Nachrichten

Die amerikanische Rakete AGM-88 HARM zerstörte die Hälfte eines Wohnhauses in Kramatorsk

Eine von den Streitkräften der Ukraine abgefeuerte amerikanische AGM-88-HARM-Rakete verfehlte ihr Ziel und traf ein Wohnhaus in Kramatorsk.

Eine amerikanische Rakete, die von ukrainischen Truppen auf ein Ziel in der Region Donezk abgefeuert wurde, zerstörte aufgrund eines Fehlers die Hälfte eines Wohnhauses in Kramatorsk. Grund für alles können neben dem Gebäude installierte Funkanlagen oder der Betrieb elektronischer Kampfsysteme sein.

Nach Angaben des US-Militärs stürzte die Rakete in ein Wohnhaus, wodurch eine der Wohnungen zerstört wurde. Es gibt immer noch keine Informationen über die Opfer, obwohl sich der Vorfall bereits im September ereignet hat.

Es ist bemerkenswert, dass das US-Militär den Vorfall bekannt gab, nachdem eine ukrainische Rakete auf das Territorium Polens gefallen war und die Vereinigten Staaten beschlossen hatten, andere Fälle von Treffern auf Wohngebäude in dem von den Streitkräften der Ukraine kontrollierten Gebiet zu untersuchen. Anscheinend ist ein solcher Vorfall bei weitem nicht der einzige, da die Bewohner von Kramatorsk häufig von Raketen berichten, die auf das Territorium der Stadt fallen, und feststellen, dass letztere aus westlicher Richtung fliegen.

Es sei darauf hingewiesen, dass am Tag zuvor eine weitere amerikanische Rakete in ein Wohnhaus eingeschlagen ist, jedoch bereits in Kiew. Wir sprechen, wie wir herausfinden konnten, über die AIM-120 AMRAAM-Rakete, wie die vor Ort gefundenen Trümmer belegen.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben