Zrpk-Schale

Nachrichten

Der F-35-Jäger zerstörte das Luftabwehr-Raketensystem Pantsir-S und das Luftabwehrsystem Cube. Video


Ein Video über die Zerstörung des Luftverteidigungssystems Pantsir-S und des Luftverteidigungssystems Cube wurde veröffentlicht.

Der F-35A-Jäger konnte das Flugabwehr-Raketen- und Geschützsystem Pantsir-S und das Flugabwehr-Raketensystem Cube zerstören. Wie aus dem vorgestellten Video hervorgeht, handelt es sich um den südkoreanischen F-35A-Jäger, der seine Bereitschaft unter Beweis gestellt hat, Luftverteidigungssysteme und Trägerraketen von Interkontinentalraketen aus extremer Nähe zu zerstören.

Bei den vorgestellten Videoframes (Video fragment - ed.) Bemerkten Experten den sowjetischen Kub SAM, das Flugabwehr-Raketensystem Pantsir-S und den mobilen Trägerraketen Hwasong-14, der nur der DVRK zur Verfügung steht.

Trotzdem haben das Video selbst und das präsentierte Fragment nichts mit der Realität zu tun - die Situation ist vollständig konstruiert, und bei einer ähnlichen Entfernung vom F-35-Jäger zu Luftverteidigungspositionen, wie Experten sagen, wäre das Kampfflugzeug vollständig gedreht in das sieb.

„Dem Werbevideo nach zu urteilen, könnte dieselbe„ Shell “die F-35 direkt aus automatischen Waffen schießen. Video hat absolut nichts mit der Realität zu tun. "- Der Experte abschließend.

Experten wiesen auf eine bemerkenswerte Tatsache hin: Im Arsenal der DVRK gibt es zumindest offiziell keine Pantsir-S-Luftverteidigungssysteme.

Wo befanden sich unter welchen Umständen die „zerstörten“ Luftverteidigungssysteme? In der DVRK? Oder hat ein südkoreanischer Jäger auf Ziele aus der Nähe geschossen? Was für ein Unsinn wird überhaupt gedruckt?

Südkoreanische Jagdflugabwehranlagen in Nordkorea? Kämpfen sie jetzt?

Seite

.
nach oben