Die Yak-9
Militärische Luftfahrt
Die Yak-9. Eigenschaften. Foto. Video. Geschichte.

Die Yak-9. Eigenschaften. Foto. Video. Geschichte.

 

 

Yak-9 - Flugzeuge durch Yakovlev Design Bureau in 1942 Jahr entwickelt, durch die Luftwaffe der Roten Armee am Ende des gleichen Jahres angenommen. Das Flugzeug ist ein einsitziges Jagd - Eindecker mit einem flüssigkeitsgekühlten Motor. Die erste Operation, bei der das Flugzeug teilnahmen, war die Schlacht von Stalingrad, dessen Bedeutung der Geschichte kann nicht überbetont werden.

Yak-9 massivsten sowjetischen Kämpfer des Zweiten Weltkriegs, wurde in einer Menge von etwa 17000 Einheiten der verschiedenen Modifikationen hergestellt. Der Hauptgrund dafür war die hohe Effizienz des Flugzeugs als Kampfeinheit, hohe Flugleistungsdaten und einfaches Design, das für die Massenproduktion in Kriegszeiten so schnell wie möglich führen wird. Aber was ist so besonders war die Yak-9?

Die Yak-9 im Flug

Beginnen wir mit der Geschichte. Im Sommer 1941 Jahren der Luftwaffe zum ersten Mal traf in der Schlacht die deutsche Luftwaffe, die zahlenmäßig unterlegen ist, überlegen Material, Ausbildung und Erfahrung des Personals der Luftwaffe der Sowjetunion.

Es ist nicht richtig zu sagen, dass die Air Force nur diese Niederlage bestimmt hat, weil ein großer Teil der Luft Niederlage rasch voranBodenTruppen der Wehrmacht gemacht. Aber dennoch ist die Tatsache, dass die technische Rückständigkeit zu Beginn des Krieges spielte sicherlich eine Rolle. Langsam den Teil des Yak-1, 3-MiG und LaGG-3 Eingabe - den fortschrittlichsten sowjetischen Kämpfer damals zunächst schlechter als die deutschen Bf-109F, wurde es nach einer sehr kurzen Zeit klar. Fast unmittelbar Versuche wurden durch Änderungen an den obigen Beispielen der Technik diese Verzögerung zu eliminieren.

Die Yak-9 Helden

Aber es hat nicht den gewünschten Effekt hat, und es wurde bald klar, dass wir eine völlig neue Kämpfer. Yakovlev Design Bureau parallel zur operativen Entwicklung der Yak und Yak-1-7 (auf eigene Initiative auf der Grundlage von Trainingsflugzeug entwickelt) und bei der Entwicklung neuer Kämpfer werden mit dem Namen des Yak-9 Ende engagiert.

Der Ende 1942 erschienene Yak-9 wurde auf der Grundlage des Yak-7 und des Yak-1 entwickelt und absorbierte die besten Eigenschaften beider Maschinen sowie die Erfahrung von fast anderthalb Jahren Krieg, die zu seinem Erfolg führte. Darüber hinaus verbesserte sich die Montagekultur der Maschinen etwas, das Design wurde durch die Verwendung von Duraluminium erleichtert und der erzwungene M-105PF-Motor wurde installiert, was die Flugleistung des Flugzeugs erheblich verbesserte. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Yak-9 war der Bf-109G der Hauptkämpfer der Luftwaffe mit einem stärkeren Motor als sein Vorgänger. Selbst er bot seinem Piloten keinen überwältigenden technischen Vorteil mehr gegenüber dem Piloten der Yak-9, der die zweite Geschwindigkeit in Höhen von mehr als 5000 m und die Steiggeschwindigkeit in allen Höhen nur geringfügig übertraf, aber in einer horizontalen Kurve nachgab. Die Piloten betrachteten den Hauptnachteil der Yak-9 als Waffen mit geringer Leistung (eine 20-mm-ShVAK-Kanone und ein 12.7-mm-UB-Maschinengewehr). Die Feuerkraft wurde absichtlich reduziert, um das Gewicht des Flugzeugs zu reduzieren und seine Eigenschaften zu verbessern, aus dem gleichen Grund hatte das Flugzeug eine relativ geringe Treibstoffversorgung - nur 320 kg, was seinen Umfang etwas einschränkte. Die Arbeiten zur Verbesserung des Yak-9 wurden jedoch während des gesamten Krieges und auch nach dessen Ende durchgeführt. Der Yak-9 hatte 22 Modifikationen, von denen 15 seriell gebaut wurden.

Und wurde der erste Modifikation der Yak-9D mit erhöhter Kraftstoff zu 480kg und Yak-9T ausgestattet 37mm Maschinenkanone NS-37. Das Problem begann im Sommer 1943 Jahren.

Yak-9 Schema

 

Ein paar Worte sollten die in Bezug auf die Option "T" werden. Die Installation eines solchen mächtige Waffe in den Kampfpiloten wurde zweideutig wahrgenommen. Auf der einen Seite, ein Schlag mit einer Pistole war genug, um jeden Feind Kampfflugzeug (Bomber der Regel genügte 2-3 getroffen) zu töten, aber auf der anderen - Rate der Waffe war 240 Schuss pro Minute (4 Aufnahmen pro Sekunde), und auch wenn es hoch ist Indikator für 37 mm Kanonen, aber es ist niedrig für Flugabwehrkanonen.

 

Darüber hinaus hatte die Pistole einen starken Einfluss, und nur die erste Runde bei der Aufnahme Burst flog direkt am Ziel, und auch in der Nähe ihres 2-3 Muscheln. Daher ist für den effizienten Einsatz von Flugzeugen mit einem solchen Instrument hatte eine hohe Genauigkeit zu haben, die weit davon entfernt ist, alle Piloten mit. Aber diejenigen, die hatte, kurz nach dem Tod und Zerstörung säen. Darüber hinaus, dass HC-37 mit jedem Flugzeug fertig zu werden, mit panzerbrechenden Granaten in dem Film hatte sie 50-60mm Rüstung fertig worden, das heißt, treffen kann fast jeden feindlichen Panzer (obere Tank Rüstung hatte nicht besonders dick), und auch auf dem Boden des kleinen Boots zu setzen.

Danach hat Yakovlev Design Bureau sogar noch weiter, indem 45mm NA-45 Pistole auf sein Flugzeug verschwunden. Er bekam den Namen der Yak-9K. Allerdings ist klar, dass, selbst wenn wir die Waffe 37mm nicht alle nutzen könnten, die 45mm noch mehr. Deshalb und auch wegen der schlechten Leistung der Bordkanone dieser Modifikation wird keine Massenware.

Die nächste Version wurde Massen Yak-9M, die die Kapazität Tanks wie die Yak-9D und die Möglichkeit der NA-37 wie Variante "T" hatten. Außerdem wurde es mit einem stärkeren Motor M-105PF-2 ausgestattet und haben im allgemeinen eine modifizierte Struktur und damit eine höhere Leistungseigenschaften. Lassen Sie sie begann im 1944 Jahr. Er wurde ein Ersatz in allen Teilen der früheren Versionen, wie die Vorteile der jeweils absorbiert hat.

Yak-9 Schema

 

Auch im Jahr 1944 erschienen Yak-9DD, die eine Kraftstoffzufuhr in 630 kg und Yak-9R mit einer Kamera zur Aufklärung ausgestattet hatten.

 

Des Weiteren gab es eine bemerkenswerte Maschine - Yak-9B, die eine Bombe Türen des Cockpits hatte, in dem vier Bomben platziert werden können 100kg oder vier Kassetten von 32 kumulative Panzer Bombe in 1.5 oder 2.5 kg. Diese Flugzeuge wurden 109 Einheiten produziert, und sie sind in der Regel gut etablierte sich als leichter Bomber. Aber es hatte einen großen Nachteil: Die Bombe Türen waren so angeordnet, dass, wenn sie Schwerpunkt geladen sind stark zurückgeschoben, die einen negativen Einfluss auf den Flugeigenschaften der Maschine hat, aber auch, wenn ein Flugzeug Bomben abgeworfen dramatisch „Nicken“ Nase, die sehr gefährlich war.

