Nachrichten

US-Militärbunker durch iranische ballistische Rakete zerstört


Als die iranische ballistische Rakete in einen der Bunker eindrang, wurde das Tierheim zerstört.

Entgegen der Tatsache, dass die amerikanische Militärbasis Al-Assad auf Angriffe mit ballistischen Raketen vorbereitet war, stellte sich heraus, dass ein iranischer Angriff mit relativ geringer Stärke einen der Schutzräume zerstören könnte.

Auf einem Foto, das von einem amerikanischen Militärpersonal aufgenommen wurde, ist zu sehen, dass durch die Explosion einer iranischen ballistischen Rakete der Bogen eines Stahlbetonbunkers zerstört wurde, obwohl dieser Teil des Schutzraums der langlebigste ist und einem direkten Treffer standhalten muss.

Unter anderem ist auf dem Foto des Bunkers zu sehen, dass die amerikanischen Truppen, die sich darin befanden, mit Trümmern (der entfernte Teil des Bunkers - ca. Aufl.) Von zerstörten Gebäuden am Luftwaffenstützpunkt sowie kleinen Betonabfällen (in der Nähe der linken Wand des Bunkers - ca. Aufl.) Bombardiert wurden. .

Experten zufolge hätte das US-Militär solche Schutzhütten kaum gerettet, wenn der Iran wirklich einen massiven Schlag ausführen wollte.

„Der Iran hat viel stärkere ballistische Raketen im Arsenal. Der Iran entschied sich jedoch für die Verwendung modernisierter sowjetischer Varianten. Wenn der Bunker einem Einschlag einer solchen Rakete nicht standhalten könnte, würde er im Falle eines stärkeren Einschlags den Unterstand in ein Grab verwandeln, - der Experte Avia.pro markiert.

Träume, Träume ...

Nun, Solomonycham gehört nicht dorthin.

Warum ohne nachgewiesene Quellen schreiben? Sie haben den Kommandobunker der US-Truppen besiegt! Zerstörte das gesamte Kommando von 32 Personen und 68 Mitarbeitern! Allahu akbar!

Boris Ioselevich, bekommen Sie immer noch Krebs? Es heißt, wenn es nötig wäre, gäbe es nichts mehr von den Stützpunkten. Warum schmälern Sie das Land, das Sie nicht mögen?

Aus dem Iran gibt es genug, und die AERO-Website bietet eine Fülle von Schlussfolgerungen, in denen nichts als Fakten über Krebs enthalten sind, die Dummköpfen versichern können, dass der falsche, aber leider notwendige Verbündete Russlands so friedlich und loyal ist, dass er Hütten zerstört, und Keine Paläste, aber es wird sie mit Sicherheit erreichen, wenn sie nicht rechtzeitig zur Besinnung kommen. Es ist harte Arbeit, ein Nilpferd aus einem Sumpf zu ziehen.

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben