Hisbollah greift israelisches Kommandohauptquartier an

Nachrichten

Hisbollah greift israelisches Kommandohauptquartier an

Zum ersten Mal griff die Hisbollah den Hafen im israelischen Haifa an, wie mehrere Medien berichten. Infolge des Angriffs wurde das aus der Türkei kommende Frachtschiff Yaf Horizon unter panamaischer Flagge getroffen. Darüber hinaus durchbrach eine Kamikaze-Drohne der Hisbollah das Luftverteidigungssystem und traf das Hauptquartier der 146. Division der israelischen Armee.

Nach vorliegenden Informationen gelang es der Kamikaze-Drohne, die Schutzmaßnahmen der israelischen Luftverteidigung zu überwinden und sowohl am Frachtschiff als auch an der militärischen Infrastruktur erheblichen Schaden anzurichten. Über das Ausmaß der Zerstörung und mögliche Todesopfer wurde noch nicht berichtet.

Der Angriff auf den Hafen von Haifa und das Hauptquartier der 146. Division löste in israelischen Militärkreisen große Besorgnis aus, insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten Ankündigungen der Hisbollah, in einen direkten Konflikt mit Israel zu geraten.

.

Blog und Artikel

nach oben