 

Haraktristiki Yak-9
  Yak-9 Yak-9D Yak-9DD Yak-9T Yak-9K
Technische Eigenschaften
Crew 1
LängeM 8,5 8,6 8,66
SpannweiteM 9,74
Flügelfläche, M² 17,15
LeergewichtKg 2200 2350 2346 2298 2291
Gewicht normalen StartKg 2873 3174 3276 3025 3028
Die KraftstoffmasseKg 322 486 630 330 475
Motor 1 × M 105PF 1 × VC-105PF 1 × M 105PF 1 × VC-105PF
Macht, h.p. (kw) 1 × 1180 (868)
Flugeigenschaften
Höchstgeschwindigkeit in der HöheKm / h (m) 512 (0)
552 (1800)
577 (3900)
535 (0)
567 (1659)
591 (3650)
522 (0)
564 (1000)
584 (3900)
533 (0)
574 (2100)
597 (3930)
518 (0)
573 (3750)
LandegeschwindigkeitKm / h 130 143 145 144 142
Praktische Bereich, Km 848 1360 2285 735 598
DienstgipfelhöheM 10750 9800 9400 10000 10000
Zeit Aufstieg 5000 mMin 5,1 6,1 6,8 5,5 6,5
Zeit biegt auf 1000 mMit 16-17 26 26 18-19 21-24
FlächenbelastungKg / m² 167 192 191 176 176
Schub-Gewicht-VerhältnisW / kg 306 272 263 283 283
AnlaufM 320 370 400 380 345
MeilenM 485 550 500 500 455
Waffen
Cannonball 1 × 20 mm ShVAK
120 rds.
1 × 37 mm NS-37
30 rds.
1 × 45 mm NS-45
29 rds.
Maschinengewehr 1 × 12,7 mm UBS
200 rds.

 

 

Der letzte der großen Familie "Neunen", der erwähnt werden sollte, ist die Yak-9U, die am Ende des Jahres 1943 erschienen. Er hatte eine deutlich verbesserte Aerodynamik, ein neuer, stärkerer Motor M-107A und eine zusätzliche Maschinengewehr UB. All dies zusammen stark verbesserte Leistungseigenschaften des Flugzeugs. Aber nedovedennost niedrigen Motorleben und Probleme mit ihren Kühl stark "verlangsamt" den Einsatz von Massenproduktion, so dass das Flugzeug begann zu teil handeln, bis das Ende des Krieges.

Im Allgemeinen ist die Yak-9 - ist ein Stück Landesgeschichte. Es war sein Auftritt auf dem Schlachtfeld markierte das Ende der unangefochtenen Vorherrschaft in der Luft durch deutsche Flugzeuge.

 

Yak-9 Video

Militärische Luftfahrt

Avia.pro

Der zitierte Artikel besagt, dass die Bewaffnung des Yak-9DD aus einer Kanone und einem schweren Maschinengewehr bestand. In anderen Quellen - das zur allgemeinen Entlastung der Maschine nur von einer Waffe. Wenn das zweite zutrifft, war es einfach, ein Maschinengewehr vor Ort zu installieren?
Es gab relativ wenige Operationen wie den Flug der 12 Yak-9DD zur SC Air Force in Italien, aber es gibt viele Operationen, bei denen es eindeutig nicht genug Waffen allein gab.
Wenn die Yak-9DD auf die Standardversion der Waffe für die Yak-9 umgestellt wurde oder werden könnte, muss nur bedauert werden, dass im Vergleich zu 399 Yak-3058D und 9 Yak-4239M nur sehr wenige solcher Flugzeuge gebaut wurden (9 Einheiten). War der Yak-9DD komplexer als diese vielen Modifikationen? Aber war das nicht der numerische Vorteil der sowjetischen Luftfahrt im Jahr 1944? Es ist sinnvoll, eine Frage zu stellen: "Ist es, wie die meisten Russen heute denken, dass es damals in unserem Land Ordnung gab, oder war es in Wirklichkeit eine Art protzig-digitale Ordnung für unsere Vorfahren, die ziemlich gefährlich ist?" Die Tatsache, dass das gesamte Kraftstoffsystem der überwiegenden Mehrheit der sowjetischen Kämpfer nicht von Spezialisten am Ort der Feindseligkeiten, sondern von "großen Onkeln" in Moskau bestimmt wurde, hinterlässt einen unangenehmen Nachgeschmack.

