgesamt für die russische Marine wurde 26 Maschinen dieser Art gemacht, aber im Laufe der Jahre der Betrieb des Flugzeugs wurde 4 verloren. Bald werden diese Kämpfer von fortgeschrittenen und zuverlässige Automarke MiG-29 ersetzt werden. Die Pläne der militärischen Führung der Russischen Föderation im Jahr 2015-33 Su wird außer Betrieb genommen werden.

Die Su-33 Kabine

Anfang 1940 stellte sich die Frage, die Marine mit Einheiten wie Flugzeugträgern aufzufüllen. Diese Idee konnte jedoch erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs umgesetzt werden. Die Flugzeugträgerflotte sollte auf der Grundlage des bereits vorhandenen Schiffes des Projekts 1143 gebaut werden. Im April 1978 war die Konstruktionsdokumentation für die Schaffung des Flugzeugträgers bereits fertig. Es wurde angenommen, dass Yak-41-, Su-27K-, Su-25K-Flugzeuge und ein Ka-27-Hubschrauber auf dem Flugzeugträger landen würden.

Im April begann 1984 Jahr MMZ Anhänger zu entwickeln, zu bauen und zu testen des Schiffs Kämpfer Su-27K. Es bietet Unterstützung für die Flotte bei allen Wetterbedingungen. Er konnte 27 km klettern, so dass es möglich ist, mit ASW-Hubschrauber, Verkehr, Funkaufklärungsflugzeugen befassen; Flugzeuge für landseitigen Flugzeugwartung verwendet. Im Sommer 1987 erste Prototyp war bereit zu fliegen.

Nach den ersten Flug zeigte, daß die Flugeigenschaften haben sich verschlechtert, aber einige Modifikation des Flügels und das PGO geführt, um die Annäherungsgeschwindigkeit zu verringern. In 1989 Jahr war es die erste Stufe des Tests vorgenommen. Das Flugzeug lief auf einem normalen Start- und Landebahn. Im November 1989 das erste Mal das Flugzeug landete auf dem Deck.

 

Die Su-33 Foto

Die Su-33 Foto

 

КDezember 1990 Jahr, wenn alle LCI Testflugzeug, während der sie die wichtigsten technischen, taktischen Flug und Kampfeigenschaften identifiziert. Im März 1991 Jahr begann öffentlichen Tests, die bis zu 1994 Jahre dauerte. Zu dieser Zeit war es schon 24 Serien Su-27K gebaut. Der nächste Schritt in der Entwicklung der bekannten Su war der Bau einer neuen Modifikation der Su-33.

Dieses Flugzeug hat auf einem integrierten aerodynamische Konfiguration und das hinzugefügt canards gebaut. Es wurde getan, Falten, es spart Platz. Canard möglich, die tragenden Eigenschaften der Zelle und eine verbesserte Leistung bei hohen Anstellwinkeln zu erhöhen. Flügel einer Trapezform, mit einer Ausdehnung in der Nähe des Rumpfes gleichmäßig in den Körper. Um Platz zu sparen, sind Klappflügel gemacht.

 

Die Su-33 im Cockpit

Die Su-33 innen

 

Es hat zwei Doppelschluss Nachverbrennung AL-31F. Auch kann das Flugzeug in der Luft tanken. Wenn Sie das System ORM-1 gesetzt, dann ist er in der Lage, andere Flugzeuge in der Luft tanken. Das Navigationssystem PNA-10 berechnet die Koordinaten im Raum, können Sie die Position automatisch angepasst, basierend auf Satellitendaten. Airborne Radar-Scan kann feindliche Flugzeuge zu verhindern. Das Flugzeug verwendet ein System von Warnempfänger STR-15LM. Von den verwendeten Jammer Flügel.

Die Su-33 war das erste inländische Serienflugzeug, das auf dem Deck eines Flugzeugträgers landen konnte. Das Flugzeug ist der stärkste und weitreichendste Schiffskämpfer der Welt.

 

Die Su-33 Eigenschaften

Die Su-33 EigenschaftenDie Su-33 2 Eigenschaften

 

Sioux 33UB

 

Su-33UB ist ein Kampftraining Maschine, die mit Triebwerken ausgestattet ist. Das Flugzeug wurde speziell für Carrier-basierte Flugzeugträger konzipiert. Diese Maschine gehört zu der Generation Kämpfer vierten.

Merkmale SU-33UB

Das wichtigste Merkmal dieses Geräts kann wie die Lage der Piloten betrachtet werden. Kein Training Maschine nicht über die Lage der Piloten auf einer "Schulter an Schulter." Aber gerade wegen dieser Anordnung der Pilotregelung erfolgt effizienter und gleichzeitig durchgeführt werden, was sehr wichtig ist bei der Landung auf dem Deck des Schiffes. Die Innovation nennt und was die Piloten in die Kabine zu bekommen durch den Spalt des vorderen Chassis für spezielle Leiter werden.

Sioux 33UB

Wenn wir die Struktur des Modellflugzeuge Su-33 vergleichen, auch hier gibt es viele Unterschiede. Zunächst wurden die Kiele von Maschinen SU-33UB wie die Fläche der Flügel, Schwanz Maschine erhöht. Die Flügel wurden so gebildet, dass sie die gleiche Breite wie das Leitwerk aufweisen. Dies führte zu der Tatsache, dass dieser Wagen begann, um mehr Platz in der Halle des Schiffes verlangen.

Eine Besonderheit ist der Querschnitt des vorderen Teils des Körpers, weil es vollständig kreisförmig ist, kann es zu einer Form von Radarstationen des "Beetle" zugeschrieben werden. Außerdem wurde der Standort des Systems "Visor", die die Symmetrieachsen konsolidiert verändert.

Geschichte der Entstehung und Erprobung des Su-33UB

Vorrichtung Su-33UB eine tiefgreifende Änderung der Su-33, die für Flugzeugträger verwendet wurde. Der Beginn eines neuen Autos kann als 1989 Jahr werden. Es war dann, dass der Sukhoi Design Bureau startete das Projekt Trainingsmaschine, die verwendet würden, um Front-Line-Piloten Segler zu trainieren. Bei der Gestaltung fast sofort, wurde beschlossen, ein Tandem-Maschine zu machen. Diese Entscheidung wurde aufgrund der Tatsache, dass die Maschine bei dieser Anordnung Piloten können Aufgaben schneller und effizienter durchzuführen gemacht.

Sioux 33UB

Eine neue Probe wurde an der Flugzeugwerk in Komsomolsk aufgebaut, aber die endgültige Auslegung des Systems wurde in Moskau abgeschlossen.

Die erste Su-33UB machte eine Abspaltung von der Start- und Landebahn Frühjahr 1999 Jahr Zhukovsky Flugplatz. Funktionen dieses Geräts weit überlegen ihren ausländischen Kollegen, wie Flugzeuge wie die F-14D und «Boeing» F / A-18E / F.

Die Grundlage für den Erfolg der Su-33UB kann als eine neue On-Board, mit dem Sie eine Vielzahl von militärischen Operationen zu produzieren ermöglicht werden. Darüber hinaus wird die gesamte Ausrüstung, die speziell für den Einsatz in Meeresumgebungen konzipiert. Wie bei diesem Modell, ein Kämpfer, hat es eine ausgezeichnete Leistung bei der Landung und dem Start vom Boden Flugplatz mit einer ziemlich kurzen Start- und Landebahn.

Konstruktionsmerkmale der Su-33UB

Antriebskörper als integralen Dreidecker, die ausgezeichnete Aerodynamik hat begriffen. Wenn Sie die Aerodynamik des Autos mit der Aerodynamik des Su-33 vergleichen zu können, hat die neue Maschine eine Leistung durch höhere 10%. Durch die Erhöhung waren die aerodynamischen Eigenschaften der Lage, den Kraftstoffverbrauch um 20% zu reduzieren.

Sioux 33UB

eine große Anzahl von Verbundwerkstoffen, jedoch wurden die grundlegenden Teile noch aus Aluminiumlegierungen wird in der Konstruktion der Maschine verwendet. So Flugzeugflügel aus Aluminiumlegierungen hergestellt, die deutlich ihre Überlebensfähigkeit auf dem Schlachtfeld erhöht. Außerdem ist diese Konstruktion leicht genug, aber zuverlässig. Die Verwendung von Leichtmetalllegierungen und Verbundwerkstoffen kann das Gesamtgewicht des Autos auf die Masse des einsitzigen Kämpfer zu reduzieren. Mit dem Flugzeug verwendet, um eine große Anzahl von gepanzerten Barrieren, die die Überlebensfähigkeit Einheit erhöhen.

Das Kraftwerk besteht aus zwei Flugzeug-Turbofan-Triebwerk-Modell, aber weitere Modifikationen können durch neue und effizientere Einheiten ersetzt werden. Unter dem Flügel eines Flugzeugs ist ein System der PTB. Dieses Modell Kämpfer hat die Fähigkeit, in der Luft zu tanken.

Nick- und Wankbewegungen des Flugzeugs durch eine neue Art von automatischen FBWCS verwaltet. Es ist für die Durchführung der Kontrolle der aerodynamischen Flächen, Flaperons, Klappen, Schwanzfedern sowie Steuerung des Motors in der Lage. Aufgrund dieser Geräte reduziert die Zeit, um Gleichgewicht und erhöht die Leistung von Hebemaschinen erheblich.

Die erste inländische Produktion von Kampfflugzeugen, die mit einem System zur Erzeugung von Sauerstoff im Cockpit ausgestattet war, war es die Su-33UB. Dieses System bietet das Cockpit und Stickstoff deutlich reduziert die Abhängigkeit von Bodenverkehrsflugzeuge.

Sioux 33UB

Im Hinblick auf die Luftfahrtelektronik, die mit einer Ebene versehen ist, entspricht es den Anforderungen der ersten und 5-6 Generation. Dieses System hat die Größe und das Gewicht wesentlich unter seinem früheren Version und ist somit in der Lage, mehrere Funktionen in kürzerer Zeit durchzuführen. Das Flugzeug hat eine Multi-Channel-Komplex, der alle Systeme überwacht und den Piloten mit allen Informationen über die Situation in der Luft.

Um festzustellen, feindliche Flugzeuge Su-33UB mit Wärmebild- und Laserentfernungsmessern, die das Ziel zu beobachten und zeigen den Abstand, es kann, ausgestattet.

Eine weitere positive Eigenschaft ist das Design im Cockpit eines „dunkles Cockpit“ -System verwendet. Im Auto, wie die Su-33UB Zahl der Organe reduziert wurde, eine einfachere Steuerung des maschinellen Lernens zu ermöglichen. Das Cockpit ist mit einem Farbdisplay ausgestattet, die alle Informationen über das System zeigt und der Zustand des Flugzeugs herum. Es wurde als ein Indikator-System der Auswirkungen auf die Windschutzscheibe des Flugzeugs ausgelegt. Als für das Verzinnen System ist es stark vereinfacht im Vergleich zu früheren Versionen des Kämpfers.

Trainingsklasse-Kämpfer Su-33UB wurde nur eine Kopie gemacht. Am Anfang war es geplant, das Projekt auf die Serienproduktion setzen. Auch gab es einen Auftrag aus der chinesischen Luftwaffe 40 Maschinen, aber bald werden sie die Bestellung, die zur Schließung des Projektes führte abgebrochen.

 

Militärische Luftfahrt

Avia.pro

Ich hätte versucht. Plaque 3900 Stunden.

Traum Deck Flugzeuge. Das ursprüngliche Flugzeug für die mutigen Piloten. Kampfeinsätze im Deck Flugzeug - das ist die schwierigste Art von Manövern. Nehmen Sie mit einem kurzen Deck direkt in den Himmel. Wenn Sie einen Fehler machen, dann wird das Flugzeug ins Meer sinken. Daher zur Bekämpfung der Fahrzeuge vorwärts strengere Anforderungen stellen und gründlich, und ernster zu lernen. In dieser Situation müssen Sie eine Ebene, das im Fall von Auszubildenden Fehlern wird nicht für immer verloren sein, aber auch in dem Fall unvorhergesehener Umstände, wird es eine Chance für das Überleben des Piloten geben. Designer Su-33 / UB versucht, für jeden Bedarf und jeden Wunsch von Meer Luftwaffe zu prüfen. Dass es nur die Lage der Piloten im Cockpit. Sitze Seite an Seite angeordnet, die Überprüfung zu verbessern und die Kommunikation zwischen den Besatzungsmitgliedern vereinfachen. Wenn auf dem Deck Kadett Landung perfekt sieht er von der Anlegestelle Cockpit und die Situation richtig einschätzen kann. Sehr guter Schachzug, für die Sukhoi verdient Respekt. Neben der ursprünglichen Position der Piloten im Cockpit dieser Entwicklung bietet eine gute Leistung, ähnlich den Su-34. Kampfflugzeuge in der Lage sind tausend auf einer Höhe von 17 fliegt. Meter und mit einem kompletten technischen Mitteln ausgestattet Kampfbedingungen zu simulieren.

RќR ° RґRѕ RјRμRЅSЏS, SЊ SЌS, Sѓ RјR € RёRЅSѓ ° C.

Seite

.
nach oben