Hubschrauber Piasecki 16H Pathfinder. Technische Eigenschaften. Foto.
andere
Hubschrauber Piasecki 16H Pathfinder. Technische Eigenschaften. Foto.

Hubschrauber Piasecki 16H Pathfinder. Technische Eigenschaften. Foto.

 

Piasecki 16H Pathfinder - amerikanischen Mehrzweck-Hubschrauber, entwickelt in 1962, dem Flugzeughersteller «Piasecki Aircraft».

 

Foto Piasecki 16H Pathfinder II

 

Mehrzweckhubschraubermodell Piasecki 16H Pathfinder Flugzeughersteller begann, von der amerikanischen Firma «Piasecki Aircraft» in der zweiten Hälfte 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt werden. In der Tat gelang es den Konstrukteuren gelungen, die Konstruktion des Hubschraubers und Drehflügler zusammen, eine Hochgeschwindigkeits-Flugzeuge zu schaffen, in der Lage Menschen und Frachtverkehr über große Entfernungen zu transportieren.

Die kompakte Bauweise des Hubschraubers Piasecki 16H Pathfinder, dieses Flugzeug zur Verfügung gestellt ist sehr wendig und damit die Funktionalität und Umfang der Betrieb des Hubschraubers stark zugenommen hat.

 

Piasecki 16H Pathfinder Foto

 

Der erste Testflug des Hubschraubers Modell Piasecki 16H Pathfinder im Februar 1962 Jahren gemacht hat, aber das Design des Flugzeugs, aviarazrabotchiki nicht eine Reihe von Optionen vorgesehen, die stark die Möglichkeit der Ausbeutung beschränkt, svzya mit dem, was bereits in 1965 Jahr, Flugzeughersteller des Unternehmens «Piasecki Aircraft» wurde eine weitere Variante des Hubschraubers untersucht, die eine verlängerte Version der ersten Version, jedoch wurde gründlich überarbeitet und für seinen Betrieb angepasst.

Mit seiner relativ hohen Flug und operativen Fähigkeiten, hat Hubschrauber Piasecki 16H Pathfinder eine kleine Größe - mit einer Länge von nur 11,4 Meter, das Flugzeug in der Lage, komplexe Manöver ausführen und eine gute aerodynamische Form des Flugzeugs, so dass es ausreichend hohen Fluggeschwindigkeiten zu beschleunigen.

 

HubschrauberPiasecki 16H Pathfinder

 

An Bord kann das Flugzeugmodell Piasecki 16H Pathfinder, bietet Platz für bis zu Menschen 8, darunter zwei Besatzungsmitglieder und Passagiere 6 oder Soldaten, wenn der Hubschrauber in der militärischen Luftfahrt verwendet werden soll. Unter anderem ist dieses Flugzeug auch in der Lage eine Nutzlastmasse von bis zu insgesamt 2,5 Tonnen zu tragen und zu transportieren, die eine sehr annehmbare Zahl für den Hubschrauber ist.

Das Kraftwerk des Piasecki 16H Pathfinder-Hubschraubers besteht aus einem Gasturbinentriebwerk T58-GE-8 von General Electric, das eine Leistung von 1250 PS entwickeln kann. Die maximale Flugreichweite dieses Flugzeugs beträgt 1530 Kilometer, während die Reisegeschwindigkeit bei 280 km / h liegt.

Pathfinder Hubschrauber Piasecki 16H Modelle gibt es in folgenden Ausführungen und Modellen:

  • Piasecki 16H-1 Pathfinder - die Basisversion des Flugzeugs, das mit einem Pratt & Whitney Canada PT6B-2-Flugzeugtriebwerk mit einer Leistung von 405 PS ausgestattet ist;
  • Piasecki 16H-1A Pathfinder II - Änderung mit der erhöhten Länge des Rumpfes und ein neues Kraftwerk mit einer Kapazität von 1250 PS.
  • Piasecki 16H-1C Pathfinder III - Entwurf einer Version, ausgestattet mit der angeblichen Gasturbinentriebwerk mit einem Schub von 1500 PS.
  • Piasecki 16H-3J - Projekt 9-lokale Version des Flugzeugs.

 

Technische Daten Piasecki 16H Pathfinder.

 

  • Besatzung: 2 Person;
  • Kapazität: 6 Personen (je nach Ausführung);
  • Hubschrauber Länge: 11,4 m (je nach Ausführung).
  • Die Höhe des Hubschraubers: 3,45 m (je nach Ausführung).
  • Der Durchmesser des Rotors: 13,4 m (je nach Ausführung).
  • Leergewicht Hubschrauber: 2165 kg. (Je nach Ausführung);
  • Die Höchststartgewicht: 4870 kg. (Je nach Ausführung);
  • Reisegeschwindigkeit: 280 km \ h. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Fluggeschwindigkeit: 370 km \ h. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Flugstrecke: 1530 km. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Flughöhe: 5700 m;.
  • Triebwerk: General Electric T58-GE-8 (je nach Modifikation);
  • Leistung: 1250 hp (Je nach Ausführung).

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

nach oben