Es gab eine Variante des Yak-9, die die Anpassung der Anzahl der Kraftstofftanks je nach Aufgabe mit Luken unter jedem der acht Tanks vorsah. Dies ist der Yak-9DD (siehe Tabelle). Wie der Historiker S.V. Ivanov: "... Die Designer, die durch bittere Erfahrung unterrichtet wurden, versahen jeden Tank mit ihrem Füllhals." Es waren diese Kämpfer im Jahr 1944, die den Flug Balti - Bari (Italien) unternahmen, um den jugoslawischen Partisanen zu helfen. Eine Quelle sagt, dass sie ohne hängende Panzer geflogen sind, die andere ohne zusätzliche Panzer. Wie kann man das verstehen? Es ist bekannt, dass die politische Führung der UdSSR während der Kriegsjahre forderte, dass Designer die Befestigungspunkte von Außenbord-Kraftstofftanks aufgeben.
Historikern zufolge hatte der Yak-9DD acht Kraftstofftanks. Wie wurde das Gas unter ihnen verteilt? Könnten diese Kampfflugzeuge in einer Variante des Treibstoffsystems mit weniger als acht Panzern in ihrer Menge nach Bari fliegen?
In Bari zeigte der Yak-9DD in einem Trainings- und Demonstrationskampf seine Überlegenheit gegenüber dem amerikanischen Mustang R-51. Und wie viel Benzin wurde für einen Trainingskampf in den Yak-99DD gegossen? Noch interessanter ist die Frage: „Wie viele Kraftstofftanks waren für diese Veranstaltung noch übrig?“. Wenn jemand daran zweifelt, dass dies ein wichtiger Punkt ist, lassen Sie ihn die Wendezeit vergleichen, d. H. tatsächlich horizontale Manövrierfähigkeit des ersten (Zwei-Panzer-) Yak-9 und Modifikationen D und DD in der Tabelle. Ist der Erfolg der Yak-9DD nur das Ergebnis der Fähigkeiten eines sowjetischen Piloten, oder haben es Ingenieurwesen und technische Dienste versucht? In jedem Fall haben die Designer dafür viele Voraussetzungen dafür geschaffen.

Aufgrund der geringeren Leistung der V-M-105PF-Motoren waren die mit ihnen ausgerüsteten Jäger nicht so schnell wie sowjetische Jäger mit Motoren mit höherer Leistung. Daher wurden sie häufiger als andere Typen zur Begleitung des Il-2-Kampfflugzeugs eingesetzt, das gerade in solchen Höhen operierte, in denen die Leistungsverzögerung der M-105PF durch die feindlichen Kampfflugzeuge geringer war, und die perfekte Aerodynamik sowjetischer Jäger in dichten Luftschichten einen gewissen Vorteil bot. Es gibt Erinnerungen von mehr als einem erfahrenen Piloten an eine solche Spezialisierung sowjetischer Kämpfer (insbesondere der leichteren Yaks). Es gibt auch mehr als einen Beweis für Veteranen, dass dies die gefährlichsten Missionen für Kampfpiloten waren: Wenn sie von relativ langsamen IL-2 begleitet wurden, waren sie nicht nur anfällig für Angriffe feindlicher Kämpfer, sondern auch für Schüsse vom Boden aus.
Er machte darauf aufmerksam, dass das Verhältnis der Anzahl der 1944 in der Luft verlorenen Yak-7B9M-105PF-Jäger zu ihren Lieferungen an die SC Air Force fast 1,5-mal niedriger ist als das der Yak-9M-105PF.
Als eine Version des Grundes für den Unterschied schlage ich einen Unterschied in der Anordnung des Kraftstoffsystems dieser Maschinen vor. Die überwiegende Mehrheit der Modifikationen des Yak-9 verfügte über ein Viertank-Kraftstoffsystem für 480 kg Benzin. Das Yak-7B-Kraftstoffsystem wurde für nur 305 kg ausgelegt und gleichzeitig traf ich die Erinnerungen von Veteranen nicht mit Beschwerden, dass dies nicht genug war. Besonders genug, wenn sie von IL-2 mit ihrem relativ kleinen Wirkungsradius begleitet werden.
Es scheint, dass das Problem darin bestand, dass die Konstruktion des Kraftstoffsystems der meisten Modifikationen von Jacob nicht die Demontage eines Teils der Tanks vorsah - nur die äußersten Tanks hatten Füllhälse.

Nirgendwo habe ich die Flugeigenschaften des Yak-9M mit dem VK-105PF2-Motor gefunden. Tatsache ist, dass der Yak-9 mit dem M-105PF-Motor den deutschen und sogar einigen italienischen Kämpfern nicht nur in der Geschwindigkeit, sondern auch in der Stromversorgung unterlegen war. Der VK-4200PF105-Motor, der im Höhenbereich bis zu 2 m stärker ist, gab dem Piloten sicherlich mehr Chancen, sicher von der Kampfmission zurückzukehren. Warum halte ich das für wichtig? Er zählte die Produktion verschiedener Jäger durch sowjetische Fabriken in den Jahren 1943 und 1944. Er fand Informationen über den Empfang jedes Typs in Luftverteidigungsflugzeugen. Die überwiegende Mehrheit, die es nicht in die Luftverteidigungsluftfahrt geschafft hat, ist die eine oder andere Front-Line-Luftfahrt.
Bei V.I. Alekseenko hat Daten über die Verluste von Kämpfern in der Luftwaffe des Raumfahrzeugs im Jahr 1944. Wenn wir für jede Art von sowjetischen Kämpfern vergleichen, erhalten sie deren Anzahl, die die Luftwaffe des Raumfahrzeugs in den Jahren 1943-44 erhalten hat. Mit der Anzahl derer, die aus verschiedenen Gründen nicht von der Kampfmission zurückgekehrt sind und bei Unfällen verloren haben, wird der Yak-1B für seine Piloten der „gefährlichste“ sein, und der zweite - der Yak-9 mit dem M-105PF-Motor.

Klasse! Klasse!

Einige Kommentare sind überraschend - "kein einziges Flugzeug auf dem Territorium der UdSSR wurde in solchen Mengen produziert ...", aber was ist mit der Po-2 und der Il-2? "Das massivste 40x-Streikflugzeug" - erstens gehört der Jäger nicht zum Streikflugzeug, und zweitens, wenn Kampfflugzeuge gemeint wären, wie wäre es dann mit der gleichen Il-2 (36163), Spitfire- (20351), Me-109 (von 30 bis 34 Tausend) Fv-190 (20 Tausend). "Die Qualität und Zuverlässigkeit der Maschine wurde erreicht ..." - wahrscheinlich aufgrund der hohen Qualität und Zuverlässigkeit waren die Nichtkampfverluste mindestens doppelt so hoch wie die Kampfverluste

