Nachrichten

Israel startet neue Raketenangriffe auf Syrien


Israel startete neue Raketenangriffe auf syrischem Territorium.

Die israelische Luftwaffe hat heute Nacht neue Angriffe auf syrisches Gebiet gestartet. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Avia.pro kamen die Raketenangriffe aus dem Luftraum des benachbarten Libanon, wobei mindestens eine auf Syrien abgefeuerte Rakete ihr Ziel erfolgreich erreichte.

Laut lokalen Quellen könnte der israelische Angriff auf Syrien auf die erhöhte Zahl iranischer Frachtflugzeuge zurückzuführen sein, die in die Arabische Republik fliegen. Dennoch gibt es beim aktuellen Angriff der israelischen Luftwaffe noch ein weiteres wichtiges Merkmal – die syrischen Luftverteidigungssysteme griffen israelische Flugzeuge und Raketen direkt im Luftraum des benachbarten Libanon an, was seit Anfang dieses Jahres zum zweiten Mal beobachtet wurde und weist darauf hin, dass Damaskus es ernst meint mit seinen Mitteln Luftabwehr, um israelische Kämpfer sogar im Luftraum der Nachbarländer zu zerstören.

Die russische Seite hat sich noch nicht offiziell zu den Aktionen des israelischen Militärs geäußert, sie werden jedoch offensichtlich verurteilt, zumal die IDF-Kämpfer ohne vorherige Abstimmung mit dem russischen Militär gehandelt haben, was für die in Syrien stationierten russischen Truppen gewisse Risiken darstellte.

Die Tatsache, dass Israel Russland nicht vor den Razzien warnt, ist eine LÜGE! Sie kündigen immer an. Damit keine russischen Flugzeuge in der Luft sind.

Das syrische Militär floh kühn in Deckung.

Seite

.
nach oben