Nachrichten

Ein amerikanisches Militärflugzeug flog direkt über die Kriegsschiffe der russischen Marine und führte eine sehr ernste Provokation durch


Ein amerikanisches Militärflugzeug simulierte einen Angriff auf russische Kriegsschiffe, indem es direkt über sie flog.

Vor einigen Stunden führte ein amerikanisches Militärflugzeug, das nahe der russischen Grenze im Schwarzen Meer Aufklärung durchführte, eine sehr ernste Provokation durch, die das russische Militär zwang, sofort Luftverteidigungssysteme zu aktivieren. Laut offenen Überwachungsressourcen "tauchte" ein amerikanisches Militärflugzeug aus einer Höhe von 10 Kilometern auf eine Höhe von 3 Kilometern und flog in der nächsten Phase der "Friendship Bridge" -Übung direkt über eine Gruppe russischer Kriegsschiffe, wodurch die russischen Luftverteidigungssysteme gezwungen wurden, sich sofort zu aktivieren. Dadurch konnten die wichtigsten Informationen über den Betrieb von Leitsystemen und Radargeräten gesammelt werden.

Momentan ist bekannt, dass es sich um ein Aufklärungsflugzeug der US Air Force handelt. Experten zufolge ändert dies jedoch nichts an der Essenz - obwohl das Flugzeug russische Kriegsschiffe nicht angreifen konnte, da es keine Waffen hat, gelang es der Besatzung, die Daten in Besitz zu nehmen über den Betrieb von Radargeräten sowohl im passiven als auch im aktiven Modus.

Auf der anderen Seite argumentieren Analysten, dass eine solche Provokation sehr schwerwiegend war - russische Luftverteidigungssysteme, die auf Kriegsschiffen installiert waren, konnten legal das Feuer eröffnen, um zu töten, obwohl der Vorfall im neutralen Luftraum stattfand, da eine Bedrohung geschaffen wurde Russische Militärsegler.

Und es war notwendig abzuschießen. Dann würden sie otmazyatsya, dass "sie sagen, das Luftverteidigungssystem funktionierte im automatischen Modus und wir bedauern den Vorfall." Aber ALLE anderen US-Piloten dachten dreimal mit dem Kopf darüber nach, solche Aktionen durchzuführen oder nicht

Und was, die russische Luftfahrt fliegt über US-Schiffe in der Nähe von Seattle oder Los Angeles? Und Streiks direkt an ihren Grenzen üben? Wo sind die USA und wo ist das Schwarze Meer? Fühlst du den Unterschied?

Normalfall. Wir freuen uns jedes Mal, wenn unsere Kampfflugzeuge (keine Aufklärung!) Dasselbe über NATO-Schiffen tun. In der UdSSR war dies im Allgemeinen eine übliche gegenseitige Praxis.

Wenn unsere Kampfflugzeuge einen Angriff auf die US-Marine zeigen, ist das ein Witz.
Und wenn amerikanische Flugzeuge dasselbe gegen unsere Marine tun (nicht einmal gegen sie kämpfen), ist dies eine Provokation.
Die Frage ist, wer der Autor solcher Nachrichten ist, die provozieren.

Seite

.
nach oben