Sowjetischen Kämpfer Modell Yak-9 wie für mich eine wirklich hochwertige Kampfmaschine während des Zweiten Weltkriegs. Das Verdienst der Erscheinung dieses Gerät liegt ganz auf den Schultern des legendären Designer Alexander Yakovlev. Darüber hinaus wurde es beschleunigtem Tempo in vielen Pflanzen hergestellt, durch die es die meisten massiven Angriff Flugzeuge 40-er Jahren. Nicht ein Flugzeug auf dem Territorium der UdSSR und Russlands sind nicht in einer Menge von 16,7 Tausend Einheiten produziert.
Wenn das Auto entwerfen Designer haben sich auf die Entwicklung solcher Mahin sowohl Yak und Yak-7-1 verlassen, so können wir mit Sicherheit sagen, dass die Yak-9 eine Fortsetzung und qualitative Veränderung der bisherigen Maschinen war. Was mich betrifft, ist es wirklich sehr ähnlich 7-ten Modell, aber im Gegenzug weiter fortgeschritten in fast allen Parametern. Die Vorteile der neuen Maschine kann eine stärkere Nutzung von Leichtmetallen und gesammelten Erfahrungen bei der Herstellung von Jak-7 erläutert. Durch die Reduzierung der Masse erhalten war es möglich, die Kraftstoffzufuhr zu erhöhen, für den Einsatzbereich des Flugzeugs zu erhöhen. Konnte diese Menge an Ausrüstung und Waffen erhöhen. Im Allgemeinen eine große und perfekte Maschine der Zeit, ich bewundere sie einfach!

Yak-9, als eine natürliche Entwicklung des Bereichs der leichten einmotorigen Kämpfer Design entwickelt AS Jakowlew, hat die beliebtestenen Flugzeuge dieser Art von Krieg worden. Bewährte aerodynamisches Design erlaubt Ingenieure OKB Fokus auf andere Möglichkeiten, das Produkt zu verbessern. Je mehr, dass die Möglichkeit, eine stärkere Nutzung von Metall zu machen, ist der Mangel an dem allmählich erodieren. Struktur Yak-9 blieb gemischt, aber in der grundlegenden Ausführungsform, Flügelholme sind aus Aluminium und Stahl Kombination hergestellt. Anschließend wurden viele Hölzer Einheiten und Details nach und nach durch Metall ersetzt. Gewichtseinsparungen machten es möglich, die Nutzlast der Maschine zu erhöhen. Ein weiteres Merkmal der Yak-9 wurde seine Sättigungs Instrumentierung Ausrüstung - ein Luxus, den sich die Macher von Flugzeugen zu Beginn des Krieges gebracht werden.
In moderner Terminologie kann der Yak-9 ein Mehrzweck-Flugzeugen aufgerufen werden. In Abhängigkeit von der Änderung der Maschine als Jäger, Bomber, Kampfflugzeuge, fotorazvedchika, Langstreckenflugzeuge und Kommunikation, der Ausbildung Bord serviert. Insgesamt Yak-9 22 wurde in den Ausführungsformen vorgenommen, die Serien 15. Diese offizielle Liste ist nicht vollständig, da einige Militäreinheiten und Reparaturarbeiten wurden operative Änderungen in den Armen, von den militärischen Anforderungen der Zeit verursacht wurden und nicht seine eigene alphabetische Verschlüsselung verfügen.

Das ist wirklich mächtig Militärmaschine. Während des zweiten Welt mit Hilfe des Yak-9 er abgeschossen eine riesige Anzahl von feindlichen Luftfahrzeuge. Ich wurde vor kurzem an diesem Thema interessiert, aber ich kann sagen, dass Yakovlev Flugzeuge wurden weit verbreitet in den Kämpfen für unser Land eingesetzt. Im Hinblick auf dieses Modells ist seine Qualität und Zuverlässigkeit haben auf Kosten der angesammelte Erfahrung von Designern auf den Vorgängermodellen erzielt. Neben der hohen Qualität kann durch die Tatsache, dass der Yak-9 ist die beliebteste Serien Kämpfer der Zeit identifiziert werden.

Ich frage mich, wie viel das ist eine riesige Menge?

Werfen Sie einen Blick auf den Motor. Nicht Russisch. Hispano-Suiza ...

Seite

.
nach oben